Viagra

  • Sildenafil Citrate

Viagra ist das führende Potenzmittel zur Behandlung von Erektionsstörungen und hat weltweit schon mehr als 23 Millionen Männern geholfen. Die käuflichen Viagra Dosierungen sind 25, 50 und 100mg.

Um herauszufinden, ob sich die Einnahme von Viagra für Sie eignet, beantworten Sie unseren kurzen Fragebogen. Ihre Antworten werden von einem Arzt überprüft und Sie erhalten Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags. Bei Treated erhalten Sie Viagra bequem per Nachnahme, Rechnung- oder Kreditkartenzahlung.

Trustpilot Bewertung 9,3 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Freitag 9 Dezember
25mg

Die 25mg Dosierung wird verschrieben, wenn Sie allgemeine Gesundheitsprobleme haben oder andere Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

50mg

Die 50mg-Dosis ist die empfohlene Anfangsdosis bei erektiler Dysfunktion. Viagra 50mg wird verschrieben, wenn Sie nur leichte oder keine Gesundheitsprobleme haben und Viagra noch nie benutzt haben.

100mg

100mg ist die maximale Dosis zur Behandlung der erektiler Dysfunktion. Viagra 100mg wird in der Regel Nutzern verschrieben, die Viagra 50mg schon ausprobiert haben und fanden, dass diese Dosierung nicht ausreichend war.

Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung

    Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft

  • Lieferung durch unsere Apotheke

    Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards

  • NextDay Lieferung

    Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt

Viagra wird von vielen als “blaue Pille” bezeichnet und ist weltweit meistverkaufte Medikament. Viagra konnte schon Millionen Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt zu einem gesünderen Sexualleben verhelfen. Das Medikament von Pfizer verbessert durch die Behandlung der erektilen Dysfunktion die sexuelle Leistungsfähigkeit von Männern. Erektile Dysfunktion zeigt sich durch Schwierigkeiten beim Erreichen oder beim Erhalten einer Erektion während des Geschlechtsverkehrs.

  1. Wirkt schon nach 30 Minuten
  2. Die älteste und beliebtes Behandlung erektiler Dysfunktion
  3. Hergestellt vom etablierten Pharmahersteller Pfizer

Erektile Dysfunktion kann für Männer ein periodisches oder anhaltendes Problem sein.  Da sie typischerweise durch einen zu geringen Blutfluss in den Penis entsteht, betrifft ED vor allem Männer in einem bestimmten Alter. Es wird angenommen, dass sie beinahe die Hälfte aller Männer im Rentenalter in Deutschland betrifft.

Vielleicht überrascht es Sie, dass Männer auch in Ihren 20ern und 30ern betroffen sein können. In diesen Fällen können oft Angstgefühle oder Stress der Grund sein. Der Druck in einer sexuellen Situation kann Symptome der erektilen Dysfunktion hervorrufen und Stress der vielleicht gar nichts mit dem Geschlechtsverkehr zu tun hat, kann auch eine ablenkende Wirkung haben und die sexuelle Leistung beeinflussen. 

Viagra wirkt, indem es die Muskelwände im Inneren der Blutgefäße des Penises lockert, sodass das Blut ungehindert fließen kann. Dadurch wird es leichter eine Erektion zu bekommen. Es ist so konzipiert, dass es nur wirkt, wenn Sie sexuell erregt sind. Die Wirkung kann bis zu vier Stunden nach der Einnahme anhalten, was Ihnen Spontanität mit Ihrem Partner ermöglicht.

Viagra ist eine kleine Tablette, die Sie in einer Dosierung von 25 mg, 50 mg oder 100 mg bekommen können. Ihre Dosis hängt davon ab, ob Sie das Medikament schon einmal genommen haben und wie Ihr allgemeiner Gesundheitszustand ist. Es ist wichtig, dass Sie unsere Ärzte über alle Beschwerden, die Sie haben, oder über Medikamente, die Sie eventuell einnehmen, informieren, so dass sie sicherstellen können, dass das Medikament, das Sie bestellen wollen, das Richtige für Sie ist.

Wie bei vielen Arzneimitteln, gibt es auch von Viagra ein Generikum, das man kaufen kann. Die generische Version wird als “Sildenafil” verkauft, es beinhaltet die selben Wirkstoffe und funktioniert genauso wie das Original, wird aber nicht von Pfizer hergestellt. Nicht alle Medikamente haben generische Versionen, einige Webseiten behaupten jedoch solche zu verkaufen. Daher ist es wichtig die Fakten zu kennen und eine registrierte Apotheke zu verwenden.

Wollen Sie Viagra online kaufen, stehen Ihnen die qualifierzten Allgemeinärzte von Treated.com zur Verfügung, sie warten nur darauf Ihnen zu helfen. Unser einfacher Fragebogen dauert nur ca. 3 Minuten. Wenn unser Allgemeinarzt unter Berücksichtigung Ihrer Antworten der Meinung ist, dass das Medikament für Sie geeignet ist, dann wird Ihre Bestellung von unserer britischen Apotheke innerhalb von 24 Stunden versendet.

Wirkstoff in Viagra

Sildenafil Citrat ist einer der wenigen Wirkstoffe in der Medizin, von denen beinahe jeder schon einmal gehört hat. Das liegt vor allem an der Popularität von Viagra. Der Ausdruck "Citrate" bezeichnet in der Chemie eine Chemikalie, die Bestandteil der Zitronensäure ist. Das Medikament wurde erstmals im Jahr 1998 als Bluthochdruck-Medikament zugelassen, die Vermarktung wurde jedoch schnell verändert, da Männer, die es einnahmen, eine Erhöhung ihrer erektilen Funktion bemerkten.

Wir alle kennen Sildenafil als Behandlung erektiler Dysfunktion, es kann aber auch zur Behandlung anderer Beschwerden verwendet werden, wie zum Beispiel von Bluthochdruck und Höhenkrankheit. Es ist allgemein anerkannt, dass es bessere Medikamente für diese Beschwerden gibt, es ist jedoch selten, dass ein Medikament auch für andere Beschwerden so nützlich ist. Aktuelle Lizenzprodukte, die Sildenafil enthalten sind: Viagra und Revatio. Das Medikament gibt es auch als Generika, das die gleiche Wirkungsweise wie Viagra hat, aber nicht unbedingt von Pfizer hergestellt wird.

Der Wirkstoff wirkt durch eine Lockerung der restriktiven Blutgefäße um den Penisschwellkörper, der Blutfluss wird erhöht und damit wird die erektile Leistung unterstützt. Die Wirkung sollte nur eintreten, wenn der Nutzer sexuell erregt wird und kann in der Regel bis zu vier Stunden nach der Einnahme anhalten. Dies bietet einen langen Zeitrahmen in dem Sie Sex mit Ihrem Partner genießen können.

Füllen Sie jetzt einen unserer einfachen Fragebögen aus und unser GMC registrierter Allgemeinarzt wird Ihre Bestellung überprüfen. Sobald Ihnen das Medikament verschrieben wurde, senden wir es innerhalb eines einzigen Arbeitstages in einer diskreten, sicheren Verpackung direkt zu Ihnen nach Hause.

Leider gibt es, wie so oft bei bekannten Markennamen, auch im Fall von Viagra, Fälschungen und Betrugsversuche, lesen Sie hier, wie Sie diese erkennen können.

Bestellen Sie jetzt

So wenden Sie Viagra am effektivsten an

Die Einnahme von Viagra ist recht einfach. Um die optimale Wirkung des Potenzmittels zu gewährleisten, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie die Gebrauchsanweisungen befolgen. Dasselbe gilt für Anweisungen, die Ihnen Ihr Arzt zur Einnahme von Viagra gegeben hat.

Was Sie bei der Viagra Einnahme beachten sollten:

Einige Faktoren können die Wirksamkeit von Viagra begünstigen und können mit der Einnahme beinflusst werden.

  1. Nehmen Sie Viagra 30 bis 60 Minuten bevor den Geschlechtsverkehr ein
  2. Nehmen Sie Viagra nicht häufiger als einmal täglich
  3. Nach einer reichhaltigen Mahlzeit kann die Wirkung verzögert eintreten
  4. Viagra kann seine Wirkung nur bei sexueller Stimulation entfalten
  5. Halten Sie sich an die verschriebene Dosierung
  6. Lesen Sie vor Gebrauch die Packungsbeilage

 Viagra Packungsbeilage herunterladen

 

 

Nebenwirkungen von Viagra

Kein Medikament ist für absolut jeden geeignet. Die meisten Männer werden feststellen, dass Viagra eine völlig sichere Behandlung ist, in einer kleinen Anzahl von Fällen kann es aber zu Nebenwirkungen kommen. Sollten Sie das Gefühl haben, eine dieser Nebenwirkungen zu haben, müssen Sie sofort mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen. Hier ist eine Liste bekannter, möglicher Nebenwirkungen, die Viagra verursachen kann:

Häufig (1 von 10)

Kopfschmerzen

Gelegentlich (1 von 100)

Schwindel, optische Farbverzerrungen, Sehstörung, Gesichtsrötung, Hitzewallungen, verstopfte Nase, Übelkeit , Verdauungsstörungen

Selten (1 von 1000)

Erbrechen, Hautausschläge, Augenreizung, blutunterlaufene/gerötete Augen, Augenschmerzen, Beeinflussung des Sehvermögens, erhöhte Lichtempfindlichkeit, tränende Augen, erhöhte Herzfrequenz

Für weitere, detaillierte Informationen über mögliche Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Beim Kauf von Viagra ist es, zu Ihrem eigenen Schutz, unerlässlich, Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, zu informieren. Beginnen Sie die Einnahme von Medikamenten nicht bevor Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker gesprochen haben. Brechen Sie die Einnahme von Medikamenten auch nicht ab ohne dies mit einem Arzt oder Apotheker zu besprechen. Das gilt für verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente und Heilmittel.

Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Medikamente nehmen:   Nitrate gegen Angina (Schmerzen in der Brust), Stickstoffmonoxid-Donatoren („Poppers“), HIV/AIDS-Behandlungen oder Alpha-Blocker gegen Bluthochdruck oder um Prostatavergrößerung zu behandeln.

Sie sollten Viagra nie zusätzlich zu anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion einnehmen.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Viagra ist nicht für Personen geeignet, die schwere Herz- oder Leberprobleme haben, vor kurzem einen Schlaganfall oder Herzinfarkt hatten, vererbte Augenkrankheiten (Retinitis pigmentosa) haben oder jemals aufgrund der nicht arteriitische anteriore ischämische Optikusneuropathie (NAION) einen Sehverlust erlebt haben.

Vor dem Kauf und der Anwendung dieses Arzneimittels, informieren Sie Ihren Arzt bitte, ob Sie eine der folgenden Erkrankungen haben oder hatten: Sichelzellenanämie, Leukämie, Multiples Myelom, Penisverformungen, Peyronie-Krankheit, Herzerkrankungen, Probleme mit Blutungen oder Magengeschwüre.

Q&A: Unser Viagra Diskussionsforum

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Ja, aber es ist nicht ratsam, da Alkohol zur Entwicklung einer erektilen Dysfunktion beitragen kann und dazu führen kann, dass die Effektivität der Behandlung eingeschränkt wird.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Wenn Sie keine Nebenwirkungen verspüren, dann ja. In manchen Fällen kann Viagra jedoch Schwindel und Sehstörungen verursachen, so dass Sie, wenn Sie an einer dieser Nebenwirkungen leiden, keine schweren Maschinen bedienen dürfen oder mit dem Auto fahren können. Sie sollten sofort Ihren Arzt  oder Apotheker aufsuchen, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren?

Lagern Sie Viagra nicht über 30°C. Bewahren Sie es in der Originalverpackung auf, um es zu schützen und halten Sie es trocken. Wenn Sie es in eine Pillenbox umfüllen, dann stellen Sie sicher, dass diese ordnungsgemäß verschlossen ist und sich nicht in der Nähe möglicher Feuchtigkeitsquellen befindet. Haben Sie Fragen zur Aufbewahrung des Potenzmittels, dann sprechen Sie einfach mit Ihrem Apotheker.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?

Viagra-Tabletten enthalten den Wirkstoff Sildenafil (citrat). Nehmen Sie die Medizin nicht, wenn Sie auf diesen Wirkstoff oder einen der anderen Inhaltsstoffe allergisch sind. Die anderen Inhaltsstoffe sind folgende:

Mikrokristalline Cellulose, Calciumhydrogenphosphat (wasserfrei), Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat, Hypromellose, Titandioxid (E171), Lactose-Monohydrat , Triacetin, Indigocarmin-Aluminiumsalz (E132).

Gibt es Viagra auch rezeptfrei?

Nein, Viagra ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich und kann rechtlich nicht ohne vorherige Rücksprache mit einem Arzt verkauft werden. Unsere in Großbritannien registrierten Allgemeinärzte können Ihnen, sobald Sie unsere medizinischen Fragebogen ausgefüllt haben, ein Rezept online ausstellen.

Ist es das Richtige für mich?

Wenn Sie nach einer Behandlung der erektilen Dysfunktion suchen und herausfinden wollen, ob Viagra für Sie geeignet ist, dann füllen Sie unseren Fragebogen aus. Es sollte nicht mal 5 Minuten dauern, und sobald Ihre Antworten überprüft wurden, wird unser Arzt in der Lage sein, eine Entscheidung darüber zu treffen, ob dieses Medikament für Sie geeignet ist. Ist es das, wird Ihre Bestellung an unseren Versandpartner gesendet, der Ihr Viagra in einer schlichten, unmarkierten Verpackung innerhalb von 24 Stunden verschickt.

Weitere häufig gestellte Fragen und ihre Antworten finden Sie hier.

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.