4.9

Durchschnittliche Bewertung basierend auf 2165 Reviews

Shipping  Sichere Lieferung    care EU Mediziner

Hier sehen Sie, was im Preis enthalten ist:
Konsultation
Beantworten Sie einige Fragen zu Ihrer Gesundheit, damit wir Sie besser kennenlernen können.
Konstenlose
48-Stunden-Lieferung
Ihre Behandlung wird schon am nächsten Tag sicher verpackt verschickt.
Nachsorge
Wir melden uns regelmäßig bei Ihnen, um herauszufinden, wie Ihre Behandlung läuft.
Viagra

Hämorrhoiden-Behandlung online kaufen.

Hämorrhoiden entstehen, wenn sich die Blutgefäße im oder um den Anus (die Öffnung des Gesäßes) erweitern. Das kann sehr unangenehm sein, also lassen Sie sich nicht überrumpeln.

Beantworten Sie ein paar Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand, und lassen Sie sich von unseren Experten maßgeschneiderte Behandlungsempfehlungen geben. Bestellen Sie Hämorrhoiden-Behandlung online, geliefert von unserer Apotheke.

Hier sehen Sie, was im Preis enthalten ist:
Konsultation
Beantworten Sie einige Fragen zu Ihrer Gesundheit, damit wir Sie besser kennenlernen können.
Konstenlose 48-Stunden-Lieferung
Ihre Behandlung wird schon am nächsten Tag sicher verpackt verschickt.
Nachsorge
Wir melden uns regelmäßig bei Ihnen, um herauszufinden, wie Ihre Behandlung läuft.
 Filter
Alle Filter löschen
Filter
    Wir haben 2 Optionen für Hämorrhoiden
    Proctosedyl

    Proctosedyl

    Cincochaine + Hydrocortisone

    Als Salbe und Zäpfchen erhältlich. Lindert das Unwohlgefühl und Reizungen.

    • Preis €94.00
    Scheriproct

    Scheriproct

    Cincochaine + Prednisolone

    Stoppt die Schmerzen und das Unwohlgefühl vo Hämorroiden. Wählen Sie eine Salbe oder Zäpfchen.

    • Preis €61.00

    Ihre Partner in der Gesundheit

    Dr. Daniel Atkinson

    Klinische Leitung
    Dr. Daniel

    Registriert unter IMC (No. 430652)

    Daniel treffen  

    Mr Craig Marsh

    Verschreibender Fachapotheker
    Mr Craig Marsh

    Registriert unter GPhC (No. 2070724)

    Craig treffen  

    Arzneimittel für Hämorrhoiden können Nebenwirkungen auslösen

    Lesen Sie immer die Packungsbeilage des Medikaments und berichten Sie uns von jeglichen Nebenwirkungen.

    Wählen Sie Ihren Weg der Gesundheitsversorgung.

    Wir kennen uns mit Gesundheit aus, aber Sie kennen sich.
    Unsere Experten erklären Ihnen, was sicher ist, aber Sie entscheiden, was das Beste für Sie ist.

    1Beratung nach Ihrem Zeitplan

    Beratung nach Ihrem Zeitplan.

    Beantworten Sie ein paar Fragen und erzählen Sie uns etwas über sich. Erhalten Sie Rat nach Maß von unseren Ärzten, damit Sie die bessere Wahl treffen können.

    2Behandlungen, die zu Ihrem Lebensstil passen

    Behandlungen, die zu Ihrem Lebensstil passen

    Entscheiden Sie sich für Ihre Behandlung und wie oft Sie sie geliefert bekommen wollen.

    3Gesundheit mit Fortsetzung

    Gesundheit mit Fortsetzung

    Wir wissen, dass sich Dinge ändern. Das ist Teil des Lebens. Daher melden wir uns regelmäßig, um zu prüfen, ob ihre Behandlung immer noch geeignet für Sie ist.

    4Volle Kontrolle per Knopfdruck

    Volle Kontrolle per Knopfdruck

    Pausieren. Ändern. Überspringen. Neu anfangen. Jederzeit.

    Begegnen Sie uns in Ihrem Posteingang.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter für das Neuste zu Hämorrhoiden und mehr.

    Hinweis: Die Informationen, die wir auf diesen Seiten zugänglich machen, sind kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnosen oder Behandlungen. Wenn Sie Fragen oder Sorgen in Bezug auf Ihre Gesundheit haben, sprechen Sie mit einem Arzt.

    Was sind Hämorrhoiden?

    Ihr Anus ist mit schwammartigem Gewebe ausgekleidet, das dafür sorgt, dass er sich nach dem Stuhlgang (Entleerung des Darms) schließt. Dieses Gewebe ist mit winzigen Blutgefäßen gefüllt und versorgt.

    Hämorrhoiden entstehen, wenn sich dieses schwammartige Gewebe vergrößert und kleine, runde, verfärbte Klumpen bildet. Sie sind für die Betroffenen unangenehm und können oft zu Blutungen führen. Sie befinden sich in der Regel um den Anus herum oder im Analkanal (der kurzen Muskelröhre, die das Rektum mit dem Anus verbindet), wo sie herunterfallen können und vorsichtig zurückgeschoben werden müssen.

    Wer bekommt Hämorrhoiden?

    Jeder kann an Hämorrhoiden leiden, aber es gibt bestimmte Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit, dass sie auftreten, erhöhen. Im Allgemeinen sind sie in der Altersgruppe der 45- bis 65-Jährigen am häufigsten. Sie treten häufiger bei schwangeren Frauen auf, da der erhöhte Druck auf die Blutgefäße im Becken dazu führen kann, dass sich diese erweitern und Hämorrhoiden entstehen.

    Weitere Faktoren, die das Risiko der Entwicklung von Hämorrhoiden erhöhen können, sind:

    • Verstopfung oder harter oder großer Stuhlgang, der beim Toilettengang zu Beschwerden führen kann
    • Durchfall
    • Fettleibigkeit oder Übergewicht
    • Alter (mit zunehmendem Alter wird das Stützgewebe des Körpers natürlich schwächer)
    • In der Familie gehäuft auftretende Hämorrhoiden
    • Regelmäßiges Heben schwerer Gegenstände
    • Anhaltender Husten oder wiederholtes Erbrechen
    • Langes Sitzen

    Wie häufig sind Hämorrhoiden?

    Obwohl man nicht genau sagen kann, wie häufig Hämorrhoiden sind, weil viele von ihnen klein sind und nie von einem Mediziner gesehen werden, schätzt man, dass allein im Vereinigten Königreich bis zu 50 % der Menschen irgendwann unter Hämorrhoiden leiden, und zwar in der einen oder anderen Form. In den USA geben etwa 4 % der Bevölkerung an, zu irgendeinem Zeitpunkt unter Hämorrhoiden zu leiden.

    Reference Popover #ref1
    Reference Popover #ref2

    Wie wir Informationen beziehen.

    Wenn wir Statistiken, Daten, Meinungen oder Übereinkünfte veröffentlichen, sagen wir Ihnen, wo diese herkommen. Und wir präsentieren Daten nur als klinisch zuverlässig, wenn diese von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen, zum Beispiel eine vom Staat oder von der Regierung geförderte Gesundheitseinrichtung, einer begutachteten medizinischen Zeitschrift oder anerkannte Analysen oder Daten. Lesen Sie in unseren Veröffentlichungsrichtlinien mehr dazu.

    Was verursacht Hämorrhoiden?

    Die genaue Ursache von Hämorrhoiden ist unklar, aber sie werden mit einem erhöhten Druck in den Blutgefäßen im Anal- und Rektalbereich in Verbindung gebracht. Dieser Druck kann dann dazu führen, dass die Blutgefäße anschwellen und sich entzünden, so dass sich ein Haufen bildet.

    Was sind die Symptome von Hämorrhoiden?

    Es gibt verschiedene Symptome von Hämorrhoiden, die von Person zu Person variieren können, und manche Menschen bemerken möglicherweise keine Symptome.

    Zu den offensichtlicheren Symptomen gehören folgende:

    • Blutungen nach dem Stuhlgang (das Blut ist meist hellrot)
    • Juckreiz am Gesäß
    • Klumpen, die an der Außenseite des Anus herabhängen (diese müssen nach dem Stuhlgang möglicherweise vorsichtig zurückgeschoben werden)
    • Schleimiger Ausfluss nach dem Stuhlgang
    • Wundsein, Rötung und Schwellung um den Anus

    Können Hämorrhoiden zu anderen Problemen führen?

    Wenn Sie Hämorrhoiden haben, die Ihnen Schmerzen bereiten, die nicht abheilen oder sich infizieren, kann es sein, dass Sie einen Eingriff benötigen, um sie zu entfernen. Diese Verfahren können chirurgisch oder nicht-chirurgisch sein. Wenn Sie rektale Blutungen haben, sollten Sie diese immer untersuchen lassen, um potenziell ernstere Probleme auszuschließen.

    Unser Arzt kann Ihre Bedenken mit Ihnen besprechen und Sie beraten, wie Sie am besten gegen Ihre Hämorrhoiden vorgehen können.

    Reference Popover #ref3

    Welche Medikamente gibt es gegen Hämorrhoiden?

    Hämorrhoidensymptome klingen manchmal nach ein paar Tagen ab, ohne dass eine spezielle Behandlung erforderlich ist. Einfache Änderungen der Ernährung und der Lebensweise, um Verstopfung zu lindern oder zu vermeiden, sowie das Vermeiden von anstrengenden Toilettengängen können zur Linderung der Symptome beitragen. Bleiben die Symptome jedoch bestehen, gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die in unterschiedlichen Formen angeboten werden.

    Es gibt Cremes, Salben und Zäpfchen (die in den Analbereich eingeführt werden), die Juckreiz, Schwellungen und Beschwerden lindern können. Diese Medikamente sollten jeweils nur einige Tage lang angewendet werden, da sie die Haut reizen können, wenn sie länger angewendet werden.

    Wenn Sie unter Verstopfung und/oder hartem Stuhl leiden, gibt es Behandlungen, die dagegen helfen und den Stuhlgang aufweichen. Auch Kältepackungen können zur Linderung der Beschwerden eingesetzt werden. Es gibt keine Hinweise darauf, dass eine Behandlung wirksamer ist als eine andere. Oft ist es eine Frage der persönlichen Vorliebe. Wenn Sie nach der Anwendung von Hausmitteln keine Besserung feststellen, sollten Sie in jedem Fall einen Arzt aufsuchen, da eine Krankenhausbehandlung erforderlich sein kann.

    Gibt es eine „beste“ Behandlung für Hämorrhoiden?

    Kurz gesagt: Nein. Sie kann von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein und hängt auch von der Dauer und Schwere der Symptome ab. In manchen Fällen verschwinden Hämorrhoiden nach einer kurzen Zeit von selbst, ohne dass eine Behandlung oder ein klinischer Eingriff erforderlich ist. Die Wahl des Lebensstils sollte immer berücksichtigt werden, denn auch einfache Veränderungen wie die Aufnahme von mehr Ballaststoffen und das Trinken von mehr Wasser können helfen.

    Müssen Hämorrhoiden immer behandelt werden?

    Häufig klingen Hämorrhoiden nach ein paar Tagen ab. Zusammen mit einer Verbesserung der Lebensgewohnheiten führt dies häufig dazu, dass sich die Zahl der wiederkehrenden Hämorrhoiden verringert oder sie sogar ganz verschwinden. Maßnahmen zur Verringerung der Verstopfung, wie beispielsweise eine ballaststoffreiche Ernährung mit Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten (Erbsen, Hülsenfrüchte, Bohnen), Nüssen und Vollkornprodukten sowie viel Wasser (2 Liter pro Tag), sind sicherlich hilfreich. Versuchen Sie, sich beim Toilettengang nicht zu überanstrengen, und reinigen Sie den Anus anschließend vorsichtig mit Wasser und tupfen Sie ihn trocken.

    Reference Popover #ref4

    Häufig gestellte Fragen: Hämorrhoiden

    Sie wollen etwas Bestimmtes über Hämorrhoiden wissen? Schauen Sie sich unsere Informationen unten an oder fragen Sie unsere Experten, wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen.

    Wie werden Hämorrhoiden diagnostiziert?

    Antwort:
    Die Diagnose wird in der Regel von einem Mediziner gestellt, der Sie untersucht und Ihnen Fragen zu Ihren Symptomen stellt. Viele Menschen schämen sich wegen der Intimität des betroffenen Bereichs und der Symptome, aber ein Mediziner wird sie vertraulich mit Ihnen besprechen und Ihnen helfen, Ihre Bedenken zu zerstreuen. Unsere Mediziner stehen Ihnen zur Verfügung, um alle Ihre Bedenken und Symptome vertraulich zu besprechen.

    Gibt es Tests für Hämorrhoiden?

    Antwort:
    Wenn Sie unter Blutungen leiden, kann ein Mediziner Sie gelegentlich an einen Spezialisten überweisen, um andere Ursachen auszuschließen (normalerweise ist dies jedoch nicht notwendig). Es kann auch eine Stuhl- oder Blutuntersuchung durchgeführt werden, um auszuschließen, dass andere Erkrankungen vorliegen.

    Kann die Behandlung von Hämorrhoiden Nebenwirkungen haben?

    Antwort:
    Da die meisten Hämorrhoidenbehandlungen Steroide enthalten, können diese ein brennendes oder kribbelndes Gefühl verursachen. Wie bereits erwähnt, werden Behandlungen zur Selbstanwendung in der Regel nur für einige Tage (nicht länger als eine Woche) angewandt, da sie den Anus und den umliegenden Bereich reizen können. Es gibt auch nicht-steroidale Behandlungen, falls dies ein Problem sein sollte. Wenn Sie bei der Einnahme von Hämorrhoiden-Medikamenten Nebenwirkungen feststellen, senden Sie unserem Mediziner eine Nachricht über Ihr Konto.

    Schlägt die Behandlung von Hämorrhoiden immer an?

    Antwort:
    Hämorrhoiden können trotz wirksamer Medikamente immer wieder auftreten. Es ist wichtig, neben der Behandlung eine gesunde Lebensweise zu pflegen, um ein erneutes Auftreten zu verhindern.

    Warum sollte ich eine Hämorrhoidenbehandlung online bei Treated kaufen?

    Antwort:
    Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit stehen bei allem, was wir hier bei Treated tun, im Vordergrund. Das bedeutet, dass wir Sie in die Lage versetzen, die Kontrolle über Ihre eigene Gesundheitsversorgung zu übernehmen und die richtige Entscheidung für Sie zu treffen. Wir empfehlen Ihnen maßgeschneiderte Behandlungsoptionen, aus denen Sie wählen können.

    Auch die Nachsorge liegt uns sehr am Herzen. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihre Behandlung so funktioniert, wie sie sollte. Und wenn Sie Fragen haben, stehen Ihnen unsere Mediziner gerne zur Verfügung. Sie brauchen sich nur in Ihrem Konto anzumelden und ihnen eine Nachricht zu schicken.
    Sie wollen noch etwas wissen?

    Eine Behandlung zum Vergleich hinzufügen

    Medikament vorschlagen

    Wenn Sie nach einem bestimmten Medikament oder einer Erkrankung suchen, geben Sie uns Bescheid und wir schauen uns für Sie um.

    Fragen Sie etwas oder machen Sie einen Vorschlag.

    Stellen Sie hier Ihre Frage, oder teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Problem auf unserer Website gefunden haben.

    Es kann sein, dass wir Sie per E-Mail über Ihre Anfrage informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.
    4.9

    Durchschnittliche Bewertung basierend auf 2165 Reviews

    Erzählen Sie uns von dem Problem.

    Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen.
    Wir werden Sie möglicherweise per E-Mail über das Problem informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.

    Was hat Ihnen daran gefallen?

    Was hat Ihnen nicht gefallen?

    Wir werden uns sehr bald bei Ihnen melden. Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb eines Arbeitstages zu beantworten.

    Sie haben sich für unseren Newsletter angemeldet. Behalten Sie Ihren Posteingang im Auge, um unsere neuesten Informationen zu lesen.

    news-letter

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Informationen über Hämorrhoiden und mehr zu erhalten.

    Wenn Sie auf 'Jetzt abonnieren' klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

    Sind Sie das erste Mal bei uns?

    Sie können als Gast fortfahren oder sich mit Ihrem Treated-Konto anmelden, wenn Sie eines haben.

    4.9

    Durchschnittliche Bewertung basierend auf 2165 Reviews