Die Antibabypille ist das am häufigsten verwendete Verhütungsmittel für ungeplante Schwangerschaften. In diesem Artikel vergleichen wir die in Deutschland am meisten eingenommenen Antibabypillen miteinander.

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel nur zur Übersicht dient und dass Sie, bevor Sie zu einer anderen Antibabypille wechseln oder mit der Einnahme der Antibabypille beginnen, stets Ihre/n Frauenarzt/ Frauenärztin kontaktieren sollten.

Antibabypille Vergleich

Antibabypille vergleich neu

Cilest

Cilest ist eine Antibabypille die die zwei synthetischen Hormone Norgestimate und Ethinylestradiol in der Dosierung 250 mg beziehungsweise 35 mg enthält. Es handelt sich hier um eine einphasige Antibabypille, die von Janssen hergestellt wird.

Cilest Pille

Cilest Einnahme

Die Antibabypille Cilest wird 21 Tage lang eingenommen. Nach den 21 Tagen wird eine 7-tägige Pause eingehalten während der auch die Regelblutung einsetzt.

Weitere Informationen zu Cilest und der Einnahme von Cilest finden Sie auf unserer Produktseite. Dort können Sie außerdem den deutschen Beipackzettel von Cilest einsehen.

Zoely

Bei Zoely handelt es sich um eine einphasige Antibabypille mit den Wirktoffen Nomegestrolacetat und Estradiol in den Dosierungen 2,5 mg beziehungsweise 1,5 mg.

Zoely Pille

Zoely Einnahme

Ein Blister der Zoely Pille wird über 4 Wochen eingenommen und enthält 28 Tabletten. 24 dieser Tabletten enthalten 2,5 mg Nomegestrolacetat und 1,5 mg Estradiol; bei den restlichen 4 Tabletten handelt es sich um Placebos, die keinen Wirkstoff enthalten.

Weitere Informationen zu Zoely und der Einnahme von Zoely, sowie den deutschen Beipackzettel von Zoely finden Sie auf unserer Produktseite.

Yasmin

Yasmin ist eine Antibabypille, die von Bayer hergestellt wird. Es handelt sich hier um eine einphasige Antibabypille mit den aktiven Wirkstoffen Ethinylestradiol und Drospirenon in der Dosierung 0,03 mg beziehungsweise 3 mg.

Yasmin Pille

Yasmin Einnahme

Die Yasmin Pille wird 21 Tage lang eingenommen. Nach der 21-tägigen Einnahme wird eine 7-tägige Pause eingelegt, in der die Regelblutung einsetzt.

Weitere Informationen zu der Yasmin Pille sowie den deutschen Beipackzettel finden Sie auf unserer Produktseite.

Lamuna 20

Lamuna 20, auch bekannt unter dem Namen Mercilon, ist eine einphasige Antibabypille, die von MSD hergestellt wird. Sie enthält die Wirkstoffe Desogestrel und Ethinylestradiol in der Dosierung 150 mcg beziehungsweise 20 mcg.

Lamuna 20 Pille

Lamuna 20 Einnahme

Lamuna 20 wird für 21 aufeinander folgende Tage eingenommen. Danach wird eine 7-tägige Pause eingelegt, in der die Regelblutung einsetzt.

Weitere Informationen zu Lamuna 20 sowie den deutschen Beipackzettel finden Sie auf unserer Produktseite.

Microgynon

Microgynon ist eine einphasige Antibabypille, die von Bayer hergestellt wird und auch unter dem Namen Microgynon 30 bekannt ist. Sie enthält die Wirkstoffe Levonorgestrel und Ethinylestradiol in der Dosierung 150 mcg beziehungsweise 30 mcg.

Microgynon Pille

Microgynon Einnahme

Microgynon wird 21 Tage lang eingenommen. Nach diesen 21 Tagen wird eine 7-tägige Pause eingelegt, in der die Monatsblutung einsetzt.

Weitere Informationen zu der Einnahme von Microgynon sowie den deutschen Beipackzettel von Microgynon finden Sie auf unserer Produktseite.

Diane 35

Diane 35, auch bekannt unter dem Namen Dianette, ist eine einphasige Antibabypille, die von Bayer hergestellt wird. Neben der Anwendung als Verhütungsmittel wird Diane 35 außerdem zur Behandlung von Akne angewendet. Sie enthält die Wirkstoffe Cyproteronacetat und Ethinylestradiol in der Dosierung 2 mg beziehungsweise 35 mcg.

Diane 35 Pille

Diane 35 Einnahme

Diane 35 wird 21 Tage lang eingenommen. Anschließend wird eine 7-tägige Pause eingelegt, in der die Monatsblutung einsetzt.

Weitere Informationen zu der Einnahme von Diane 35 sowie den deutsche Beipackzettel finden Sie auf unserer Produktseite.

Femodene

Femodene ist eine einphasige Antibabypille, die von Bayer hergestellt wird. Sie enthält die Wirkstoffe Gestoden und Ethinylestradiol in der Dosierung 75 mcg beziehungsweise 30 mcg.

Femodene Pille

Femodene Einnahme

Femodene wird 21 Tage lang eingenommen. Nach diesen 21 Tagen wird eine 7-tägige Pause eingelegt, in der die Regelblutung einsetzt.

Es gibt jedoch noch eine zweite Variante von Femodene; ein Blister Femodene ED enthält 28 Tabletten, von denen 7 Tabletten wirkstofffrei sind.

Weitere Informationen zu Femodene sowie die Beipackzettel finden Sie auf unserer Produktseite.

Qlaira

Qlaira ist eine vierphasige Antibabypille von Bayer. Die verschiedenen Tabletten enthalten verschiedene Wirkstoffe:

  1. 2 dunkelgelbe Tabletten: 3 mg Estradiol Valerat
  2. 5 mittelrote Tabletten: 2 mg Östradiol Valerate, 2 mg Dienogest
  3. 17 hellgelbe Tabletten: 2 mg Östradiol Valerate, 3 mg Dienogest
  4. 2 dunkelrote Tabletten: 1 mg Estradiol Valerate
  5. 2 weiße Tabletten: ohne Wirkstoff

Qlaira Pille

Qlaira Einnahme

Qlaira wird 28 Tage lang eingenommen. Nach Tag 26 sollte normalerweise die Regelblutung eintreten.

Weitere Informationen zu Qlaira sowie den deutschen Beipackzettel finden Sie auf unserer Produktseite.

Antibabypille Vergleich: Fazit

Jede Antibabypille hat ihre eigenen Merkmale und enthält verschiedene Inhaltsstoffe. Einige Frauen vertragen bestimmte Inhaltsstoffe mehr als andere. Aus diesem Grund sollten Sie in jedem Fall - egal, ob Sie gerade erst mit der Einnahme der Pille beginnen, oder ob Sie zu einer anderen Pille wechseln möchten - Rücksprache mit Ihrem/ Ihrer Frauenarzt/ Frauenärztin halten.

Zuletzt überprüft:  07.12.2017