4.9

Durchschnittliche Bewertung basierend auf 2169 Reviews

Shipping  Sichere Lieferung    care EU Mediziner

Hier sehen Sie, was im Preis enthalten ist:
Konsultation
Beantworten Sie einige Fragen zu Ihrer Gesundheit, damit wir Sie besser kennenlernen können.
Konstenlose
48-Stunden-Lieferung
Ihre Behandlung wird schon am nächsten Tag sicher verpackt verschickt.
Nachsorge
Wir melden uns regelmäßig bei Ihnen, um herauszufinden, wie Ihre Behandlung läuft.
Viagra

Aknebehandlung online kaufen.

Akne kann schmerzhaft sein und Ihr Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Sie verursacht Flecken auf der Haut, die sich entzünden können, und betrifft meist jüngere Männer und Frauen.

Beantworten Sie ein paar Fragen zu Gesundheitsprofilen, und lassen Sie sich von unseren Experten Behandlungsempfehlungen geben. Bestellen Sie Ihre Aknebehandlung online und erhalten Sie sie, wenn Sie sie brauchen.

Hier sehen Sie, was im Preis enthalten ist:
Konsultation
Beantworten Sie einige Fragen zu Ihrer Gesundheit, damit wir Sie besser kennenlernen können.
Konstenlose 48-Stunden-Lieferung
Ihre Behandlung wird schon am nächsten Tag sicher verpackt verschickt.
Nachsorge
Wir melden uns regelmäßig bei Ihnen, um herauszufinden, wie Ihre Behandlung läuft.
 Filter
Alle Filter löschen
Filter
    Wir haben 1 Optionen für Akne
    Duac

    Duac

    Benzoyl Peroxide + Clindamycin

    Kombinierte Behandlung in zwei Dosierungen. Einfach anzuwenden, einmal tägliche Anwendung.

    • Preis €84.00

    Ihre Partner in der Gesundheit

    Dr. Daniel Atkinson

    Klinische Leitung
    Dr. Daniel

    Registriert unter IMC (No. 430652)

    Daniel treffen  

    Mr Craig Marsh

    Verschreibender Fachapotheker
    Mr Craig Marsh

    Registriert unter GPhC (No. 2070724)

    Craig treffen  

    Arzneimittel für Akne können Nebenwirkungen auslösen

    Lesen Sie immer die Packungsbeilage des Medikaments und berichten Sie uns von jeglichen Nebenwirkungen.

    Wählen Sie Ihren Weg der Gesundheitsversorgung.

    Wir kennen uns mit Gesundheit aus, aber Sie kennen sich.
    Unsere Experten erklären Ihnen, was sicher ist, aber Sie entscheiden, was das Beste für Sie ist.

    1Beratung nach Ihrem Zeitplan

    Beratung nach Ihrem Zeitplan.

    Beantworten Sie ein paar Fragen und erzählen Sie uns etwas über sich. Erhalten Sie Rat nach Maß von unseren Ärzten, damit Sie die bessere Wahl treffen können.

    2Behandlungen, die zu Ihrem Lebensstil passen

    Behandlungen, die zu Ihrem Lebensstil passen

    Entscheiden Sie sich für Ihre Behandlung und wie oft Sie sie geliefert bekommen wollen.

    3Gesundheit mit Fortsetzung

    Gesundheit mit Fortsetzung

    Wir wissen, dass sich Dinge ändern. Das ist Teil des Lebens. Daher melden wir uns regelmäßig, um zu prüfen, ob ihre Behandlung immer noch geeignet für Sie ist.

    4Volle Kontrolle per Knopfdruck

    Volle Kontrolle per Knopfdruck

    Pausieren. Ändern. Überspringen. Neu anfangen. Jederzeit.

    Begegnen Sie uns in Ihrem Posteingang.

    Abonnieren Sie unseren Newsletter für das Neuste zu Akne und mehr.

    Hinweis: Die Informationen, die wir auf diesen Seiten zugänglich machen, sind kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnosen oder Behandlungen. Wenn Sie Fragen oder Sorgen in Bezug auf Ihre Gesundheit haben, sprechen Sie mit einem Arzt.

    Was ist Akne?

    Akne ist eine häufige Hauterkrankung, die bei etwa 10 % der Weltbevölkerung auftritt, obwohl jedes Jahr wesentlich mehr Menschen von Akne-bedingten Symptomen betroffen sind. Akne wird durch hormonelle Veränderungen verursacht, die zu einem Anstieg der Talgproduktion auf der Haut führen. Talg ist das natürliche Öl, das die Haut produziert.

    Diese Talgvermehrung – in der Regel im Gesicht, auf dem Rücken und auf der Brust – führt zu Komedonen und Mitessern auf der Haut, da die Hautporen verstopft werden. Dies kann schmerzhaft und unangenehm sein und emotionalen Stress verursachen.

    Akne ist im Allgemeinen körperlich harmlos, kann aber in Schwere und Aussehen variieren. Manchmal können sich Aknebereiche infizieren oder Narbenbildung verursachen. Akne kann das Selbstwertgefühl und das Körperbild in jedem Alter ernsthaft beeinträchtigen.

    Wer bekommt Akne?

    Akne ist bei Jugendlichen aufgrund der hormonellen Veränderungen während der Pubertät weit verbreitet. Sie tritt häufiger bei Jungen im Pubertätsalter auf, da Testosteron dem Körper signalisiert, mehr Talg zu produzieren. Am häufigsten tritt sie in der T-Zone des Gesichts auf, zu der Stirn, Nase und Kinn gehören.

    Akne kann sich aber auch bis ins Erwachsenenalter fortsetzen und als Erwachsener auftreten, selbst wenn man als Jugendlicher nicht unter Akne litt. Hormonelle Veränderungen während der Periode oder der Schwangerschaft können ebenfalls zu Akne führen. Man geht davon aus, dass etwa 58 % der Frauen über 25 Jahren von entzündlicher Akne betroffen sind. Hormonell bedingte Akne bei Erwachsenen tritt typischerweise in der unteren Gesichtshälfte beispielsweise am unteren Rand der Wangen, am Kinn und an der Kieferpartie auf.

    Auch in den Wechseljahren kann Akne bei Frauen auftreten. Dies geschieht in der Regel in den 40er und 50er Jahren, kann aber auch später oder früher eintreten. Auch dies ist hormonell bedingt, da der Östrogenspiegel sinkt oder der Testosteronspiegel steigt. Akne kann auch in der Familie vorkommen. Wenn also Ihre Eltern Akne hatten, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass auch Sie davon betroffen sind.

    Wie verbreitet ist Akne?

    Akne ist sehr häufig, etwa 90 % aller Menschen leiden irgendwann in ihrem Leben darunter. Sie tritt häufiger bei Jugendlichen auf und wird als relativ normaler Teil der Pubertät angesehen.
    Das Ausmaß und der Schweregrad der Akne können von Person zu Person und in verschiedenen Lebensabschnitten variieren.

    Akne bei Erwachsenen ist zwar seltener als bei Jugendlichen, betrifft aber immer noch einen großen Teil der Bevölkerung und hat in den letzten 20 Jahren zugenommen, insbesondere bei Frauen. Eine Studie ergab, dass 85 % der erwachsenen Aknepatienten weiblich waren. Sie gilt als die achthäufigste Hautkrankheit der Welt.

    Obwohl Akne so häufig auftritt, kann sie für manche Menschen das tägliche Leben beeinträchtigen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Akne schwerwiegend oder schmerzhaft ist.

    Reference Popover #ref1
    Reference Popover #ref2

    Wie wir Informationen beziehen.

    Wenn wir Statistiken, Daten, Meinungen oder Übereinkünfte veröffentlichen, sagen wir Ihnen, wo diese herkommen. Und wir präsentieren Daten nur als klinisch zuverlässig, wenn diese von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen, zum Beispiel eine vom Staat oder von der Regierung geförderte Gesundheitseinrichtung, einer begutachteten medizinischen Zeitschrift oder anerkannte Analysen oder Daten. Lesen Sie in unseren Veröffentlichungsrichtlinien mehr dazu.

    Was verursacht Akne?

    Akne entsteht, wenn überschüssiges Öl auf der Haut (Talg) die Haarfollikel verstopft. Dies vermischt sich mit abgestorbenen Hautzellen und verursacht Mitesser oder Komedonen. Bakterien, die auf der Haut leben, können in diesen verstopften Follikeln eine Infektion verursachen und schmerzhafte Zysten, Papeln oder Pusteln hervorrufen. Dies sind alles verschiedene Arten von Flecken, die durch Akne verursacht werden.

    Es wird auch angenommen, dass Bakterien auf der Haut Akne verursachen, indem sie zu viele Abfallstoffe produzieren, die die Follikel auf der Haut blockieren. Erhöhtes Testosteron, Eltern, die Akne hatten, und hormonelle Veränderungen bei Frauen können ebenfalls Akne verursachen. In einigen Fällen können auch bestimmte Kosmetika, Rauchen oder das Tragen von Gegenständen, die regelmäßig Druck auf die Haut ausüben (wie Stirnbänder, BHs oder Rucksäcke), Akne verursachen.

    Was sind die Symptome von Akne?

    Akne zeigt sich in Form von „Flecken“ auf der Haut, die von Mensch zu Mensch und sogar an verschiedenen Stellen des Gesichts unterschiedlich aussehen können. Akne kann manchmal schmerzhaft, rot und entzündet sein. Die häufigsten Arten von Flecken, die man bei Akne bekommt, sind:

    • Mitesser – das sind kleine schwarze oder gelbe Beulen, die mit Talg gefüllt sind und wegen der Haarfollikel in ihnen schwarz erscheinen. Sie entleeren sich normalerweise, wenn man sie zusammendrückt.
    • Komedonen – sehen ähnlich aus wie Mitesser, haben aber einen weißen Kopf und entleeren sich nicht auf die gleiche Weise.
    • Papeln – kleine rote Beulen, die sich wund oder unangenehm anfühlen können
    • Pusteln – sehen aus wie Papeln, haben aber einen weißen Kern, der durch Eiter an der Stelle verursacht wird
    • Knötchen – große Klumpen unter der Haut, die sich hart und schmerzhaft anfühlen
    • Zysten – das sind große Klumpen unter der Haut, die wie Furunkel aussehen und mit Eiter gefüllt sind. Zysten können bleibende Narben und Infektionen verursachen.

    Kann Akne zu anderen Problemen führen?

    Akne kann Infektionen in der Haut verursachen, die zu Krankheiten und der Notwendigkeit einer weiteren Behandlung führen können, um die Infektion und ihre Nebenwirkungen zu beseitigen. Akne kann auch zu Narbenbildung und ungleichmäßiger Hautbeschaffenheit führen.

    Akne kann auch viel weiter gehen als nur bis in die Haut. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich Akne auf die psychische Gesundheit und das Selbstwertgefühl auswirken kann und zu Depressionen, Angstzuständen, geringem Selbstwertgefühl und einem schlechten Selbstbild beiträgt. Aus diesem Grund kann sie Ihre Lebensqualität beeinträchtigen.

    Reference Popover #ref3

    Welche Medikamente gibt es gegen Akne?

    Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Akne, je nach Schweregrad und Ursache der Akne. Einige der häufigsten Medikamente und Behandlungen für Akne sind:

    • rezeptfreie Behandlungen – wenn Ihre Akne leicht ist, sollten rezeptfreie Gele oder Cremes helfen können. Diese enthalten in der Regel Benzoylperoxid.
    • topische Behandlungen – dazu gehören Retinoide, Azelainsäure und topische Antibiotika, die Sie direkt auf Ihre Haut auftragen. Dabei handelt es sich in der Regel um ein Gel, eine Creme oder eine Emulsion.
    • Tabletten und Pillen – Antibiotika-Tabletten oder die kombinierte Antibabypille können zur Behandlung von Akne eingesetzt werden.

    Topische Behandlungen sind in der Regel am besten für Menschen geeignet, die Schwierigkeiten haben, Medikamente in Tablettenform einzunehmen. Tabletten und Pillen können besser geeignet sein, wenn Sie empfindliche Haut haben und Cremes, Gele oder Emulsionen auf ihrer Haut nicht vertragen. Die Antibabypille wird bei hormonell bedingter Akne bei Frauen eingesetzt, um den Hormonspiegel im Körper zu regulieren und das für die hormonell bedingte Akne verantwortliche Ungleichgewicht zu beheben.

    Es gibt auch nicht-medikamentöse Behandlungen für Akne wie Hautpflege, Komedonextraktoren, Gesichtsbehandlungen und photodynamische Therapie. Diese werden nicht medizinisch überwacht und sind in der Regel für schwerste Akne ungeeignet.

    Gibt es eine „beste“ Behandlung für Akne?

    Bei der Behandlung von Akne gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen. Es kommt auf den Schweregrad Ihrer Akne, die individuelle Eignung für bestimmte Medikamente und die Ursache Ihrer Akne an. Es hängt auch von anderen Medikamenten ab, die Sie einnehmen, von anderen Hautkrankheiten, die Sie haben, und davon, welche Art von Medikamenten Sie bevorzugen.

    Die beste Behandlung ist diejenige, die für Sie am besten geeignet ist, was von Person zu Person unterschiedlich sein kann.

    Ist Akne immer behandlungsbedürftig?

    Da Akne so häufig vorkommt, sollte man daran denken, dass nicht jede Akne behandelt werden muss und mit der Zeit und der richtigen Pflege wieder verschwindet. Wenn Sie darauf achten, dass Sie nicht an den Pickeln kratzen und sie nicht berühren, wenn sie auftauchen, und wenn Sie auf gute Hygiene achten und nicht zu viele Kosmetika verwenden, können Sie leichte Akneausbrüche kontrollieren.

    Wenn Ihre Akne schwer, schmerzhaft oder regelmäßig auftritt oder Sie emotional belastet, sollten Sie einen Mediziner aufsuchen und sich medikamentös unterstützen lassen. Wenn Ihre Akne hormonell bedingt ist, können einige Antibabypillen helfen, Ihre Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Akne in den Griff zu bekommen.

    Reference Popover #ref4
    Reference Popover #ref5
    Reference Popover #ref6
    Reference Popover #ref7
    Reference Popover #ref8
    Reference Popover #ref9
    Reference Popover #ref10
    Reference Popover #ref11
    Reference Popover #ref12

    Häufig gestellte Fragen: Akne

    Sie wollen etwas Bestimmtes über Akne wissen? Schauen Sie sich unsere Informationen unten an oder fragen Sie unsere Experten, wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen.

    Wie unterscheidet sich Duac Gel von anderen Akne-Behandlungen?

    Antwort:
    Duac Gel ist ein Kombinationspräparat, das heißt, es enthält mehrere wichtige Inhaltsstoffe, die Akne wirksam bekämpfen. Die Kombination der Wirkstoffe bedeutet, dass die Behandlung anders wirkt als andere Akne-Behandlungen auf Gelbasis, die andere Wirkstoffe oder Antibiotika verwenden. Wichtig ist, dass nicht alle Akne-Behandlungen Antibiotika enthalten, Duac Gel verwendet jedoch Clindamycin, das das Wachstum von Bakterien verhindert, die zu Akne führen.

    Ist Duac Gel mit anderen Behandlungen vergleichbar?

    Antwort:
    Duac Gel hat ähnliche Eigenschaften wie andere Behandlungen. Die beiden Wirkstoffe in Duac Gel, Clindamycin und Benzoylperoxid, sind auch in anderen Behandlungen zu finden, der einzige Unterschied ist der Hersteller der Akne-Behandlung.

    Welche Dosis von Duac Gel sollte ich verwenden?

    Antwort:
    Die Behandlungsdosis hängt davon ab, wie stark Ihre Akne ist. Unser Arzt wird Ihnen die für Sie am besten geeignete Dosis empfehlen, je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen. In der Regel empfehlen wir Ihnen, mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen. Unser Arzt wird Ihre Fortschritte überwachen und Ihre Dosis bei Bedarf erhöhen.

    Brauche ich ein Rezept für Duac Gel?

    Antwort:
    Duac Gel ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, denn es ist wichtig, dass wir Ihnen die richtige Dosis für Ihre speziellen Bedürfnisse verschreiben. Unser Arzt wird Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung über den besten Behandlungsplan für Sie zu treffen.

    Wie wird Akne diagnostiziert?

    Antwort:
    Die Diagnose von Akne ist in der Regel recht einfach. Eine medizinische Fachkraft wird sich Ihre Haut ansehen und Ihnen sagen, ob es sich um Akne oder eine andere Hauterkrankung handelt. Bei leichter Akne kann Ihnen in der Regel ein Apotheker bei der Diagnose helfen, während bei schwereren Fällen von Akne in der Regel ein Mediziner am besten geeignet ist, die Diagnose zu stellen.

    Wenn Sie unter Akne bei Erwachsenen leiden, die scheinbar plötzlich aufgetreten ist, sollten Sie dies in Ihrem Beratungsgespräch erwähnen, da sie ein Symptom für eine Grunderkrankung oder hormonelle Veränderungen sein kann, beispielsweise PCOS (polyzystisches Ovarialsyndrom) oder Wechseljahre.

    Warum sollte ich Duac Gel bei Treated online kaufen?

    Antwort:
    Die Wirkstoffe in Duac Gel – wie zum Beispiel Benzoylperoxid – sind die Eckpfeiler der Akne-Behandlung.

    Sprechen Sie mit uns über Ihren Gesundheitszustand, und wir beraten Sie über Behandlungen, die sicher und für Sie geeignet sind. Sie können dann Ihre Behandlung auswählen und auch bestimmen, wie oft Sie sie von uns erhalten möchten.

    Unsere Ärzte werden sich regelmäßig mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu sehen, wie Sie mit Ihrer Behandlung zurechtkommen. Und wenn Sie Fragen haben, können Sie sich in Ihrem Konto anmelden und ihnen eine Nachricht schicken. Sie können Ihr Abonnement jederzeit ändern, pausieren oder kündigen.

    Gibt es Behandlungen für Aknenarben?

    Antwort:
    Aknenarben können auch nach dem Abheilen der Akne ein Problem darstellen, vor allem wenn es sich um Hyperpigmentierung oder Keloidnarben handelt. Es gibt keine käuflichen Behandlungen, deren Wirkung auf Aknenarben klinisch erwiesen ist. Einige kosmetische Behandlungen können sich positiv auf Ihre Akne auswirken. Wenn Sie sich also über Aknenarben bewusst sind, sollten Sie diese Möglichkeiten in Betracht ziehen.

    Aknenarben können entstehen, wenn Sie die Haut durch Zupfen oder Quetschen von Pickeln (auch mit Werkzeugen) verletzen, daher sollten Sie dies vermeiden, so verlockend es auch sein mag. Es kann dazu beitragen, dass Akne gar nicht erst entsteht.

    Können bei der Behandlung von Akne Nebenwirkungen auftreten?

    Antwort:
    Bei jedem Aknemedikament besteht die Möglichkeit unerwünschter Nebenwirkungen. Im Allgemeinen können topische Medikamente Juckreiz, trockene Haut oder Brennen in dem Bereich, in dem sie aufgetragen wurden, verursachen. Einige topische Aknebehandlungen sollten vermieden werden, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden. Orale Aknebehandlungen können Übelkeit, Kopfschmerzen oder Durchfall auslösen. Sie können alle Bedenken über Nebenwirkungen mit unserem Arzt besprechen.

    Weitere Informationen zu den spezifischen Nebenwirkungen der einzelnen Aknemittel finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

    Ist eine Aknebehandlung immer wirksam?

    Antwort:
    Die Wirksamkeit von Aknebehandlungen ist von Person zu Person unterschiedlich, aber im Allgemeinen sind Aknebehandlungen wirksam. Es kann allerdings Monate dauern, bis sich der Nutzen einer Aknebehandlung zeigt. Verschiedene Arten von Aknebehandlungen wirken unterschiedlich, und es hängt davon ab, wie Ihre Akne auf die Medikamente anspricht.

    Die Aknebehandlung zielt darauf ab, den Schweregrad und das Wiederauftreten der Akne zu verringern und ihr Aussehen zu verbessern. Die Vorgehensweise hängt davon ab, wie intensiv die Akne ist, und die Ergebnisse hängen davon ab, auf welchen Teil des Akneprozesses man abzielt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Aknebehandlung nicht so wirkt, wie Sie es sich wünschen, lassen Sie es unseren Mediziner wissen. Es kann besser sein, eine andere Aknebehandlung auszuprobieren, wenn Sie der Behandlung Zeit gegeben haben, um Ergebnisse zu erzielen.

    Warum sollte ich eine Aknebehandlung online bei Treated kaufen?

    Antwort:
    Wenn Sie auf der Suche nach einer Behandlung für Ihre Akne sind, unabhängig vom Schweregrad, können wir Ihnen bei Treated helfen, sie zu behandeln. Sie brauchen sich also nicht zu sorgen oder zu schämen.

    Erzählen Sie uns von Ihren Akneproblemen, und wir beraten Sie, welche Behandlungen für Sie sicher und geeignet sind. Sie können selbst entscheiden, mit welchen Medikamenten Sie Ihre Akne behandeln möchten und wie oft Sie diese erhalten möchten. Sie können Ihr Abonnement jederzeit ändern, pausieren oder kündigen, wenn Sie dies wünschen.

    Unser Mediziner wird regelmäßig nach Ihnen sehen, um sicherzustellen, dass Ihre Aknebehandlung reibungslos verläuft. Wenn Sie Anpassungen vornehmen möchten oder Fragen zu Ihrer Behandlung haben, können Sie sich jederzeit an ihn wenden, damit er Ihnen weiterhelfen kann.
    Sie wollen noch etwas wissen?

    Eine Behandlung zum Vergleich hinzufügen

    Medikament vorschlagen

    Wenn Sie nach einem bestimmten Medikament oder einer Erkrankung suchen, geben Sie uns Bescheid und wir schauen uns für Sie um.

    Fragen Sie etwas oder machen Sie einen Vorschlag.

    Stellen Sie hier Ihre Frage, oder teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Problem auf unserer Website gefunden haben.

    Es kann sein, dass wir Sie per E-Mail über Ihre Anfrage informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.
    4.9

    Durchschnittliche Bewertung basierend auf 2169 Reviews

    Erzählen Sie uns von dem Problem.

    Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen.
    Wir werden Sie möglicherweise per E-Mail über das Problem informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.

    Was hat Ihnen daran gefallen?

    Was hat Ihnen nicht gefallen?

    Wir werden uns sehr bald bei Ihnen melden. Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb eines Arbeitstages zu beantworten.

    Sie haben sich für unseren Newsletter angemeldet. Behalten Sie Ihren Posteingang im Auge, um unsere neuesten Informationen zu lesen.

    news-letter

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Informationen über Akne und mehr zu erhalten.

    Wenn Sie auf 'Jetzt abonnieren' klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

    Sind Sie das erste Mal bei uns?

    Sie können als Gast fortfahren oder sich mit Ihrem Treated-Konto anmelden, wenn Sie eines haben.

    4.9

    Durchschnittliche Bewertung basierend auf 2169 Reviews