Geprüfte Fakten Geprüfte Fakten
Verpasste, vergessene oder verspätete Pillen: Ein Leitfaden, was zu tun ist

Verpasste, vergessene oder verspätete Pillen: Ein Leitfaden, was zu tun ist

Zunächst einmal: keine Sorge. Das kann jedem passieren, und es ist einfach, den Behandlungsplan wieder aufzunehmen. Was zu tun ist, wenn Sie eine Pille vergessen (oder zu spät eingenommen) haben, hängt von der Art der Verhütungsmethode ab, die Sie einnehmen. Vor allem kommt es darauf an, ob Sie eine Kombinationspille oder eine reine Gestagen-Minipille verwenden – aber auch einige andere Marken haben ihre eigenen Regeln. Im Folgenden finden Sie einige grundlegende Hinweise dazu, was zu tun ist, wenn Sie die Einnahme einer Pille vergessen haben, sowie die Regeln für einige der größten Marken von Verhütungsmitteln.

Ab und zu zu eine oder zwei Pillen zu vergessen ist kein großes Problem, aber wenn Sie regelmäßig Pillen vergessen, ist eine tägliche Antibabypille vielleicht nicht die beste Wahl für Sie. Das ist auch in Ordnung. Wenn Sie alle Tipps ausprobiert haben, wie z. B. das Einstellen eines Alarms auf Ihrem Handy (eine Liste mit Tipps finden Sie weiter unten auf dieser Seite), sollten Sie auf ein weniger aufwendiges Verhütungsmittel wie das Wochenpflaster , den Verhütungsring  oder sogar ein langwirksames reversibles Verhütungsmittel (LARC) wie die Spritze oder das Intrauterinpessar (IUD) umsteigen.

Ahmad Nazzal
Medizinisch geprüft von
Ahmad Nazzal, Medizinischer Berater
Inhaltsübersicht
Medizinisch geprüft von
Dr. Ahmad Nazzal
Medizinischer Berater
am 31. Oktober, 2022.
Treffen Sie Ahmad  
Ahmad
War dieser Artikel hilfreich?

Was ist der Unterschied zwischen einer "verspäteten" und einer "verpassten" Pille?

Bei vielen Verhütungsmitteln wird zwischen einer “verspäteten” und einer “verpassten” Pille unterschieden, wenn es darum geht, was Sie tun müssen, um die Einnahme nachzuholen. Wenn Sie Ihre Antibabypille 4 Stunden zu spät eingenommen haben, brauchen Sie sie je nach Marke nur einzunehmen, sobald Sie sich daran erinnern – keine große Sache. Aber bei anderen Medikamenten kann eine nur 12-stündige Verspätung bei der Einnahme der Antibabypille dazu führen, dass Ihr Schutz vor einer Schwangerschaft abnimmt.

Nach Angaben des CDC (USA – vgl. das deutsche Gesundheitsamt) gilt eine Kombinationspille als verspätet, wenn seit der üblichen Einnahmezeit weniger als 24 Stunden vergangen sind. Sie gilt nach mehr als 24 Stunden als verpasst. Eine reine Gestagen-Minipille gilt dagegen schon nach 3 Stunden als verpasst.

Nach Angaben des NHS (UK – vgl. das deutsche Gesundheitsamt) gilt eine Kombinationspille als verspätet, wenn seit der normalen Einnahme der Pille weniger als 24 Stunden vergangen sind. Nach mehr als 24 Stunden gilt sie als verpasst. Eine Minipille, die nur Progesteron enthält, gilt jedoch als verpasst, wenn sie mehr als 12 Stunden zu spät eingenommen wird (bei älteren Pillen wie Norgeston oder Noriday sind es sogar nur 3 Stunden).

Kann es vorkommen, dass Sie eine Antibabypille vergessen haben und nichts tun müssen? Ja, wenn die vergessene Pille eine der Placebo-Pillen in Ihrer Packung war. Viele Antibabypillen enthalten ein paar Tage oder eine ganze Woche lang “Abstandspillen”, die keine Hormone enthalten, aber eingenommen werden sollen, damit Sie Ihre tägliche Gewohnheit beibehalten.

Was tun bei vergessenen oder verpassten Minipillen?

Eine Minipille ist eine Antibabypille, die nur das Hormon Gestagen enthält. Trotz des Namens ist sie eigentlich nicht kleiner als eine kombinierte Antibabypille. Viele Frauen bevorzugen die Minipille, weil sie bei der Einnahme von Östrogen Nebenwirkungen bekommen. Für manche Frauen, z. B. über 35, wird in der Regel eine reine Gestagenverhütung empfohlen.

Da Minipillen nur ein Hormon enthalten und im Vergleich zu Kombinationspillen oft niedriger dosiert sind, ist das Zeitfenster für die Einnahme der Pille kleiner – manchmal nur 3 Stunden.

Die Regeln für verspätete oder verpasste Minipillen hängen von der Art des Gestagens ab, das in dem Medikament enthalten ist. Auf der Packung ist ein Hauptbestandteil aufgeführt. Das ist das Gestagen. Wenn Sie eine Minipille mit dem Wirkstoff Desogestrel einnehmen, haben Sie 12 Stunden Zeit, bevor Ihre Pille als vergessen gilt, im Gegensatz zu 3 Stunden.

So sollten Sie vorgehen, wenn Sie Ihre Pille zu spät eingenommen, aber noch nicht vergessen haben:

  • Nehmen Sie Ihre verspätete Pille ein, sobald Sie sich daran erinnern
  • Nehmen Sie Ihre nächste Pille zur normalen Zeit ein

Auch wenn die Einnahme der Pille verspätet ist, sind Sie noch vor einer Schwangerschaft geschützt. Das bedeutet, dass Sie keine zusätzliche Verhütungsmethode wie ein Kondom verwenden müssen und dass Sie keine Notfallverhütung benötigen, wenn Sie Sex hatten. 

Wenn Sie Ihre Minipille vergessen haben, sind Sie nicht vor einer Schwangerschaft geschützt. Das sollten Sie tun:

  • Nehmen Sie die vergessene Pille ein, sobald Sie sich daran erinnern
  • Nehmen Sie Ihre nächste Pille zur normalen Zeit ein (auch wenn das bedeutet, dass Sie zwei an einem Tag nehmen müssen)
  • Verwenden Sie 48 Stunden lang eine zusätzliche Verhütung wie Kondome
  • Sprechen Sie mit Ihrem Frauenarzt über eine Notfallverhütung, wenn Sie in den 48 Stunden nach der vergessenen Pille ungeschützten Sex hatten.

Vergessene Pillen wie Cerazette und Cerelle

Cerazette und Cerelle sind beides Desogestrel-Minipillen. Das bedeutet, dass Sie 12 Stunden Zeit haben, bevor die Pille als verpasst gilt (im Vergleich zu 3 Stunden bei anderen Minipillen). Wenn Sie also eine Cerazette-Pille oder eine Cerelle-Pille vergessen haben und weniger als 12 Stunden vergangen sind, sind Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt und müssen sich keine Sorgen machen – nehmen Sie einfach Ihre Pille ein, sobald Sie sich daran erinnern.

llen wie Noriday und Norgeston vergessen

Die meisten Minipillen haben ein 3-Stunden-Fenster, in dem sie eingenommen werden müssen. Die einzige Ausnahme sind Pillen, die Desogestrel enthalten, wie Cerazette und Cerelle.

Wenn Sie Marken wie Noriday oder Norgeston als Verhütungsmittel verwenden, sollten Sie diese Minipillen jeden Tag zur gleichen Zeit einnehmen – mit nur drei Stunden Spielraum. Sobald Sie diese drei Stunden überschritten haben, sind Sie nicht mehr vor einer Schwangerschaft geschützt und sollten eine Ersatzmethode wie Kondome verwenden.

Pillen wie Camila und Norethindron vergessen

Wenn Sie Marken wie Camila oder das Generikum Norethindron als Verhütungsmittel verwenden, sollten diese Minipillen jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden – mit nur drei Stunden Spielraum. Sobald Sie diese drei Stunden überschritten haben, sind Sie nicht mehr vor einer Schwangerschaft geschützt und sollten eine Ersatzmethode wie Kondome verwenden.

Was tun bei vergessenen oder verpassten Kombinationspillen?

Da kombinierte Pillen ein wenig anders wirken, haben sie ihre eigenen Regeln, was Sie tun sollten, wenn Sie eine Pille vergessen haben. Hier sind einige allgemeine Hinweise zum Auslassen der Pille für Ihre kombinierte orale Kontrazeptivapille (COCP).

Wenn Sie eine Pille vergessen haben (egal, an welcher Stelle Ihres Streifens) oder einen Tag zu spät angefangen haben, sind Sie immer noch geschützt und müssen sich keine Sorgen machen. So sollten Sie vorgehen:

  • Nehmen Sie die vergessene Pille ein, sobald Sie sich daran erinnern
  • Nehmen Sie Ihre nächste Pille zur gewohnten Zeit ein

Wenn Sie zwei oder mehr Pillen vergessen haben oder mit der nächsten Packung 48 Stunden (oder mehr) zu spät begonnen haben, sind Sie möglicherweise nicht vollständig vor einer Schwangerschaft geschützt. So sollten Sie dann vorgehen:

  • Nehmen Sie die vergessene Pille ein, sobald Sie sich daran erinnern.
  • Nehmen Sie Ihre nächste Pille zur gewohnten Zeit ein.
  • Verwenden Sie 7 Tage lang eine zusätzliche Verhütung wie Kondome 
  • Sprechen Sie mit Ihrem Frauenarzt über eine Notfallverhütung, wenn Sie die Pille in der ersten Woche Ihrer Packung vergessen haben oder wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten.
  • Wenn weniger als sieben Pillen in Ihrer Packung übrig sind, lassen Sie die wirkstofffreien Pillen aus und beginnen Sie sofort mit der nächsten Packung.

Was tun, wenn Sie mehr als eine Pille vergessen haben?

Pillen wie Microgynon 30 und Rigevidon verpassen

Für die meisten kombinierten Antibabypillen gelten dieselben Regeln für den Fall, dass Sie eine Pille vergessen haben, so dass Sie sie unabhängig von der Marke, die Sie einnehmen, befolgen können. Was passiert, wenn Sie eine Rigevidon-Pille vergessen haben, ist dasselbe, wenn Sie eine andere Kombinationspille vergessen haben.

Wenn Sie Microgynon 30 oder das Generikum Rigevidon einnehmen und einen Tag vergessen haben, befolgen Sie einfach die Anweisungen in unserem Abschnitt „Was tun bei vergessenen oder verpassten Kombinationspillen“. Oder noch besser: Schauen Sie in die Packungsbeilage. Das Gleiche gilt, wenn Sie 2 Rigevidon-Tabletten vergessen haben. Eine vergessene Microgynon- oder Rigevidon-Pille ist kein Weltuntergang, solange Sie die Einnahme schnell nachholen und bei Bedarf eine Ersatzverhütung wie Kondome verwenden.

Pillen wie Yasmin verpassen

Yasmin ist eine weitere gängige kombinierte Verhütungsmethode, für die jedoch etwas andere Regeln gelten, wenn Sie eine Pille vergessen haben. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Packungsbeilage überprüfen, damit Sie wissen, dass Sie die richtigen Anweisungen befolgen.

Falls Sie sich um weniger als 12 Stunden verspäten, ist der Schutz vor einer Schwangerschaft nicht verringert. Nehmen Sie die Pille ein, sobald Sie daran denken, und setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung zur gewohnten Zeit fort.

Falls Sie sich um mehr als 12 Stunden verspäten, kann der Schutz vor einer Schwangerschaft verringert sein. Je mehr Tabletten Sie vergessen haben, desto größer ist das Risiko einer Schwangerschaft. Die Gefahr eines verminderten Empfängnisschutzes besteht am ehesten zu Beginn oder am Ende eines Pillenstreifens. Halten Sie sich also an diese Regeln:

  • Mehr als eine vergessene Tablette – sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  • Eine vergessene Tablette zwischen den Tagen 1–7 – nehmen Sie die Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern, auch wenn das bedeutet, dass Sie zwei gleichzeitig einnehmen müssen. Setzen Sie die Einnahme der restlichen Tabletten zur gewohnten Zeit fort. In den nächsten sieben Tagen sollten Sie sich zusätzlich schützen, zum Beispiel mit einem Kondom. Wenn Sie in der Woche vor dem Vergessen der Tablette ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, besteht die Möglichkeit, dass Sie schwanger sind.
  • Eine vergessene Tablette zwischen den Tagen 8–14 – nehmen Sie die Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern, auch wenn das bedeutet, dass Sie zwei zur gleichen Zeit einnehmen müssen. Setzen Sie die Einnahme der restlichen Tabletten zur gewohnten Zeit fort. Der Schutz hat sich nicht verringert, aber wenn Sie mehr als eine Tablette vergessen, sollten Sie sieben Tage lang eine zusätzliche Schutzmaßnahme wie ein Kondom verwenden.
    • Eine vergessene Tablette zwischen den Tagen 15–21 – es gibt zwei Möglichkeiten: 

    Nehmen Sie die Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern, auch wenn das bedeutet, dass Sie zwei Tabletten gleichzeitig einnehmen müssen. Setzen Sie die Einnahme der restlichen Tabletten zur gewohnten Zeit fort. Lassen Sie die pillenfreie Zeit aus und beginnen Sie mit der Einnahme des nächsten Streifens, sobald Sie den aktuellen beendet haben. Es kann sein, dass Sie während des zweiten Streifens bereits eine kleine Blutung haben, aber in den meisten Fällen werden Sie eine menstruationsähnliche Blutung haben, sobald der Streifen aufgebraucht ist. 

    Oder setzen Sie die Tabletten ab und beginnen Sie jetzt mit der pillenfreien Zeit (notieren Sie den Tag, an dem Sie die Pille vergessen haben). Wenn Sie die Pilleneinnahme am selben Tag wieder aufnehmen möchten, achten Sie darauf, dass die pillenfreie Zeit weniger als sieben Tage beträgt.

  • Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während des ersten Streifens eine Pille vergessen und am Ende des Streifens keine Blutung haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, da Sie schwanger sein könnten.

Ganz gleich, ob Sie einen Tag der Einnahme der Antibabypille ausgelassen haben, 4 Pillen vergessen haben oder einen ganzen Monat lang nicht verhütet haben, das Wichtigste ist, dass Sie die Einnahme wieder aufnehmen und beim Sex Kondome benutzen. Die genauen Anweisungen, was zu tun ist, wenn Sie eine Antibabypille vergessen haben, hängen von der Art der Pille (Kombinations- oder Minipille) und manchmal auch von der Marke ab. Wir haben oben ein paar Szenarien beschrieben, aber es ist am besten, einen Blick in die Packungsbeilage Ihrer Antibabypille zu werfen.

Macht es einen Unterschied, wann Sie eine Pille verpassen?

Bei einigen Verhütungsmitteln ist der Zeitpunkt, zu dem Sie die Pille auslassen, genauso wichtig wie die Anzahl der ausgelassenen Pillen. Das kann daran liegen, dass Ihr Körper im Laufe des Zyklus unterschiedliche Dinge tut, was die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft verändert, oder daran, dass die Pille, die Sie nehmen, im Laufe des Monats unterschiedliche Hormonspiegel hat. Wenn Sie zum Beispiel in Woche 1 eine Pille vergessen haben, müssen Sie möglicherweise etwas anderes tun, als wenn Sie in Woche 2 eine Pille vergessen hätten. Wenn Sie eine Pille vergessen haben, sehen Sie am besten in der Packungsbeilage oder in der Einnahmeanleitung für die jeweilige Pille nach.

Sind Sie in der ersten Woche der Geburtenkontrolle geschützt? Vielleicht. Wenn Sie Ihre Pille am ersten Tag Ihrer Periode einnehmen, sind Sie sofort geschützt. Das nennt man „Tag-1-Starter“ oder „Quick-Start“. Sie werden diesen Begriff in den Anweisungen finden, und was zu tun ist, wenn Sie eine Pille vergessen haben. Wenn Sie die Pille zu einem anderen Zeitpunkt einnehmen, sollten Sie 7 Tage warten, bevor Sie ungeschützten Sex haben.

Bekomme ich Blutungen oder Schmierblutungen, wenn ich eine Pille vergessen habe?

Es ist möglich, dass nach dem Auslassen der Antibabypille Blutungen auftreten. In der Regel ist das kein Grund zur Sorge, und manche können auch während ihres Zyklus Schmierblutungen oder Krämpfe bekommen, auch wenn sie keine Pille vergessen haben.

Blutungen nach dem Auslassen von 2 Antibabypillen sind kein Problem, solange Sie die Anweisungen Ihrer Pille befolgen, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Dazu gehört in der Regel die Einnahme der fehlenden Pille und möglicherweise die Verwendung von Verhütungsmitteln wie Kondomen, bis Sie wieder vor einer Schwangerschaft geschützt sind.

Verspäteter Start der Pilleneinnahme: Muss ich etwas anders machen?

Das hängt davon ab, wie spät Sie mit der Packung begonnen haben. Wenn es nur ein Tag ist, ist das keine große Sache. Nehmen Sie die Pille einfach, sobald Sie sich daran erinnern, auch wenn das bedeutet, dass Sie zwei an einem Tag nehmen müssen.

Wenn Sie Ihre Packung mit mehr als einem Tag Verspätung beginnen, sollten Sie eine Woche warten, bevor Sie ungeschützten Sex haben. Verwenden Sie in der Zwischenzeit eine Ersatzmethode wie Kondome, damit Sie geschützt bleiben.

Wie können Sie vermeiden, eine Pille zu vergessen?

Der beste Weg, um keine Pille zu verpassen, ist, für jeden Tag der Woche eine passende Zeit zu finden. Hier sind ein paar Tipps.

  • Wählen Sie eine Zeit, die für jeden Tag der Woche passt, nicht nur für Werktage
  • Stellen Sie einen Alarm auf Ihrem Handy ein oder laden Sie eine App zur Erinnerung an die Pilleneinnahme herunter.
  • Bewahren Sie Ihre Pillen immer am gleichen Ort auf, z. B. in Ihrer Handtasche, damit Sie sie immer zur Hand haben.
  • Nehmen Sie die Pille zusammen mit anderen täglichen Medikamenten ein, z. B. mit Vitaminen oder Medikamenten

Kann ich meine Pilleneinnahmezeit ändern oder die Pille vorzeitig einnehmen?

Haben Sie eine Konferenz, die genau dann stattfindet, wenn Sie normalerweise die Pille nehmen? Oder reisen Sie in eine andere Zeitzone und wollen nicht um 3 Uhr morgens aufstehen, um Ihre Pille zu nehmen? Sollten Sie sich fragen, „Kann ich die Einnahmezeit meiner Antibabypille ändern?“, lautet die Antwort zum Glück: Ja. Allerdings gibt es ein paar Einschränkungen.
In der Regel können Sie die Antibabypille eine Stunde früher einnehmen, ohne dass es Probleme gibt. Einige Pillen haben ein Drei-Stunden-Fenster, in dem Sie sie einnehmen müssen, aber viele sind sogar noch flexibler. Sie sollten die spezifischen Informationen zu Ihrer Pille lesen, um herauszufinden, welche Regeln gelten.

Wenn Ihre Pille ein Drei-Stunden-Fenster hat, Sie aber in eine andere Zeitzone reisen, können Sie die Zeit von Tag zu Tag anpassen – nehmen Sie Ihre Pille zum Beispiel zwei Stunden später als sonst, bis sie mit der Zeit an Ihrem Aufenthaltsort übereinstimmt. Wenn Sie eine zusätzliche Verhütungsmethode wie ein Kondom verwenden, können Sie sich auf diese Weise zusätzlich schützen.

Hilft es, die Antibabypille mit dem Essen einzunehmen?

Kann man die Antibabypille mit dem Essen einnehmen? Ja. Müssen Sie das? Nein.

Es ist ungewöhnlich, dass Sie bei der Einnahme Ihrer Pille Magenbeschwerden bekommen, aber ein kleiner Snack kann Ihnen helfen, wenn dies der Fall ist. Die Einnahme der Pille mit dem Essen hat keine weiteren Vorteile, es sei denn, die Einnahme mit einer Mahlzeit kann Ihnen helfen, sich an die tägliche Einnahme zu gewöhnen.

Wenn Sie während der Woche zu regelmäßigen Zeiten essen (auch an Werktagen, Wochenenden usw.), können Sie Ihre Pille mit dem Essen einnehmen. Wenn Ihre Essenszeiten jedoch davon abhängen, wann Sie aufstehen, wann Sie Hunger haben oder wann Sie eine Pause einlegen, kann es passieren, dass Sie Ihre Pille unregelmäßig einnehmen.

Ist es leichter, an das Verhütungspflaster und den Verhütungsring zu denken?

Das Verhütungspflaster oder der Verhütungsring sind vielleicht besser für Ihren Lebensstil geeignet, aber es ist nicht unbedingt leichter, daran zu denken. Der Ring schützt Sie einen Monat lang, das Pflaster eine Woche lang. Damit sind sie etwas einfacher zu handhaben als die typischen Verhütungsmittel für den Alltag. Wenn Sie sich gut an Routinen wie ein wöchentliches Gesichtspeeling oder einen monatlichen Termin für die Augenbrauen halten können, ist eine längerfristige Verhütungsmethode wahrscheinlich das Richtige für Sie. Allerdings müssen Sie aufpassen, dass Sie sie nicht aus den Augen verlieren. Manche Menschen finden, dass eine Verhütungsmethode, die weniger häufig angewendet wird, leichter vergessen werden kann.

Außerdem sind das Pflaster und der Ring nicht für alle Frauen geeignet. Es gibt so viele verschiedene Arten von Pillen, dass fast alle Frauen eine finden können, die ihnen passt – und die sie sicher einnehmen können. Aber sowohl das Pflaster als auch die Pille sind „kombinierte“ Formen der Geburtenkontrolle, das heißt, sie enthalten sowohl Östrogen als auch Gestagen. Wenn Sie eine Verhütungsmethode benötigen, die nur Gestagene enthält (z. B. wenn Sie über 35 Jahre alt sind und rauchen), sind Pflaster und Ring keine gute Wahl.

Die Wahl der besten Verhütungsmethode für Ihren Lebensstil

Letztendlich wollen Sie eine Verhütungsmethode, die Ihnen Sicherheit gibt, sich leicht in Ihr Leben einfügt und nur wenige oder gar keine Nebenwirkungen hat. Aber diese Pille ist schwer zu finden. Sprechen Sie mit einem Experten und lassen Sie sich die Antibabypille empfehlen, die am besten zu Ihrer individuellen Krankengeschichte, Ihrem Lebensstil und Ihren Anforderungen an die Pille passt. Und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Bedenken wegen bestimmter Nebenwirkungen haben oder eine Pille mit mehreren Funktionen wünschen, die z. B. bei Akne oder der Periode helfen kann.

Sourcing guidelines:

Unsere Informationsquellen. Wenn wir Ihnen Statistiken, Daten, Meinungen oder einen Konsens präsentieren, sagen wir Ihnen, woher diese stammen. Und wir werden Daten nur dann als klinisch verlässlich darstellen, wenn sie aus einer seriösen Quelle stammen, z.B. von einer öffentlichen oder staatlich finanzierten Gesundheitseinrichtung, einer medizinischen Fachzeitschrift mit Peer-Review oder einer anerkannten Analyse- oder Dateneinrichtung. Lesen Sie mehr in unseren Redaktionsrichtlinien.

Reference Popover #ref1
Reference Popover #ref2

Sagen Sie uns, was Sie wissen möchten.

Haben Sie ein Thema, das wir in einem zukünftigen Artikel behandeln sollen? Lassen Sie es uns wissen.

Begegnen Sie uns in Ihrem Posteingang.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Haftungsausschluss: Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen sind kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich Ihrer Gesundheit haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Gesundheitstipps vorschlagen

Teilen Sie uns hier Ihre Idee mit.

(Und hinterlassen Sie auch Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie benachrichtigen können, wenn wir einen Artikel auf der Grundlage Ihres Vorschlags schreiben)

Was hat Ihnen daran gefallen?

Was hat Ihnen nicht gefallen?

Medikament vorschlagen

Wenn Sie nach einem bestimmten Medikament oder einer Erkrankung suchen, geben Sie uns Bescheid und wir schauen uns für Sie um.

Wir werden Sie möglicherweise per E-Mail über das Problem informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.

Fragen Sie etwas oder machen Sie einen Vorschlag.

Stellen Sie hier Ihre Frage, oder teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Problem auf unserer Website gefunden haben.

Es kann sein, dass wir Sie per E-Mail über Ihre Anfrage informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.
4.9

Durchschnittliches Urteil basierend auf 2055 Bewertungen

Erzählen Sie uns von dem Problem.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen.
Wir werden Sie möglicherweise per E-Mail über das Problem informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.

Wir werden uns sehr bald bei Ihnen melden. Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb eines Arbeitstages zu beantworten.

Sie haben sich für unseren Newsletter angemeldet. Behalten Sie Ihren Posteingang im Auge, um unsere neuesten Informationen zu lesen.

news-letter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Informationen über Verhütungsmittel und mehr zu erhalten.

Wenn Sie auf 'Jetzt abonnieren' klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.