Migräne

Migränen sind extrem schmerzhafte, intensive Kopfschmerzen, oft begleitet von anderen Symptomen wie Sehstörungen oder Übelkeit.

  1. Verursacht durch entzündete Blutgefäße
  2. Kann in einigen Fällen mehrere Tage andauern 
  3. Wirksame und schnelle Hilfe ist verfügbar

Es kann schwierig sein die Behandlung für Ihre Migräne zu kaufen, wenn die Symptome gerade voll im Gang sind. Unser einfacher Online-Service ermöglicht es Ihnen, das Medikament, das Sie brauchen, ganz einfach zu bestellen und zu sich nach Hause geliefert zu bekommen.

 

  • GMC-registrierte Ärzte
  • 24 h Lieferung
  • Sichere Bezahlung

4 Medikament(e) für Migräne

Imigran Nasal Spray

Imigran Nasal Spray

  1. Wirksames Medikament für Migräne 
  2. Alternative zu oralen Tabletten
  3. Markenmedikament von GSK
Jetzt Online Kaufen
Sumatriptan

Sumatriptan

  1. Effektive Linderung von Symptomen
  2. In zwei Stärken erhältlich
  3. Zuverlässige Generikum
Jetzt Online Kaufen
Zolmitriptan Schmelztabletten

Zolmitriptan Schmelztabletten

  1. Lösen sich im Mund
  2. Schnell wirkende Schmerzlinderung
  3. Lindert Übelkeit und andere Symptome
Jetzt Online Kaufen
Zomig Nasenspray

Zomig Nasenspray

  1. Einfach anzuwendender Spray
  2. Lindert den Schmerz schnell
  3. Hergestellt von einer etablierten Marke
Jetzt Online Kaufen
Beschreibung

Migränen sind besonders schwere Kopfschmerzen, die oft so schmerzhaft sein können, dass sie Ihr Urteilsvermögen beeinträchtigen und Ihre Beweglichkeit beeinträchtigen. Es kann schwierig sein die einfachsten Aufgaben zu erledigen, wenn man einen Migräneanfall hat. Etwa sechs Prozent aller Männer sind in Deutschland von Migräne betroffen. Im Gegensatz dazu haben beinahe 18 Prozent aller deutschen Frauen Migränen.

Es gibt mehrere Typen von Migräne, die zwei bekanntesten sind: Migränen mit Aura und Migränen ohne Aura.

Zu den Symptomen der Aura gehören das Sehen von Lichtblitzen, gezackten, bunten Linien oder schwarzen Flecken, eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Lärm und Gefühlsstörungen, wie Taubheit in einer Hand, die über den Arm zum Gesicht wandern kann. Diese treten in der Regel ein, bevor ein Migräneanfall beginnt und werden von einigen als "Warnzeichen" bezeichnet.

Es gibt aber auch Menschen, die Migränen ohne Aura bekommen und andere, die die Symptome der Aura haben, aber keine Kopfschmerzen bekommen.

Warum manche von Migränen betroffen sind und andere nicht, ist noch nicht gänzlich geklärt. Experten gehen aber davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit an Migränen zu erkranken höher ist, wenn andere Familienmitglieder auch von ihnen betroffen sind. Symptome treten meist als Reaktion auf einen Trigger, der von Mensch zu Mensch variieren kann, ein.

Trigger können emotional oder physisch sein oder in der Ernährung oder Umwelt liegen. So kann Stress ein Trigger sein, genauso wie ein Mangel an Schlaf oder eine verpasste Mahlzeit. Manche Menschen bekommen Migräne, nachdem Sie Alkohol oder Koffein konsumiert haben oder sich zu lange in einer stickigen Umgebung befanden.

Derzeit gibt es kein bekanntes Mittel zur Heilung von Migränen. Die Betroffenen haben meistens wiederkehrende Episoden, besonders wenn sie anfällig auf schwer zu vermeidende Trigger sind.

Die Behandlung zielt auf die Verringerung der Schwere der Migräne ab. Für manche kann dies schon durch rezeptfreie Schmerzmittel erreicht werden. Jedoch stellen viele Betroffenen auch fest, dass diese Medikamente ihre Symptome nicht lindern und sie eine spezialisiertere Behandlung benötigen.

Verschreibungspflichtige Medikamente für Migräne stehen in Form von Tryptamin-basierten Medikamenten, auch bekannt als Triptane, zur Verfügung. Sie können neben der Erleichterung der Kopfschmerzen auch dabei helfen Symptome wie Übelkeit, Sehstörungen und Hörprobleme zu reduzieren.

Im Gehirn finden ständig unterschiedliche Aktivität, die chemische Reaktionen und Neurotransmitter betreffen, statt. Für Menschen mit Migränen können diese Aktivitäten zur Entzündung und Erweiterung der Blutgefäße im Gehirn führen. Dies führt dann zu Schmerzen, oft auf einer Seite des Kopfes oder im Oberkopf. Triptane imitieren die Funktion von Serotonin im Gehirn, indem Sie an bestimmten Rezeptoren wirken. Dabei tragen sie dazu bei, dass sich die problematischen Blutgefäße verengen und sich die Symptome verringern.

Zu den Migräneprodukten, die Sie von uns kaufen können, gehören Zolmitriptan, Imigran Nasenspray, Zomig Nasenspray und Sumatriptan. Es ist einfach Ihre Medikamente online zu bestellen. Sie müssen nur unseren medizinischen Fragebogen ausfüllen und einer unserer Ärzte überprüft Ihren Fall. Wenn er davon überzeugt ist, dass das Medikament für Sie geeignet ist, dann stellt er Ihnen ein Rezept aus, das dann von unserer Versandapotheke erfüllt wird. Unsere britische Apotheke stellt Ihnen Ihr Medikament dann innerhalb von 24 Stunden zu.

Behandlungsarten

In leichteren Fällen Können rezeptfreie Medikamente, wie Ibuprofen oder Paracetamol, die Symptome verringern. Diese rezeptfreien Arzneimittel sind aber nicht immer die Lösung und viele Leute benötigen eine gezieltere Behandlung. Diese erfolgt meist mittels Trimtanen, wie Sumatritan, Imigran Nasenspray, Zomig Nasenspray oder Zolmitriptan Orodispersible (dispergierbare) Tabletten.

Wie funktionieren sie?

Migränen sind das Ergebnis bestimmter chemischer Reaktionen im Gehirn, die dazu führen, dass umliegende Blutgefäße sich entzünden und erweitern. Triptane oder Tryptamin-basierte Medikamente wirken, indem sie bestimmte Rezeptoren im Gehirn stimulieren und die Umkehrung dieser Erweiterung ermöglichen. Dies führt dazu, dass die Blutgefäße sich zusammenziehen und die Symptome schwächer werden.

Was sind die Nebenwirkungen?

Die häufigsten Nebenwirkungen von Triptanen sind Mundtrockenheit, ein veränderter Geschmackssinn und Schläfrigkeit. Sehen Sie sich für weitere Informationen unsere spezifischen Produktseiten an.

Kann ich sie gemeinsam mit anderen Medikamenten nehmen?

Diese Art der Behandlung kann in Verbindung mit bestimmten anderen Produkten, wie anderen Migränemedikamenten, Antidepressiva oder Chinolone Antibiotika, möglicherweise nicht eingenommen werden. Ihr verschreibender Arzt muss wissen, ob Sie andere Medikamente verwenden, egal ob diese verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Medikamente oder Heilmittel sind.

[Q&A] Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen den Medikamenten?

Alle Behandlungen, die wir anbieten sind am Beginn oder während eines Anfalls einzunehmen. Sie sind keine vorbeugenden Medikamente.

Die Produkte unterscheiden sich hauptsächlich in der Art Ihrer Anwendung und deren Inhalt: Sumatriptan ist eine generische Standardtablette, die einen Wirkstoff mit dem selben Namen enthält. Zolmitriptan, auch ein Generika, ist eine lösliche Tablette, die sich im Mund auflöst. Zomig (dessen Markenvariante unter Zomitriptan bekannt ist) und Imgran (eine Variante von Sumatriptan) werden als Nasensprays ausgegeben. Diese sind vorher aufgeladene Applikatoren, die in ein Nasenloch gesprüht werden.

Soll ich Sumatriptan, Zolmitriptan, Imigran Nasenspray oder den Zomig Nasenspray verwenden?

Das hängt von Ihrer bevorzugten Art der Anwendung ab. So können Sie die lösliche Variante oder die Nasensprays verwenden, wenn Sie Probleme beim Schlucken von Tabletten haben.

Haben die Behandlungen unterschiedliche Nebenwirkungen?

Die häufigsten möglichen Nebenwirkungen sind bei all diesen Produkten beinahe gleich, zu ihnen zählen Schläfrigkeit, Hitzewallungen und Empfindlichkeit in den Fingern und Zehen. Es kann aber kleine Unterschiede der Nebenwirkungen zwischen den verschiedenen Anwendungsarten geben. Zum Beispiel kann der Nasenspray Nebenwirkungen verursachen, die die Tabletten nicht verursacht und vice versa. Sehen Sie sich für weitere Informationen unsere spezifischen Produktseiten an.

Ist es das Richtige für mich?

Unsere Ärzte können Ihnen dabei helfen, das herauszufinden. Sie müssen nur unseren medizinischen Fragebogen ausfüllen und ein Arzt wird Ihre Antworten vertraulich begutachten. Er wird Ihnen nie ein Medikament ausstellen, wenn er glaubt, dass es ein Risiko für Ihre Gesundheit darstellen könnte. Wird das Medikament genehmigt, stellt unsere britische Apotheke es Ihnen innerhalb von 24 Stunden zu.

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.