Zovirax

  • Aciclovir

Zovirax ist eines der meistverkauften Medikamente für Fieberbläschen. Es ist als Standard-Tablette, dispergierbare Tablette und als Creme verfügbar und behandelt auch Gürtelrose.

Im Moment gibt es keine Heilung für Fieberbläschen, aber eine Behandlung kann helfen. Wenn Sie schnell zuverlässige Medikamente bestellen wollen, dann kann Ihnen Treated.com helfen.

Trustpilot Bewertung 9,3 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Freitag 9 Dezember
Zovirax 200mg/5ml

Die Suspension enthält 200mg/5ml Aciclovir. Diese kann zur Behandlung von Fieberbläschen als fünfmal tägliche 5 ml Dosen verschrieben werden.

1 Flasche - €99,00
Zovirax 400mg/5ml

Die höhere Dosis enthält 400 mg Aciclovir pro 5 ml Suspensionsflüssigkeit. Sie wird verwendet, um Gürtelrose zu behandeln.

1 Flasche - €107,00
Zovirax Creme 0,05

Eine Creme, die 5% Aciclovir enthält, ist zur Behandlung von Fieberbläschen in 2 g oder 10 g Tuben erhältlich. Sie wird in vier Stunden Intervallen bis zu fünf mal täglich auf den betroffenen Bereich aufgetragen.

Zovirax Dispergierbar 200mg

Diese Tabletten enthalten 200mg des Wirkstoffs Aciclovir. Die Behandlung von Fieberbläschen kann eine Tablette fünf Mal täglich sein.

25 Tabletten - €55,00
Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung

    Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft

  • Lieferung durch unsere Apotheke

    Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards

  • NextDay Lieferung

    Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt

Zovirax ist ein beliebtes Arzneimittel, das zur Behandlung verschiedener Arten von Herpes angewandt wird. Es wird von GlaxoSmithKline hergestellt und wird häufig verwendet, um den Herpes-Simplex-Virus (HSV-1 und-2), der während eines Ausbruchs zu oralen Fieberbläschen führen kann, zu behandeln. Es wird auch zur Behandlung von Herpes Zoster-Infektionen (Gürtelrose) verschrieben. Zovirax gibt es in verschiedenen Formen: Tabletten, dispergierbare Tabletten und als Creme. So können Nutzer die Methode verwenden, die ihnen am liebsten ist.

  1. Häufig verwendete antivirale Produkte
  2. Reagiert schnell auf Symptome
  3. Gibt es als Creme, Tablette & dispergierbare Tablette

Der enthaltende Wirkstoff Aciclovir wurde in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts perfektioniert und gilt für viele Ärzte als ein wesentlicher Bestandteil der modernen antiviralen Medizin.

Herpes ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Viren, die sich vor allem auf die Haut auswirken. Dazu gehören Herpes Zoster (häufiger bekannt als Gürtelrose) und Herpes-Simplex-Virus Typ 1 und 2. Lippenherpes wird meist von HSV-1 verursacht, kann aber auch von HSV-2 verursacht werden.

Sobald eine Person infiziert ist, durchläuft der Virus Perioden der Aktivität und der Remission und kehrt in der Regel mit abnehmender Frequenz zurück, wenn eine Person älter wird. Der häufigste beitragende Faktor zur Reaktivierung ist ein geschwächtes Immunsystem, d. h. das es viel wahrscheinlicher ist, dass Sie einen Rückfall haben, wenn Sie müde oder erschöpft sind oder wenn Sie viel Stress haben. Beide Arten von HSV können durch Körperkontakt mit aufgeplatzten Bläschen übertragen werden und bleiben ansteckend, bis sie vollständig geheilt sind. Daher ist es notwendig, dass diejenigen, die eine aktive Infektion haben, eine Behandlung bekommen und sich ausreichend erholen, bevor sie oralen sexuellen Kontakt mit anderen haben.

HSV ist sehr häufig, rund 15-20 % der Einwohner Deutschlands haben Herpes genitalis und bis zu 90 % haben den Herpes-simplex-Virus Typ 1. Derzeit gibt es kein bekanntes Mittel zur Heilung von Fieberbläschen. Australische Wissenschaftler haben Berichten zufolge Fortschritte in der Entwicklung eines Impfstoffes gemacht, sie meinen aber, dass dieser wohl erst in einigen Jahren verfügbar sein wird. Die Behandlung der Infektion zielt darauf ab, die Langlebigkeit der Symptome zu verringern und den Genesungsprozess zu beschleunigen.

Gürtelrose (Herpes Zoster) zeichnet sich durch schmerzhafte oder reizbare rote Blasen an einer Seite des Körpers aus. Die Beschwerde tritt auf, wenn das Virus, das Windpocken verursacht, reaktiviert wird. Weitere Symptome, wie Kopfschmerzen und Fieber, können einsetzen.

Zovirax enthält einem Wirkstoff, der das Virus in Kombination mit dem Immunsystem in Remission sendet. Aciclovir, die aktive Komponente des Medikaments, wirkt dadurch, dass es die Aktivität der DNA-Polymerase, ein Enzym, das die Viruszellen benötigen, um sich duplizieren zu können, eindämmt. Nachdem das Wachstum des Virus aufgehalten wurde, ist er angreifbar und Antikörper zwingen den Virus in die Latenz.

Das hier beschriebene Produkt ist die Markenversion des Medikaments. Das Patent auf dieses Medikament ist 2009 abgelaufen und Generika von Aciclovir sind verfügbar. Sie sollten beim Kauf von Generika immer die Fakten beachten, da manche nicht legal angeboten werden.

Mit Hilfe unseres problemlosen Online-Services können Sie Zovirax auf unserer Webseite kaufen. Hierzu wählen Sie einfach Ihr Produkt und füllen unseren Online-Fragebogen aus. Ein Arzt prüft Ihre Antworten und wenn Ihre Beratung erfolgreich ist, wird Ihnen Ihre Behandlung am nächsten Werktag zugesandt.

Wirkstoff

Der wichtigste Wirkstoff in Zovirax ist ein Virostatikum namens Aciclovir. Dieses Medikament wird schon seit rund 40 Jahre benutzt und wird als eine wesentliche Komponente der modernen Medizin angesehen. Das Patent für das Medikament, das anderen Herstellern verbot es zu produzieren und zu vermarkten, lief 2009 aus. Die Produzenten der Originalversion, deren Nutzen sehr vielfältig ist, sind GlaxoSmithKline.

Der Wirkstoff funktioniert durch das Anvisieren und Neutralisieren der selbsterhaltenden Attribute des Herpes-Virus. Um zu wachsen, braucht das Virus ein bestimmtes Enzym, RNS-Polymerase, das in DNA-Polymerase umgewandelt wird. Aciclovir schränkt die Umwandlung und die resultierende Aktivität dieses Enzyms ein, daher hindert es den Virus daran sich weiter zu multiplizieren. Sobald der Virus zum Stillstand gebracht wird, ist das Immunsystem besser in der Lage ihn zu bekämpfen und schickt ihn zurück in seinen inaktiven Zustand.

Sie werden leider kein Heilmittel gegen Fieberbläschen finden können, da derzeit noch keines existiert. Wenn Sie aber nach einer der etabliertesten Behandlungen gegen Herpes suchen, könnte Zovirax das Richtige für Sie sein. Wählen Sie einfach die Behandlungsart aus, die Ihnen am liebsten ist und füllen Sie dann unseren Gesundheitsfragebogen aus. Unser medizinisches Fachpersonal überprüft Ihre Antworten und wenn sie Ihre Bestellung autorisieren, dann senden wir es am folgenden Werktag zu Ihnen nach Hause.

Bestellen Sie jetzt

So wenden Sie Zovirax am effektivsten an

Wie Sie Zovirax anwenden, hängt davon ab welche Erkrankung Sie haben, wie anfällig Sie auf Nebenwirkungen sind und wie gut Ihr Immunsystem Infektionen standhalten kann. Stellen Sie immer sicher, dass Sie die Anweisungen, die Ihnen Ihr Arzt gegeben hat, befolgen und lesen Sie immer die Packungsbeilage vor der ersten Verwendung.

Für Zovirax Creme:

Tragen Sie eine dünne Schicht, wie von Ihrem Arzt verschrieben, auf die Bläschen in der betroffenen Region, auf.

Für Zovirax Tabletten:

  1. Schlucken Sie, wie verschrieben, ein oder zwei Tabletten mit Wasser.

Und für Zovirax dispergierbare Tabletten gilt:

  1. Lösen Sie ein ein oder zwei Tabletten vollständig in Wasser auf, bevor Sie sie schlucken.

Für alle drei Medikamente gilt:

  1. Wiederholen Sie den Vorgang so oft, wie von Ihrem Arzt angegeben. Dies kann in der Regel bis zu maximal 4- bis 5-mal am Tag, im 4-Stunden-Takt, erfolgen. 
  2. Sie können dazu aufgefordert werden diesen Vorgang an fünf aufeinander folgenden Tagen, im Fall eines Rückfalls, oder an 9 oder 10 aufeinander folgenden Tagen, im Fall einer Erstinfektion, zu wiederholen. 
  3. Beginnen Sie die Behandlung, sobald sich die ersten Symptome entwickeln. 
  4. Versuchen Sie sicherzugehen, dass die Infektionsstelle sauber bleibt. 
  5. Überschreiten Sie die verschriebene Dosis nicht. 
  6. Holen Sie eine vergessene Dosis nie durch die Verdoppelung der folgenden nach. Wenn Sie die Einnahme Ihres Medikaments vergessen haben, dann fahren Sie mit der Behandlung einfach wie verschrieben fort. 
  7. Wenn Beschwerden über den Behandlungszeitraum hinweg anhalten, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage, die mit dem entsprechenden Medikament mitgeliefert wird. Wenn Sie noch unsicher sind, wie Sie eines der genannten Medikamente verwenden, dann fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheke um Rat.

Download Zovirax Suspension PDF

Download Zovirax Creme PDF

Download Zovirax Dispergierbare Tabletten PDF

Nebenwirkungen von Zovirax

Dieses Produkt wurde gründlich getestet und wird schon seit einigen Jahren benutzt. Natürlich ist es aber wie jedes Medikament nicht vollkommen risikofrei. Für manche Leute nicht geeignet eignet es sich eventuell nicht und in seltenen Fällen kann es Nebenwirkungen verursachen. Obwohl diese nur bei einer geringen Anzahl von Nutzern auftreten, ist es notwendig, dass Sie sich der Nebenwirkungen bewusst sind, damit Sie entsprechend reagieren können, sollten Sie etwas Ungewöhnliches feststellen, wenn Sie dieses Medikament verwenden.

Zovirax Creme

Gelegentlich (1 von 1000 bis zu 1 von 100 Personen):
Reizungen oder Jucken der Haut, Brennen, Schuppenbildung

Selten (1 in 10.000 bis zu 1 in 1000 Menschen):
Rötung der Haut, erhöhte Empfindlichkeit, Dermatitis

Zovirax Standard Tabletten

Häufig (1 von 100 bis zu 1 von 10 Personen):
Kopfschmerzen, Schwindel, Magenschmerzen, häufiger Stuhlgang, Hautausschlag, Hautreizungen, erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut

Gelegentlich (1 von 1000 bis zu 1 von 100 Personen):
Schwerer Hautausschlag, Haarausfall

Selten (1 in 10.000 bis zu 1 in 1000 Personen):
Müdigkeit, Atemlosigkeit, Verwirrung, Halluzinationen, Zittern, Verlust der Koordination, abnorme Labortestergebnisse

Zovirax dispergierbare Tabletten

Häufig (1 von 100 bis zu 1 von 10 Personen):
Erhöhte Lichtempfindlichkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen, Hautausschläge, Juckreiz, Müdigkeit

Gelegentlich (1 von 1000 bis zu 1 von 100 Personen):
Starke Reizung der Haut, Haarausfall

Selten (1 in 10.000 bis zu 1 in 1000 Menschen):
Orale und Gesichtsschwellungen, Probleme mit der Atmung, fluktuierende Testergebnisse, Schwierigkeiten beim Sprechen, Leber- oder Nierenerkrankungen, Lichtempfindlichkeit, Unruhe, Verwirrung, Schwächegefühle, Krämpfe, Halluzinationen, reduzierte Koordination

Die Nebenwirkungen, die hier für die verschiedenen Versionen dieses Medikaments angeführt sind, stellen nur eine Auswahl dar. Konsultieren Sie bzgl. einer ausführlichen Darstellung aller bekannten Nebenwirkungen die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Haben Sie das Gefühl, dass eines der genannten Symptome auftritt oder fällt Ihnen etwas auf, dass Sie beunruhigt, dann holen Sie ärztlichen Rat ein oder begeben Sie sich sofort zum nächsten Krankenhaus.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren verschreibenden Arzt, darüber ob Sie derzeit ein Medikament verwenden oder kürzlich verwendet haben.

Zovirax Creme hat derzeit keine bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

Die Funktion der Zovirax dispergierbaren Tabletten kann durch Probenecid, Cimetidin oder Mycophenolat-Mofetil beeinträchtigt werden.

Zovirax Standard-Tabletten sind in Verbindung mit Cimetidin, Probenecid, Mycophenolat-Mofetil, Ciclosporin, Theophyllin oder Zidovudin möglicherweise nicht für Sie geeignet.

Verwenden Sie niemals mehr als ein Medikament gegen Lippenherpes oder eine andere Form von Herpes zur selben Zeit, es sei denn Ihr Arzt hat Ihnen das ausdrücklich empfohlen.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Ihr Arzt kann sich eventuell dazu entscheiden Ihnen Zovirax nicht auszustellen, wenn Sie Medikamente zur Behandlung von Leber- oder Nierenproblemen oder AIDS nehmen, wenn Sie eine Erkrankung haben, die die Funktion des Immunsystems hemmt oder wenn Sie eine Knochenmarktransplantation hatten. Legen Sie Ihrem Arzt immer Ihre medizinische Vorgeschichte offen dar, so dass er eine informierte Entscheidung über Ihre Behandlung treffen kann.

 

Q&A: Unser Zovirax Diskussionsforum

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Ja. Zovirax sollte nicht mit Alkohol interagieren. Jedoch empfehlen wir, dass Sie Alkohol in vernünftigen Mengen trinken, so dass Sie Ihre Behandlung weiterhin in der Art und Weise, die Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde, nehmen können.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

In den meisten Fällen sollte die Behandlung Ihre Fahrtüchtigkeit nicht hemmen. Sollten aber Nebenwirkungen auftreten, die Ihre Urteilsfähigkeit oder Reaktionszeiten beeinträchtigen, empfehlen wir Ihnen das Fahren zu vermeiden und Ihren Arzt aufzusuchen.

Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft einnehmen?

Da das Medikament, wenn es während der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen wird, schädlich für Ihr Baby sein könnte, empfehlen wir seine Verwendung nur in Fällen, in denen Ihr Arzt der Meinung ist, dass Sie es unbedingt brauchen.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren?

Bei Raumtemperatur unter 30 Grad. Stellen Sie sicher, dass es in einer Umgebung aufbewahrt wird, in der es vor übermäßigem Sonnenlicht und vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?

Zovirax Creme enthält:

Propylenglycol, weißes Vaselin, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), dickflüssiges Paraffin, Glycerolmonostearat, Macrogolstearat 100, Poloxamer 407, Natriumdodecylsulfat, Dimeticon 20, gereinigtesWasser

Zovirax dispergierbare Tabletten:

Aciclovir, mikrokristalline Zellulose, Aluminium-Magnesium-Silikat, Natrium-Stärke Glycolate, Povidon K30, Magnesiumstearat, Hypromellose, Macrogol 400, Titandioxid [E171] und Macrogol 8000.

Zovirax Standard-Tabletten:

Aciclovir, Lactose Monohydrat, mikrokristalline Cellulose, CarboxymethylstärkeNatrium (Typ A), Povidon, Magnesiumstearat

Wenn Sie vermuten, dass Sie allergisch gegen einen der oben beschriebenen Bestandteile sein könnten, dann verwenden Sie diese Medikamente nicht und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine alternative Behandlung.

Gibt es Zovirax auch rezeptfrei?

Niedriger dosierte Formen dieses Medikaments sind ohne Rezept erhältlich. Jedoch sind diese niedrig potenzierten Versionen nur zur Behandlung milder Fälle geeignet. Sie sind nicht stark genug um die Symptome schwererer Fälle zu bekämpfen. Die Stärke, die hier zur Verfügung gestellt wird, ist sehr effektiv im Kampf gegen unterschiedlich starke Ausbrüche und ist verschreibungspflichtig.

Auf Treated.com bieten wir unseren Kunden alles was sie brauchen an einem Ort an, einschließlich einer großen Auswahl an Produkten, sicherer Konsultationen, privater Rezepte, eines zuverlässigen Apothekenservices und einer schnellen Lieferung. Wir arbeiten mit GMC-registrierten Ärzten, die Ihnen nur ein Rezept ausstellen, wenn sie die Behandlung für Sie als sicher erachten.

Ist es das Richtige für mich?

Sie können Zovirax in einer Vielzahl verschiedener Formen ganz einfach online von uns kaufen. Welche Form Sie bestellen, hängt davon ab, welche Methode am besten zu Ihnen passt. Um festzustellen, ob Zovirax die richtige Behandlung für Sie ist, füllen Sie unsere kurzen medizinischen Fragebogen aus. Ein qualifizierter Arzt prüft Ihre Antworten. Sobald Ihre Behandlung als für Sie geeignet bestätigt wurde, werden wir sie Ihnen innerhalb eines Werktags nach Hause schicken.

[Brand]

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.