MUSE

  • Alprostadil

MUSE ist eine schnell wirkende Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED). Das Medikament ist ein urethrales Zäpfchen, das schneller als viele andere Medikamente wirkt.

Treated.com bietet einen sicheren und zuverlässigen Service zur Ausstellung von Privatrezepten. Wir arbeiten mit offiziell (GMC) registrierten Ärzten zusammen, um das Wohlbefinden unserer Kunden zu schützen.

Beachten Sie bitte, dass MUSE kühl gelagert werden muss und daher nicht an UPS Access Points geliefert werden kann. Zudem bekommen Sie es, wenn Sie es an einem Donnerstag nach 16 Uhr oder an einem Freitag bestellen, erst am folgenden Dienstag.

Trustpilot Bewertung 9,3 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Dienstag 13 Dezember
500µg

500 Mikrogramm ist die typische Anfangsdosis. Abhängig von der Wirksamkeit der Behandlung und der Wahrscheinlichkeit, dass sie Nebenwirkungen verursacht, kann diese Dosis beibehalten werden.

1mg

Das ist die höchste Dosis, die verschrieben werden kann, wenn sich die geringeren Dosen als unwirksam erwiesen haben.

250µg

Diese Dosis kann angewendet werden, wenn der Nutzer eine besondere Empfindlichkeit gegenüber höheren Dosen hatte.

Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung

    Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft

  • Lieferung durch unsere Apotheke

    Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards

  • NextDay Lieferung

    Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt

MUSE ist ein Potenzmittel, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, die von Meda Pharma hergestellt wird. Der Name der Behandlung ist ein Akronym für "Medicated Urethral System for Erections” (Medizinisches urethrales System für Erektionen). Es wurde als lokalisierte Behandlung von ED entworfen, was es diesem Medikament ermöglicht, seine Wirkung in nur 10 Minuten zu entfalten.

  1. Wirkt innerhalb von 10 Minuten nach der Anwendung
  2. Bietet eine lokalisierte Behandlung von ED
  3. Erektionen halten zwischen 30 und 60 Minuten nach der Anwendung an

Die Behandlung ist ein urethrales Zäpfchen, das bedeutet, MUSE wird direkt in die Penisspitze verabreicht. Der Wirkstoff ist ein synthetisches Hormon, namens Alprostadil. Dieses Hormon findet sich auch in Caverject und wirkt ähnlich wie das körpereigene Prostaglandin E1 (PGE1).

Eine Erektion tritt als Folge von chemischen Reaktionen im Körper eines Mannes auf, typischerweise wenn er erregt wird. Diese chemischen Reaktionen ermöglichen die Entspannung der Muskelwände der Blutgefäße in der Nähe des Penises, dieser Prozess leitet dann den Blutfluss in den Penis ein, der zu einer Erektion führt.

Wenn diese Sequenz durch Durchblutungsstörungen oder andere Faktoren, wie Diabetes oder Angstgefühle, gestört wird, dann kann es schwierig werden eine Erektion zu bekommen und zu halten. In Fällen, in denen das Problem bestehen bleibt, wird dieses Phänomen in der Medizin als erektile Dysfunktion bezeichnet, umgangssprachlich wird es auch Impotenz genannt.

Die erektile Dysfunktion kann jüngere Männer betreffen, ist aber unter älteren häufiger verbreitet. Es wird geschätzt, dass rund 40 Prozent aller Männer über 60 und 50 Prozent der Männer über 70 ED erleben. Einer der Gründe dafür, kann die verringerte Durchblutung, die den ausreichenden Blutfluss in den Schwellkörper beeinträchtigt, sein.

Diejenigen, die das Problem in einem jüngeren Alter erleben, entwickeln es häufig aufgrund von Stress. Dieser Stress kann indirekt durch die Arbeit oder durch Faktoren, die direkt mit dem Akt zu tun haben, entstehen. Sex mit einem neuen Partner, den man beeindrucken will, kann auch Stress auslösen und als Konsequenz zu einer erektilen Dysfunktion führen.

Die Behandlung der erektilen Dysfunktion zielt darauf ab, den Blutfluss in den Penis zu erleichtern. Alprostadil tut dies, indem es die Wirkung von PGE1 nachahmt. PGE1 hilft dabei, die Spannung in den Blutgefäßen um den Penis zu lösen und den Blutfluss zu verstärken. Dies ermöglicht der Person, die eine solche Behandlung verwendet, eine Erektion zu bekommen und diese für einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten. Im Fall von MUSE wird dieses synthetische Hormon mit Hilfe eines Applikators in das Innere des Penises abgegeben und durch die Harnröhrenwand absorbiert.

MUSE ist in seiner Anwendung ein wenig komplizierter als herkömmliche ED-Behandlungen, wie beispielsweise orale Tabletten. Die Vorteile dieser Methode der Anwendung sind jedoch, dass es unglaublich schnell wirkt und dass es für Männer, die es vorziehen keine Injektionen zu verwenden oder Pillen zu schlucken, sehr gut geeignet ist.

Das Medikament sollte Teil der sexuellen Erfahrung sein und erfordert daher, um optimal wirken zu können, dass der Nutzer sexuell stimuliert ist.

Der Wirkstoff in MUSE ist ein künstlich hergestelltes Hormon namens Alprostadil. Dieses Hormon funktioniert genauso wie Prostaglandin E1 (PGE1), das ein natürlich im Körper vorkommendes Hormon ist.
Zum einen ermöglicht PGE1 es das sich das Muskelgewebe und die Blutgefäße um den Penis lockern können, was den Blutfluss in den Penis während der sexuellen Erregung erleichtert. Zum anderen müssen andere Blutgefäße den Blutfluss aus dem Penis einschränken, damit eine Erektion aufrecht erhalten werden kann, auch dabei hilft PGE1.
Impotenz kann durch zahlreiche Dinge verursacht werden. Stress und Erkrankungen, wie Diabetes und Durchblutungsstörungen, können zu einer erektilen Dysfunktion beitragen. In Fällen, in denen jemand eine erektile Dysfunktion hat, können Medikamente, die die biologischen Prozesse, die zum Erreichen einer Erektion erforderlich sind, beschleunigen, helfen. Sie wirken, indem sie den Nutzer bei der Entwicklung eines gleichmäßigen Blutflusses unterstützen.
MUSE gibt es in einer Dosierung von 250, 500 oder 1000 Mikrogramm. Die Dosis, die Ihnen verschrieben wird, hängt davon ab, ob Sie MUSE oder ein anderes ED Medikament schon einmal verwendet haben und als wie effektiv sich dieses erwiesen hat.

Die typische Einführungsdosis beträgt 500 Mikrogramm. Diese kann erhöht, verringert oder beibehalten werden, je nachdem wie Sie auf die Behandlung reagieren.

Bitte beachten Sie, dass es derzeit keine generische Version des Medikaments auf dem europäischen Markt gibt. Webseiten, die behaupten günstigere, generische Alternativen anzubieten, sind nicht vertrauenswürdig und verkaufen meist gefälschte oder unsichere Produkte. Beim Online-Kauf von MUSE in Deutschland sollten Sie immer sicher gehen, dass die Webseite, von der Sie das Produkt kaufen, mit einer registrierten Apotheke zusammen arbeitet und dass Sie ein Markenmedikament kaufen.

Wenn Sie MUSE bestellen wollen, dann lassen Sie sich noch heute von uns beraten. Sie bekommen von uns einen medizinischen Fragebogen und ein Arzt wird Ihre Antworten überprüfen. Wenn dieser der Meinung ist, dass die Behandlung für Sie geeignet ist, dann wird er Ihnen ein Rezept, das direkt an unsere Apotheke geschickt wird, ausstellen. Ihre Bestellung wird dann mittels Next-Day Lieferdienst versendet.

Bestellen Sie jetzt

So wenden Sie MUSE am effektivsten an

Um die Wirksamkeit von MUSE sicherzustellen, ist es wichtig dass Sie es so auftragen wie es Ihnen der Arzt angewiesen hat und dass Sie der Anleitung, die dem Medikament beiliegt, Schritt-für-Schritt folgen. Dadurch können Sie auch Nebenwirkungen vermeiden.

  1. Die Behandlung ist einfacher anzuwenden, wenn Sie einen feuchten Harnröhrendurchgang haben. Vor der Anwendung ist es ratsam, auf die Toilette zu gehen, um zu urinieren.
  2. Beachten Sie, dass die Spitze des MUSE-Applikators steril ist, versuchen Sie daher den Kontakt zu vermeiden, nachdem Sie ihn aus der Schutztasche genommen haben. 
  3. Massieren Sie Ihren Penis, um seine volle Länge zu erreichen, bevor Sie den Applikator sehr sanft in die Spitze Ihres Penises einführen. Sollte dies Schmerzen oder Unbehagen verursachen, ziehen Sie den Applikator vorsichtig wieder heraus und führen Sie ihn langsam wieder ein. 
  4. Sobald er an seinem Platz ist, betätigen Sie den Knopf am Ende des Applikators und halten Sie ihn für mindestens 5 Sekunden.
  5. Setzen Sie den Inhalt frei, indem Sie den Applikator leicht und sehr vorsichtig von einer Seite zur anderen bewegen.
  6. Dann ziehen Sie den Applikator vorsichtig wieder heraus. Stellen Sie sicher, dass sich im Applikator keine Flüssigkeit mehr befindet.
  7. Rollen Sie Ihren Penis zwischen zwei offenen Händen, um der Medizin dabei zu helfen, die Harnröhre optimal zu bedecken.
  8. Setzen Sie sich für 10 Minuten hin, so dass das Medikament wirken kann.
  9. Überschreiten Sie niemals die Menge, die Ihnen unser Arzt verschrieben hat und nehmen Sie das Medikament niemals öfter als zwei Mal innerhalb von 24 Stunden oder mehr als sieben Mal innerhalb von sieben Tagen.

Lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig, bevor Sie das Medikament anwenden und fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich bei der Anwendung unsicher sind.

Download PDF

Nebenwirkungen von MUSE

Es ist wichtig, dass Sie sich über potentielle Nebenwirkungen von MUSE informieren, bevor Sie es benutzen, da Sie dadurch im unwahrscheinlichen Fall, das Sie eine der Nebenwirkungen verspüren, die entsprechenden Schritte einleiten können.

Häufig (1 von 10 Personen):
Brennen oder leichte Schmerzen in der Harnröhre

Gelegentlich (1 von 100):
Schwindelgefühl, Hodenschmerzen, Symptomatischer Blutdruckabfall, Schmerzen in der Vagina der Partnerin, Kopfschmerzen

Selten (1 von 1000):
Perineale Schmerzen, Geschwollene Beine, Erhöhte Herzfrequenz, Ohnmachtsanfälle, Harnwegsinfektionen, Verlängerte Erektionen (Priapismus)

Dies ist keine vollständige Liste aller möglichen Nebenwirkungen. Für eine vollständige Beschreibung lesen Sie die mitgelieferte Packungsbeilage oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Sollte eine verlängerte Erektion oder eine andere Nebenwirkung auftreten ist es notwendig, dass Sie sofort einen Arzt verständigen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Wenn Sie verschreibungspflichtige, rezeptfreie Medikamente oder auch andere Heilmittel verwenden, sollten Sie dies Ihrem Arzt unbedingt mitteilen, bevor er Ihnen MUSE verschreibt. Beginnen oder stoppen Sie die Behandlung mit Medikamenten nicht ohne vorher mit Ihrem behandelten Arzt darüber zu reden.

Alprostadil kann die Wirkung der folgenden Medikamente entweder verstärken oder hemmen: Aliskiren, Clonidin, Diazoxid, Alpha-Blocker einschließlich Tamsulosin und Doxazosin, Beta-Blocker, wie Atenolol und Propranolol, Calcium-Kanal-Blocker (zum Beispiel Diltiazem und Nifedipin), Minoxidil, Nitrat basierende Medikamente, Diuretika, Hydralazin, Methyldopa, Moxonidin, Losartan und Valsartan.

Bitte beachten Sie, dass die hier bereitgestellten Informationen nicht eine vollständige Information über alle möglichen Einschränkungen dieses Arzneimittels sind. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über weiter Details oder lesen Sie die Packungsbeilage dieses Produkts.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine der folgenden Beschwerden haben oder hatten, da diese Erkrankungen einen Einfluss auf Ihre Eignung für dieses Potenzmittel haben können: Zustände mit erhöhtem Risiko für das Auftreten von Priapismus, Herzprobleme, akute oder chronische Entzündung der Harnröhre oder des Penises, anormale Penisanatomie, wie die Peyronie-Krankheit, enge Harnröhre.

Q&A: Unser MUSE Diskussionsforum

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Sie können Alkohol während der Anwendung der meisten ED Medikamente trinken. Da diese Behandlung aber eine sehr spezifische Anwendungsweise hat und da Alkohol ein beitragender Faktor zur erektilen Dysfunktion sein kann, raten wir Ihnen davon ab.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Während sich dieses Medikament nicht direkt auf Ihre Verkehrstüchtigkeit auswirken sollte, sollten Sie davon absehen zu fahren, wenn Nebenwirkungen Ihre Urteilsfähigkeit oder Ihre motorischen Fähigkeiten beeinträchtigen könnten. Suchen Sie in diesem Fall einen Arzt auf.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren?

Bewahren Sie MUSE an einem trockenen, sicheren Ort unter 30°C, außerhalb der Reichweite von Kindern und in der Originalverpackung auf.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?
Muse verwendet die beiden Komponenten Alprostadil und Macrogol. Nehmen Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie auf eine dieser Substanzen allergisch sind.

Gibt es MUSE auch rezeptfrei?

Nein. Sie können das Medikament nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwenden. Dieser stellt sicher, dass das Medikament für Sie geeignet ist. Auf Treated.com arbeiten wir mit registrierten Ärzten, die sich um Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit kümmern, zusammen. Unsere Ärzte überprüfen Ihre Bestellung und stellen Ihnen nur dann ein Rezept aus, wenn sie davon überzeugt sind, dass das gewünschte Medikament keine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellt.

Ist es das Richtige für mich?

Finden Sie das ganz einfach heraus, indem Sie unseren medizinischen Fragebogen ausfüllen. Ein qualifizierter Arzt wird Ihren Fall analysieren und auf der Grundlage Ihrer Antworten, eine Entscheidung treffen. Wenn unser Arzt davon überzeugt ist, dass MUSE Ihnen helfen kann, stellt er Ihnen ein elektronisches Rezept aus, dass von unserer Apotheke bearbeitet wird. Sie erhalten Ihre Lieferung innerhalb eines Werktags nach der Genehmigung.

[Brand]

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.