Was sind Hämorrhoiden?

Hämorrhoiden sind kleine Gefäßpolster am After, die zu Unbehagen, Reizungen und in einigen Fällen zu rektalen Blutungen führen können.

Oft entstehen Hämorrhoiden, wenn in den Blutgefäßen um den After herum zu hoher Blutdruck herrscht. Dies kann durch allgemeinen Bluthochdruck oder aber durch erhöhte Anspannungen der Muskeln, wie zum Beispiel durch Durchfall oder Verstopfungen hervorgerufen werden.

Sollten Sie Hämorrhoiden Symptome bei sich feststellen können, ist es empfehlenswert, einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann die Symptome überprüfen, die Ursache erkennen und eine geeignete Behandlung der Symptome verschreiben.

Medikamente zur Behandlung von Hämorrhoiden können Sie dann ganz unkompliziert hier bei Treated.com bestellen.

Hämorrhoiden Symptome

Reißen Hämorrhoiden, also die kleinen Gefäßpolster am After, auf, können sie zu Juckreiz und Schmerzen führen - besonders beim Hinsetzen oder beim Stuhlgang. In einigen Fällen finden die Betroffenen auch Blut in ihrem Stuhl.

Oft vergehen diese Symptome wieder von selbst, wenn beispielsweise der Stuhlgang die Ursache war und der Durchfall oder die Verstopfungen wieder verschwinden.

Verschwinden die Symptome nicht von selbst, bedürfen die Hämorrhoiden einer Behandlung.

Hämorrhoiden - was tun?

Wie bereits oben erwähnt, verschwinden die Hämorrhoiden, wenn sie beispielsweise durch den Stuhlgang hervorgerufen wurden, von alleine. Sie treten dann nur vorübergehend auf und klingen ab, wenn sich der Blutdruck an der betroffenen Stelle wieder normalisiert hat.

Sollten die Hämorrhoiden nicht von selbst abheilen, empfiehlt es sich, einen Arzt aufzusuchen. Dieser wird Ihnen zu der geeigneten Behandlungsmethode raten.

Hämorrhoiden Behandlung

Sollten Durchfall oder Verstopfungen der Auslöser der Hämorrhoiden sein, wird der Arzt zunächst eine Ernährungsumstellung empfehlen, um die Verdauung wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Verschwinden die Hämorrhoiden dadurch nicht, verschreibt der Arzt Medikamente zur Behandlung von Hämorrhoiden.

Medikamente wie beispielsweise eine Hämorrhoiden Salbe lindern die Beschwerden, die das gereizte Gewebe verursacht und reduzieren so die Hämorrhoiden Symptome. So wird die Abheilung begünstigt.

Behandlung mit Hämorrhoiden Salbe

Es gibt verschiedene Medikamente zur Behandlung von Hämorrhoiden. Ihr Hausarzt wird Ihnen die Behandlungsmethode empfehlen, die für Sie am besten geeignet ist.

Oft fällt die Wahl der Behandlungsmethode auf Hämorrhoiden Salbe. Hier bei Treated.com bieten wir verschiedene Hämorrhoiden Salben an, wie beispielsweise:

  1. Anusol (aktive Wirkstoffe Hydrocortison Acetate/ Benzyl Benzoate/ Bismuth Subgallate/ Bismuth Oxide/ Balsam Peru/ Zinc Oxide)
  2. Ultraproct (aktive Wirkstoffe Fluocortolone Pivalate/ Fluocortolone Hexanoate/ Cinchocaine)
  3. Proctosedyl (aktive Wirkstoffe Hydrocortisone/ Cinchocaine Hydrochloride)
  4. Xyloproct (aktive Wirkstoffe Lidocain/ Acetate/ Zinc Oxide/ Hydrocortisone Acetate)
  5. Scheriproct (aktive Wirkstoffe Prednisolone Hexanoate/Cinchocaine Hydrochloride)

Diese Hämorrhoiden Salben oder andere Medikamente zur Behandlung von Hämorrhoiden können Sie hier bei Treated.com ganz unkompliziert bestellen. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus; dieser wird dann von einem unsererer Ärzte überprüft.

Genehmigt er Ihre Bestellung, wird sie Ihnen schon innerhalb eines Werktages an die gewünschte Adresse gesendet.

Zuletzt überprüft:  28.09.2017