Evorel

  • Estradiol Hemihydrate/Estradiol/Norethisterone Acetate

Evorel ist ein Pflaster, das in der Hormonersatztherapie (HET) eingesetzt wird. Es gibt zwei Behandlungsmethoden mit Evorel: Evorel Conti ist ein Pflaster, das jeden Tag eine gleichhohe hormonelle Dosis über die Haut in den Körper gibt, Evorel Sequi passt sich bei der Menge der Abgabe dem weiblichen Zyklus an.
 
Eine Folgedosis für eine Behandlung in der Menopause zu erhalten, muss nicht zeitaufwendig sein. Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus, den unser Arzt auf Eignung für das Medikament prüft. Bestätigt er, dass das Medikament das richtige für Sie ist, erhalten das gewünschte Medikament innerhalb von 24 Stunden.

Trustpilot Bewertung 9,3 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Freitag 9 Dezember
Evorel Sequi 50µg, 4h/50µg+170µg/24h

Evorel Sequi ist eine zyklische Behandlung die aus 4 Pflastern Evorel Conti & 4 Pflastern Evorel 50 mit 3,2mg Estradiol, besteht. Sie kann Frauen verschrieben werden, die ihre Gebärmutter nicht haben entfernen lassen und schon die ersten Symptome der Menopause verspüren, aber noch menstruieren.

8 Pflaster - €57,00
Evorel Conti 50µg/170µg/24hr

Die Pflaster Evorel enthalten 3,2mg Estradiol und 11,2mg Norethisteron, die dem Köper in einer täglichen Dosis von jeweils 50 und 170g zugeführt werden. Sie werden üblicherweise Frauen verschrieben, die sich in der Postmenopause befinden und ihre Gebärmutter nicht haben entfernen lassen.

Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung

    Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft

  • Lieferung durch unsere Apotheke

    Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards

  • NextDay Lieferung

    Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt

Bitte beachten Sie, dass für Evorel nur eine englische Packungsbeilage vorliegt.

Evorel ist ein Pflaster zur äußeren Anwendung auf der Haut. Es ist eine Behandlung zur Minderung Symptome, die typischerweise in der Menopause auftreten. Evorel ist eine kombinierte Behandlung, das heißt, es ist sind zwei künstlich hergestellte Hormone darin enthalten: Östrogen und Progesteron. Evorel gibt es in 2 Varianten, beide vom Hersteller Janssen.
Während Evorel Conti stets die gleiche Dosierung der Hormone enthält, passt sich die Dosis von Evorel Sequi dem weiblichen Zyklus an. Beide werden alle 3 bis 4 Tage gewechselt, sodass Sie pro Woche 2 Pflaster tragen.

  1. Zwei Behandlungsmethoden zur Auswahl
  2. Markenprodukt mit leichter Anwendung
  3. Ideal, wenn Sie keine Tabletten mögen

Die Menopause ist ein natürlicher Prozess im Leben einer Frau. Er setzt ab dem Alter von etwa Mitte 40 bis 50 ein, noch eher, wenn bestimmte Krankheiten wie Nebennierenrindeninsuffizienz, bei einer Schilddrüsenunterfunktion. Auch chirurgische Eingriffe wie das Entfernen der Gebärmutter oder der Eierstöcke kann zu einem zeitigen Einsetzen der Menopause führen.
Die Periode wird dann seltener und kommt schließlich nicht mehr, da die Eierstöcke keine Eier mehr produzieren, weil im Körper nach und nach der Östrogengehalt sinkt.
 
Der sinkende Östrogengehalt kann auch zu emotionalen oder physischen Veränderungen führen. Stimmungsschwankungen, Depressionen, Schlaflosigkeit durch starkes Schwitzen in der Nacht oder Gesichtsrötung sind einige davon. Ab dieser Zeit steigt auch das Osteoporose-Risiko, das Östrogen einen starken Einfluss auf die Stabilität der Knochen hat.
 
Bei den meisten Frauen treten die Symptome in milder Form auf, sodass ihnen kaum Aufmerksamkeit geschenkt wird. Bei einigen Frauen jedoch können die auftretenden physischen und psychischen Symptome problematisch werden. In diesen Fällen kann eine HET helfen. Die Art der Behandlung hängt vom Stadium der Menopause ab und auch davon, ob Ihre Gebärmutter entfernt wurde.  
 
Frauen, die keine Operation in dieser Form hatten und in den ersten Zügen der Menopause sind (also zum Beispiel noch ihre Monatsblutung haben), erhalten zumeist die dem Zyklus angepasste kombinierte HET. Diese Behandlung führen wir mit Evorel Sequi. Frauen, die zwar ebenfalls keine Operation zur Entfernung der Gebärmutter hatten, aber schon in der Postmenopause sind, wird wahrscheinlich eine Behandlung mit einer kontinuierlichen Dosiereun in kombinierter Form empfohlen. Evorel Conti ist eine solche Behandlung und bei uns erhältlich.
 
Der aktive Wirkstoff ist Estradiol (eine Östogenform) und Norethisteron (eine künstliche Version von Progesteron). Estradiol mindert die Symptome der Menopause, die durch den gesunkenen Östrogenspiegel entstehen. Norethisteron hingegen balanciert als Gegenpart den Östrogenwert aus. Dadurch wird das Risiko eines Endometriumkarzinoms reduziert.
 
Evorel können Sie bequem und einfach bestellen. Füllen Sie unseren medizinischen Fragebogen aus. Unser Arzt entscheidet sodann, ob Evorel eine für Sie geeignete Behandlung ist und verschreibt Ihnen diese. Evorel erhalten Sie von unserer Partnerapotheke innerhalb von 24 Stunden.

 

Bestellen Sie jetzt

So wenden Sie Evorel am effektivsten an

Folgen Sie unbedingt den Anweisungen Ihres Arztes, sodass die Behandlung sicher und effektiv ist. Lesen Sie dazu auch die Packungsbeilage, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

  1. Folgen Sie bei der Anwendung den Anweisungen Ihres Arztes.
  2. Ein Pflaster wird auf die Haut gebracht und nach 3 bis 4 Tagen ausgewechselt (also 2 Pflaster pro Woche)
  3. Behalten Sie die Tage zum Wechseln bei.
  4. In der Packung finden Sie eine Erinnerungshilfe, sodass die Einnahme verlässlich und regelmäßig erfolgen kann. Markieren Sie einfach die Tage des Pflasterwechsels (Montag und Donnerstag oder Dienstag und Freitag, zum Beispiel).
  5. Evorel Conti enthält stets die gleiche Dosierung, eine Packung enthält 8 Pflaster.
  6. Evorel Sequi orientiert sich am monatlichen Zyklus. Jede Packung enthält 4 Pflaster Evorel 50 für die ersten beiden Wochen und 4 Pflaster Evorel Conti für die anderen beiden Wochen.
  7. Bringen Sie das Pflaster auf eine saubere, haarlose und gesunde Hautstelle auf. Die Stelle sollte also weder entzündet sein, noch einen Schnitt haben. Auch Pickel sollten Sie vermeiden. Das Pflaster sollte nicht an einer Stelle mit enger Kleidung wie dem Hosenbund aufgebracht werden.
  8. Bringen Sie das Pflaster nicht nacheinander an derselben Stelle auf. Wählen Sie stets eine andere Stelle.
  9. Falls Sie einen Wechsel vergessen haben oder das Pflaster frühzeitig abfällt, gibt Ihnen die Packungsbeilage Hinweise. Für weitere Fragen stehen Ihnen Arzt und Apotheker zur Verfügung.  

Diese Hinweise sollen Ihnen einführende Informationen geben. Detailliertere Informationen finden Sie auf der Packungsbeilage des Produkts.

Download Evorel Conti PDF

Download Evorel Sequi PDF

Nebenwirkungen von Evorel

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, sich vor Beginn der Behandlung mit den Nebenwirkungen vertraut zu machen. Sollten Sie folgende Anzeichen von Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich bitte umgehend an einen Arzt: Thromben, allergische Reaktion, Herzinfarkt, Schlaganfall, Leberprobleme – Gelbsucht, Migräne, Änderung des Blutdrucks, Krämpfe, Brust-, Gebärmutterhals- oder Eierstockkrebs.
Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage.

Sehr häufig (1 von 10 Personen oder mehr)
Hautreizungen an der Stelle des Pflasters
 
Häufig (1 von 10 Personen oder weniger)
Überempfindlichkeit, Schlafprobleme, Depressionen oder Angstzustände, Kopfschmerzen, Herzrasen, Krampfadern, Brustschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen, Hitzewallungen, Durchfall, Rücken- oder Gelenkschmerzen, Ausfluss, unregelmäßige Monatsblutung, schmerzhafte Monatsblutung, Flüssigkeitsretention, Müdigkeit oder Gewichtszunahme
 
Gelegentlich (1 von 100 Personen oder weniger)
Pilzinfektion, Libidoverlust, Flatulenzen, Juckreiz, Hautausschlag, geschwollene Hände oder Füße, Muskelschmerzen

Diese Angaben zu den Nebenwirkungen sind nicht vollständig. Weitere Details finden Sie in der Packungsbeilage.

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten

Wenn Sie weitere Medikamente neben der HET einnehmen, kann es zu Wechselwirkungen kommen. Dies kann unter anderem bei folgenden Medikamenten der Fall sein: Phenobarbital, Phenytoin, Carbamazepin, Lamotrigine oder andere Behandlungen bei Epilepsie, Behandlungen bei Tuberkulose wie Rifampizin oder Rifabutin, Medikamente bei HIV wie Nevirapin, Efavirenz, Ritonavir, Nelfinavir, Bosentan, oder Johanniskraut.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Nutzen Sie diese Behandlung nicht, wenn: Sie Brustkrebs oder eine Form von Krebs hatten, die durch den Östrogenwert begünstigt wird, unbehandelte Verdickung der Gebärmutterschleimhaut, ungeklärte Vaginalblutungen, Thromben oder Krankheiten, die Thromben begünstigen, Probleme mit der Arterie, die zu einer Angina führten, Herzinfarkt oder Schlaganfall, nicht vollständig auskurierte Lebererkrankung, Porphyrie.

Eine Behandlung ist ebenfalls nicht ratsam bei vergangenen oder vorliegenden Erkrankungen wie: Krebs, Fibrom, schnelles oder plötzliches Anschwellen mit Schluck- oder Atembeschwerden zur Folge, Endometriose, Endometriumhyperplasie, Bluthochdruck, Diabetes, Lupus erythematodes, Epilepsie, Asthma, Leber-, Herz- oder Nierenprobleme, hoher Triglyveridwert oder Brustprobleme.

Q&A: Unser Evorel Diskussionsforum

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Ja. Alkohol sollte keinen Einfluss auf die Behandlung haben.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Ja, es ist nicht bekannt, dass sich Climesse auf die Fahrtüchtigkeit auswirkt. Wenn Sie Nebenwirkungen an sich bemerken, die die Fahrsicherheit beeinflussen, fahren Sie bitte nicht und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft einnehmen?

Nein, schwangere und stillende Frauen sollten das Medikament nicht einnehmen.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren?

Bewahren Sie es an einem sicheren, dunklen, trockenen Platz unter 25 °C auf. 

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?

Evorel Pflaster enthalten: Estradiolhemihydrat, Norethisteroneacetate, Durotak 387-2287, Guaran und Hostaphan MN19.
Nehmen Sie dieses Medikament nicht wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind oder eine Allergie vermuten.

Gibt es Evorel auch rezeptfrei?

Für den Kauf des Medikaments ist ein Rezept nötig. Dies können Sie hier nach Ausfüllen des medizinischen Fragebogens erhalten.

Ist es das Richtige für mich?

Um dies einzuschätzen, füllen Sie bitte unseren medizinischen Fragebogen aus. Unser Arzt entscheidet daraufhin, ob Evorel die geeignete Behandlung für Sie ist. Wenn er dies bestätigt, wird er sich an unsere registrierte Partnerapotheke (Allgemeiner Pharmazieverbund – General Pharmaceutical Council) wenden. Diese bereitet den Versand vor und Sie erhalten das Medikament innerhalb von 24 Stunden.

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.