Provera

Medroxyprogesteronacetat

Provera ist eine Tablette zur Behandlung von starken Menstruationsblutungen, Menstruationsbeschwerden und zur Verschiebung der Periode (off-label).

Provera enthält eine synthetische Version von Progesteron namens Medroxyprogesteron und wird von Pfizer hergestellt.

Hier können Sie Provera online kaufen - und das ganz unkompliziert. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus. Wenn Ihre Bestellung genehmigt wird, erhalten Sie diese bereits am nächsten Werktag.

Trustpilot Bewertung 9,6 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Mittwoch 14 November
10 mg

Eine Tablette enthält 10 mg Medroxyprogesteron Acetat. Nehmen Sie es wie verschrieben ein. 

65.45
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Mittwoch 14 November

Provera ist eine Tablette zur Behandlung von starken Menstruationsblutungen, Menstruationsbeschwerden und zur Verschiebung der Periode (off-label).

Provera enthält eine synthetische Version von Progesteron namens Medroxyprogesteron und wird von Pfizer hergestellt.

Hier können Sie Provera online kaufen - und das ganz unkompliziert. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus. Wenn Ihre Bestellung genehmigt wird, erhalten Sie diese bereits am nächsten Werktag.

Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft
  • Lieferung durch unsere Apotheke Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards
  • NextDay Lieferung Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt
Beschreibung

Provera Informationen

Provera ist eine Tablette zur Behandlung von schweren Monatsblutungen und Menstruationsbeschwerden. In einigen Fällen kann es zur Verschiebung der Periode verschrieben werden, wenn Norethisteron nicht für die Patientin geeignet ist. Provera wird von Pfizer hergestellt und verschrieben und ist nur auf Rezept erhältlich.

Hier bei Treated.com können Sie Provera online kaufen - und das ganz unkompliziert. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus. Dieser wird von einem unserer in der EU registrierten Ärzte überprüft. Wenn Ihre Bestellung genehmigt wird, wird Sie von unserer Versandapotheke versendet und Sie erhalten Provera bereits am nächsten Werktag.

Als schwere Regelblutungen (Menorrhagie) wird es bezeichnet, wenn jemand während der Periode mehr blutet als normal.

Es ist nicht immer leicht, zu definieren, wie viel Blutverlust während der Periode zu viel ist, da jede Frau unterschiedliche Blutungen hat. Laut NHS Choices (dem englischen Gesundheitssystem) ist es normal, zwischen 30 bis 40 ml Blut zu verlieren. Mehr als 60 ml wird als schwere Blutung bezeichnet.

Sie können am einfachsten feststellen, ob Sie an schweren Blutungen leiden, wenn Sie sehr viele Tampons oder Binden verwenden oder wenn Ihre Blutungen durch die Binden oder Tampons an Ihre Anziehsachen oder in Ihr Bett gelangt.

Schwere Monatsblutungen können viele Ursachen haben, es kann also ratsam sein, sich an einen Arzt zu wenden, wenn Sie bemerken, dass sich Ihre Blutung merklich verändert oder Sie zusätzlich andere Symptome bei sich bemerken.

Menstruationsbeschwerden werden durch Muskelkontraktionen in der Gebärmutter verursacht. Diese Kontraktionen entstehen, wenn die Gebärmutterschleimhaut während der Menstruation ausgeworfen wird. Diese Bewegung führt zu einem beschränkten Blutfluss in bestimmten Teilen der Gebärmutter, dies wiederum führt zu der Freisetzung einer Chemikalie namens Prostaglandin, welches Schmerzen verursacht.

Die meisten Frauen haben in Ihrem Leben mit einer Form von Menstruationsbeschwerden zu kämpfen - die Stärke variiert jedoch von Frau zu Frau. In einigen Fällen kann es auch hier eine Ursache haben; wenn die Schmerzen also sehr stark sind oder plötzlich stärker werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Periode verschieben mit Provera

Die Periode mit Medikamenten zu verschieben kann nützlich für Frauen sein, die beispielsweise an einem großen Sportevent teilnehmen, denen eine wichtige Veranstaltung bevorsteht oder die sich auf eine Klausur vorbereiten müssen. Das Unwohlsein, das in einigen Fällen mit der Monatsblutung einhergeht, kann sehr ablenkend wirken und einen Effekt auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit haben.

Provera enthält eine synthetische Version des Hormons Progesteron, namens Medroxyprogesteronacetat.

Der Körper stellt zu bestimmten Zeiten im Rahmen des normalen Menstruationszyklus während jedes Monats Progesteron her. Wenn die Anteile dieses Hormons herabsinken, beginnt sich die Gebärmutterschleimhaut abzulösen, was in der Regelblutung resultiert. Provera erhöht also die Anteile von Progesteron im Körper und behandelt so starke oder schmerzhafte Blutungen.

Wenn Provera zur Verschiebung der Periode eingenommen wird, nimmt der Körper an, dass es noch nicht Zeit für die Monatsblutung ist, da der Anteil von Progesteron im Körper noch zu hoch ist.

Wenn Sie bisher noch keine Medikamente zur Behandlung von schweren oder schmerzhaften Monatsblutungen eingenommen haben oder bisher noch nicht Provera oder ein ähnliches Medikament zur Verschiebung der Periode

verwendet haben, raten wir Ihnen einen Arzt aufzusuchen, bevor Sie online eine Bestellung für dieses Medikament aufgeben.

Provera online kaufen

Wenn Ihnen Provera in der Vergangenheit schon einmal zur Behandlung von schweren oder schmerzhaften Monatsblutungen verschrieben wurde, können Sie Ihr Rezept hier bei uns erneuern und Provera online kaufen.

Wenn Sie Provera zur Verschiebung der Periode bestellen, können Sie es hier online kaufen, auch wenn Sie es zuvor noch nie verwendet haben. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus und einer unserer in der EU registrierten Ärzte legt fest, ob Provera für Sie geeignet ist. Wenn unser Arzt die Bestellung genehmigt, erhalten Sie sie bereits am nächsten Werktag.

Bestellen Sie jetzt
Zuletzt überprüft:  15.10.2018
Einnahme

Provera Anwendung

Bevor Sie Provera einnehmen, lesen Sie bitte den Beipackzettel und folgen Sie stets den Anweisungen Ihres Arztes.

  1. Halten Sie sich an die Anweisungen Ihres Arztes
  2. Zur Behandlung von starken Monatsblutungen oder Menstruationsbeschwerden beträgt die übliche Dosierung 2,5 mg bis 10 mg
  3. Die Tabletten werden 5 bis 10 Tage eingenommen, beginnend 16 bis 21 Tage nach dem Start Ihrer letzten Periode
  4. Provera sollte für 2 aufeinanderfolgende Zyklen eingenommen werden
  5. Wenn Sie Provera zur Menstruationsverschiebung einnehmen, weichen die Anweisungen ab
  6. In einigen Fällen wird Ihr Arzt Ihnen zudem eine Kurze Östrogen-Kur (5 bis 10 mg für 10 Tage) zur gleichzeitigen Einnahme verschreiben
  7. Wenn Sie die Einnahme von Provera beenden, können nach ein paar Tagen Abbruchblutungen auftreten
  8. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Ihre Periode ausbleibt, nachdem Sie Provera eingenommen haben
  9. Nehmen Sie nie eine höhere Dosis ein als die, die Ihnen verschrieben wurde
  10. Wenn Sie die Einnahme versäumen, nehmen Sie die Tablette ein, sobald Sie sich erinnern - nehmen Sie jedoch nie die doppelte Dosis ein, wenn Sie die Einnahme einmal vergessen haben
  11. Wenn Sie bezüglich der Anwendung von Provera noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker

Die oben genannten Informationen dienen nur als Leitfaden. Bitte folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes und den Anweisungen im Beipackzettel, wenn Sie Provera einnehmen.

Provera zur Verschiebung der Periode Infoblatt 

Zuletzt überprüft:  15.10.2018
Nebenwirkungen

Provera Nebenwirkungen

Brechen Sie die Einnahme von Provera ab und wenden Sie sich an einen Arzt wenn Sie Anzeichen einer der folgenden Reaktionen bei sich bemerken:

  • Eine allergische Reaktion wie beispielsweise Schwellung des Gesichts, der Zunge, des Halses; Schwierigkeiten beim Atmen oder Nesselsucht;
  • Ein Blutgerinnsel in der Lunge (Lungenembolie), wie plötzliche schwere Schmerzen in der Brust oder Atemnot, das Husten von Blut oder ein schneller Herzschlag;
  • Ein Schlaganfall, wie beispielsweise Kopfschmerzen, die sehr schwer sind und länger als normal andauern, Schwierigkeiten beim Sprechen oder dabei, das Gesicht zu bewegen; Ohnmachtsanfälle
  • Oder einen Blutgerinnsel im Bein (tiefe Venenthrombose) wie Schmerzen in der Wade oder im Knöchel oder Rötung am oder Spannungsgefühle im Bein

Sie sollten außerdem mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie unter einer der folgenden Nebenwirkungen leiden:

 

Sehr häufig (1 von 10 Personen oder mehr):

Kopfschmerzen, Übelkeit, Zwischenblutungen

Häufig (1 von 10 Personen oder weniger):

Schwere allergische Reaktionen; Depressionen; Schlafprobleme; Angstzustände; Schwindel; Haarausfall; Akne; Nesselsucht; Jucken; Ausfluss aus der Scheide; Brustschmerzen oder Spannungsgefühle in der Brust; Fieber; Müdigkeit; Gewichtszunahme

Selten (1 von 100 Personen oder weniger):

Übermäßiger Haarwuchs im Gesicht; Ausfluss aus der Brust; Wasserretention

Häufigkeit unbekannt

Anaphylaktische Reaktion; verlängerte Regelblutungen; Schläfrigkeit; Blutgerinnsel; Ausschlag; das Ausbleiben der Periode für längere Zeit; Missbildung des Gebärmutterhalses; reduzierte Toleranz zu Zucker; Gewichtsverlust

 

Die Einnahme in Kombination mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren Arzt über andere Medikament, die Sie derzeit einnehmen oder bis vor Kurzem eingenommen haben. Hierzu zählen sowohl rezeptpflichtige als auch rezeptfreie und pflanzliche Präparate.

Provera kann zu Wechselwirkungen mit den folgenden Stoffen führen: Blutverdünnende Medikamente wie beispielsweise Warfarin; krampflösende Medikamente wie beispielsweise Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin; Ritonavir und Nelfinavir; Antibiotika wie Rifampicin, Rifabutin, Nevirapin oder Efavirenz; oder Johanneskraut.

Erkrankungen, die Sie beachten sollten

Es ist wichtig, dass Sie Ihre medizinische Anamnese gegenüber Ihrem Arzt offenlegen.

Provera sollte nicht von Frauen verwendet werden, die: schwanger sind oder annehmen, dass sie schwanger sein könnten; Brustkrebs hatten oder haben; Blutgerinnsel, Leberprobleme oder Porphyrie haben.

Es ist unter Umständen nicht für Frauen geeignet, die derzeit an einem der folgenden leiden oder in der Vergangenheit darunter gelitten haben: Epilepsie; Migräne; Asthma; Herz-, Nieren- oder Leberprobleme; Diabetes; Depressionen; Bluthochdruck; Gallensteine; Lupus oder Hörprobleme.

Schwangerschaft und Stillen

Nehmen Sie Provera nicht ein, wenn Sie schwanger sind, annehmen, dass Sie schwanger sein könnten oder wenn Sie versuchen, schwanger zu werden. Um eine Schwangerschaft zu vermeiden, müssen Sie außerdem während der Einnahme von Provera ein anderes Verhütungsmittel wie beispielsweise Kondome verwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen. Es kann sein, dass Sie in diesem Fall weitere Informationen zu dem Medikament benötigen, die Ihnen Ihr Arzt zur Verfügung stellen wird.

Das Führen von Maschinen und Kraftfahrzeugen

Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass Provera sich auf Ihre Fähigkeit, Kraftfahrzeuge oder Maschinen zu führen, auswirkt.

Blutgerinnsel

Provera ist ein hormonelles Medikament und kann somit das Risiko, Blutgerinnsel zu bekommen, leicht erhöhen

Einige Frauen haben ein höheres Risiko, Blutgerinnsel zu bekommen. Hier können verschiedene Faktoren eine Rolle spielen; beispielsweise sind diese Frauen übergewichtig; Raucherinnen; nicht in der Lage, sich über einen längeren Zeitraum körperlich zu betätigen; es liegt eine Anamnese von Blutgerinnseln in der Familie vor; sie hatten eine schwere Verletzung oder eine Operation; sie hatten schon einmal eine Fehlgeburt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft.

Laktoseintoleranz

Provera enthält Laktose. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmter Zuckerarten haben.

 

Zuletzt überprüft:  15.10.2018
Q&A

Provera Fragen & Antworten

Kann ich Alkohol trinken, wenn ich Provera einnehme?

Es wird nicht angenommen, dass sich Alkohol auf die Wirkung von Provera auswirkt.

Kann ich noch immer Autofahren, wenn ich Provera einnehme?

Es ist unwahrscheinlich, dass sich Provera auf Ihre Fähigkeit, Auto zu fahren auswirkt. Wenn Sie Nebenwirkungen erfahren, die sich auf Ihre Koordinations- oder Konzentrationsfähigkeit auswirken, verzichten Sie bitte auf das Autofahren und wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Kann ich Provera einnehmen, wenn ich schwanger bin?

Nein. Dieses Medikament ist nicht für schwangere Frauen geeignet. Um eine Schwangerschaft zu vermeiden, sollten Sie außerdem ein anderes Verhütungsmittel wie beispielsweise Kondome verwenden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt bevor Sie das Medikament einnehmen, wenn Sie stillen.

Wie wird Provera aufbewahrt?

Außer Reichweite von Kindern; nicht über 25°C.

Reagiere ich auf einen der Inhaltsstoffe von Provera allergisch?

Provera enthält: Medroxyprogesteronacetat, Laktosemonohydrat, Saccharose, Maisstärke, flüssiges Paraffin, Talk, Calciumstearat, Sonnengelb (E110), die Farbe FD & C Blue No. 2 Aluminium Lake und gereinigtes Wasser.

Verwenden Sie Provera nicht, wenn Sie auf einen der oben genannten Inhaltsstoffe allergisch reagieren.

Ist Provera rezeptfrei erhältlich?

Nein. Provera ist rezeptpflichtig. Bevor Sie dieses Medikament verwenden, wird ein Arzt entscheiden, ob es für Sie geeignet ist.

Ist Provera das richtige Medikament für mich?

Wenn Sie Provera bisher noch nicht verwendet haben, jedoch starke Schmerzen während der Periode oder starke Monatsblutungen haben, sollten Sie sich zunächst an Ihren Arzt wenden. Dieser wird entscheiden, ob Provera für Sie geeignet ist.

Hier bei Treated.com können Sie Provera online bestellen - und das ganz einfach. Füllen Sie zunächst unseren medizinischen Fragebogen aus. Dieser wird dann von einem unserer in der EU registrierten Ärzte überprüft. Sollte der Arzt Ihre Bestellung genehmigen, wird diese an unsere Versandapotheke weitergeleitet und von dort nach erneuter Überprüfung des Apothekers versendet. Ihre Provera Bestellung erreicht Sie bereits am nächsten Werktag.

Zuletzt überprüft:  15.10.2018
Unser Service

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.

  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess
Es war noch nie einfacher die Medikamente, die Sie benötigen, zu bekommen als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.
  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.
  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein in der EU registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.
  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.
  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.

Keine Ergebnisse gefunden. Hier können Sie alle unsere Medikamente finden...