Caverject

Caverject, Vitaros, Viridal und MUSE: Ein Leitfaden zu Alprostadil-Dosierungen

Alprostadil gibt es in verschiedenen Formen und Dosierungen, die Ihnen helfen, Ihre erektile Dysfunktion wirksam zu behandeln.

In Zusammenarbeit mit Ihrem verschreibenden Arzt und mit ein wenig Geduld sollten Sie in der Lage sein, die für Sie richtige Behandlung zu finden. Dieser Prozess kann eine Titration beinhalten, bei der die Dosierung langsam und je nach Bedarf erhöht wird.

Aber keine Sorge, wenn ein Medikament gegen erektile Dysfunktion bei Ihnen nicht wirkt, gibt es noch viele andere Möglichkeiten.

Caverject (1)
Inhaltsübersicht
War dieser Artikel hilfreich?

In welchen Dosierungen ist Caverject erhältlich?

Caverject ist in drei verschiedenen Dosierungen erhältlich. Bei den Ampullen sind dies 10 mcg, 20 mcg und 40 mcg, aber der verschreibende Arzt kann die Dosierung bei Bedarf ändern. Caverject Impulse Dual Chamber gibt es nur in den Dosierungen 10 mcg und 20 mcg, Sie können es aber höher oder niedriger dosieren – in 25%-Schritten. Die Anfangsdosis der Zweikammerspritze liegt oft bei 2,5 mcg, welche kontinuierlich erhöht wird, bis die ideale Dosis erreicht ist.

Es kann einige Zeit dauern, bis die richtige Dosierung von Caverject gefunden ist. Die Standarddosis liegt in der Regel zwischen 5 mcg (indem die Hälfte der 10-mcg-Zweikammer verwendet wird) und 20 mcg Dual, was für die Männer, die es anwenden, in der Regel wirksam ist.

Ihr Arzt wird die Dosis langsam erhöhen, um die richtige Dosis für Sie zu finden und dabei die Risiken zu minimieren und die Wirksamkeit zu maximieren – ein Prozess, der Titration genannt wird. Wenn Sie feststellen, dass das Medikament nicht die gewünschten Ergebnisse ohne unerwünschte Nebenwirkungen bringt, wird Ihnen möglicherweise eine andere Behandlung vorgeschlagen.

Ist die Dosierung von Viridal dieselbe wie die von Caverject?

Viridal Duo ist in Bezug auf den Wirkstoff und die Dosierung im Wesentlichen das gleiche Produkt wie Caverject, allerdings nicht in Deutschland erhältlich. Beide Produkte werden zwar injiziert, aber die Injektionsgeräte sind nicht die gleichen, so dass sich die Anweisungen leicht unterscheiden.

Wenn Sie zwischen Caverject und Viridal wechseln, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen, damit er sicherstellen kann, dass Sie mit den neuen Anweisungen zurechtkommen.

Caverject Dual Chamber, Vials & Viridal Duo 10 mcg

Die niedrigste verfügbare Dosierung für Alprostadil-Injektionen ist 10 mcg. Caverject Dual Chamber und Caverject 10 mcg sind im Wesentlichen dasselbe Produkt, aber das Dual Chamber Gerät ist einzigartig für Caverject, während die Ampullen durch eine Nadel verabreicht werden. Sie können die Dosierung am Gerät einstellen oder bei Verwendung der Ampullen an der Spritze abmessen.

Das Viridal-10-Starterpaket verwendet das EasyDuo-Gerät, dessen Anweisungen sich geringfügig von denen des Caverject Dual Chambers unterscheiden.

Zu Beginn Ihrer Behandlung wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich eine Dosierung von 2,5 bis 5 mcg empfehlen, je nachdem, welches Produkt Sie verwenden. Die Dosierung von 10 mcg ist die niedrigste unter den Standardprodukten, aber für die meisten, die sie anwenden, wirkt sie in der Regel ausreichend.

Wenn Sie mit dieser Dosierung nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen und keine unangenehmen Nebenwirkungen aufgetreten sind, könnte Ihr Arzt vorschlagen, die Dosierung zu erhöhen.

Caverject Dual Chamber, Vials & Viridal Duo 20 mcg

Die Caverject 20-mcg-Injektion liegt am oberen Ende der Standarddosierungen. Wie zu erwarten, ist sie zuverlässiger, birgt aber auch ein höheres Risiko für Nebenwirkungen, wie alle Alprostadil 20-mcg-Produkte.

Dies gilt auch für die Viridal Duo 20-mcg-Fortsetzungspackung, obwohl Ihnen diese wahrscheinlich nur verschrieben wird, wenn nachgewiesen wurde, dass Sie die Dosierung vertragen. Sollte diese Dosis immer noch nicht ausreichen, kann sie immer noch auf 40 mg erhöht werden.

Caverject Vials & Viridal Duo 40 mcg

Die 40-mcg-Dosis ist die höchste Dosierung von Caverject und Viridal Duo. Sie ist in den Produkten Viridal Duo Continuation 40 mcg und Caverject 40-mcg-Fläschchen enthalten. Es gibt keine Dosierung für Caverject Dual Chamber 40 mcg.

Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Arzt Ihnen diese Dosierung als Einstiegsdosis verschreibt, es sei denn, Sie haben bereits Erfahrung mit dem Medikament und es hat sich herausgestellt, dass die Dosierung bei Ihnen keine Nebenwirkungen verursacht hat. In den meisten Fällen werden Sie auf die Dosierungen Caverject 40 mcg und Viridal 40 mcg aufsteigen, nachdem sich die niedrigeren Dosierungen als unwirksam erwiesen haben.

Wirkstoff
Hergestellt/vermarktet von
Verfügbare Dosierungen
Funktioniert in
Haltbarkeit
Vitaros Creme

Vitaros Creme

Alprostadil

Creme zum Auftragen auf die Penisspitze, die in 5 Minuten wirkt.

Behandlungen ansehen  
Alprostadil
Ferring
3mg/g
0-30 minuten
1-2 stunden
Caverject

Caverject

Alprostadil

Injizierbares Mittel, das innerhalb von 5 Minuten wirkt. Gute Option, wenn Tabletten nicht wirken.

Behandlungen ansehen  
Alprostadil
Pfizer
10mcg/ml 20mcg/ml 40mcg/ml
5-20 minuten
60 minuten
muse

MUSE

Alprostadil

Kleines Zäpfchen zur Einführung in die Penisspitze, wirkt ab 10 Minuten.

Behandlungen ansehen  
Alprostadil
Mylan
500mcg 1000mcg
10-20 minuten
30-60 minuten
  • Änderungen der Hersteller vorbehalten.
  • Beginn und Dauer der Wirkung sind Schätzungen.
  • Ausführlichere Informationen zu Ihrem Medikament finden Sie in der Packungsbeilage.

Welche Dosierungen von Vitaros Creme gibt es?

Vitaros ist in den Dosierungen 200 mcg und 300 mcg erhältlich, beide in einer 3g-Tube. Vitaros wird im Allgemeinen von den Anwendern gut vertragen, aber es gibt Fälle, in denen eine niedrigere Dosierung empfohlen wird.

Wenn Sie die Vitaros-Creme noch nie verwendet haben, wird in der Regel empfohlen, mit der niedrigeren Dosierung zu beginnen und sie dann bei Bedarf zu erhöhen.

Vitaros 3 mg/g Creme

Vitaros 3 mg/g Creme, manchmal auch Vitaros 300-mcg-Creme genannt, ist die höchste Dosierung von Vitaros. Möglicherweise wird Ihnen diese Dosis zu Beginn der Behandlung verschrieben, aber wenn Sie Nebenwirkungen verspüren, kann sie auf 200 mcg pro 100 g Creme (2 mg/g) reduziert werden.

Viratos 2 mg/g Creme

Die niedrigere Dosis von Vitaros beträgt 200 mcg und wird entweder zu Beginn der Behandlung verschrieben, wenn Ihr verschreibender Arzt der Meinung ist, dass ein Risiko für Nebenwirkungen besteht, oder wenn bei Ihnen Nebenwirkungen der höheren Dosis von 300 mcg auftreten, die Behandlung aber wirksam war.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit der 2-mcg/g-Dosis haben oder diese sich als unwirksam erweist, kann der verschreibende Arzt eine andere Behandlung vorschlagen.

Welche MUSE-Dosierungen gibt es?

Es gibt vier Dosierungen von MUSE: 125 mcg, 250 mcg, 500 mcg und 1000 mcg. Diese Bandbreite ermöglicht es Ihrem verschreibenden Arzt, das richtige Gleichgewicht zwischen Wirksamkeit und minimalem Risiko von Nebenwirkungen zu finden.

Es kann ein wenig dauern, bis Sie die beste Lösung gefunden haben, aber mit etwas Geduld und der Anleitung Ihres Arztes sollten Sie in der Lage sein, ein Medikament zu finden, das hilft, Ihre erektile Dysfunktion zu behandeln.

MUSE 1000 mcg Harnröhrenstäbchen

MUSE Alprostadil 1000 mcg ist die höchste für die Behandlung verfügbare Dosierung und wird in der Regel nur verschrieben, wenn die Standarddosis von 500 mcg nicht die für das Erreichen und Aufrechterhalten einer Erektion erforderliche Wirkung erzielt hat.

Wenn Sie MUSE schon einmal eingenommen haben und die höchste Dosis für Sie am besten geeignet ist, kann es sein, dass sie Ihnen zu Beginn der Behandlung verschrieben wird, aber Sie müssen während des Beratungsgesprächs Ihre Vorgeschichte der erektilen Dysfunktion und die entsprechenden Behandlungen erläutern.

MUSE 500 mcg Harnröhrenstäbchen

MUSE 500 mcg ist in der Regel die Anfangsdosis zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Die meisten Männer werden keine Probleme mit dem Medikament haben. Sollten Sie jedoch Nebenwirkungen feststellen, die Sie beunruhigen, sprechen Sie mit Ihrem verschreibenden Arzt, der Ihnen eines der niedriger dosierten Produkte anbieten kann.
Wenn Sie feststellen, dass MUSE in dieser Stärke nicht wirksam ist, kann eine höhere Dosierung oder eine alternative Behandlung angeboten werden.

MUSE 125 mcg & 250 mcg Harnröhrenstäbchen

Es kommt zwar selten vor, aber wenn Sie MUSE in einer Dosierung von 500 mcg nicht vertragen, stehen Ihnen auch Dosierungen von 125 mcg und 250 mcg zur Verfügung. Wenn das Medikament in der niedrigeren Dosis wirksam ist, ist dies im Allgemeinen das beste Ergebnis, da das Risiko von Nebenwirkungen minimiert wird.

Wenn Sie sich Sorgen über die Verträglichkeit von Medikamenten gegen erektile Dysfunktion machen, sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, der Ihnen die niedriger dosierten MUSE-Produkte anbieten kann.

Wenn Sie trotz der geringeren Dosierung von MUSE immer noch Nebenwirkungen verspüren, wird Ihnen möglicherweise eine andere Behandlung gegen erektile Dysfunktion empfohlen.

Wann sollte ich die Dosis ändern, wenn ich Alprostadil verwende?

Die häufigsten Gründe für eine Anpassung der Dosierung eines Alprostadil-Medikaments sind, dass Sie es nicht vertragen oder dass es nicht wirksam genug ist. Wenn eine niedrigere Dosierung zur Verfügung steht, ist dies in der Regel eine sinnvolle Option, zu der Sie wechseln können. Es ist jedoch auch möglich, dass Sie die Dosierung ändern müssen, wenn das Medikament nicht ausreichend wirksam ist und Sie keine wesentlichen Nebenwirkungen hatten, die eine Erhöhung der Dosis verbieten würden.

Die Anpassung der Dosierung eines Medikaments sollte nur auf Anraten und unter Aufsicht eines Arztes vorgenommen werden. Experimentieren Sie nicht mit Ihrer Behandlung, ohne vorher Ihre Möglichkeiten zu besprechen.

Holen Sie sich die Hilfe, die Sie brauchen, um die richtige Alprostadil-Dosis zu finden

Treated bietet Ihnen umfassende Unterstützung ab Tag eins, egal für welches Alprostadil-Produkt Sie sich entscheiden. Unsere Online-Beratung bietet Ihnen die Möglichkeit, uns über Ihren Zustand und alle anderen gesundheitlichen Probleme, die Sie haben, zu informieren, einschließlich anderer Medikamente, die Sie einnehmen. Unsere Experten berücksichtigen all dies, wenn sie Ihnen die für Sie am besten geeignete Behandlung vorschlagen.

Wir bieten Ihnen auch einen einfachen Zugang zur Nachsorge, wo Sie alle Probleme besprechen können, die Sie mit der Behandlung und Ihrem Zustand im Allgemeinen haben. Wir können Ihnen dann helfen, die Dosierung an Ihre speziellen Bedürfnisse anzupassen. Vielleicht ist ein wenig Ausprobieren erforderlich, aber gemeinsam können wir das richtige Medikament und die richtige Dosierung finden, um Ihre erektile Dysfunktion auf sichere und wirksame Weise zu behandeln.

Reference Popover #ref1
Reference Popover #ref2

Wie wir Informationen beziehen.

Wenn wir Statistiken, Daten, Meinungen oder Übereinkünfte veröffentlichen, sagen wir Ihnen, wo diese herkommen. Und wir präsentieren Daten nur als klinisch zuverlässig, wenn diese von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen, zum Beispiel eine vom Staat oder von der Regierung geförderte Gesundheitseinrichtung, einer begutachteten medizinischen Zeitschrift oder anerkannte Analysen oder Daten. Lesen Sie in unseren Veröffentlichungsrichtlinien mehr dazu.

Wir helfen Ihnen bei der besseren Wahl.

Was hat Ihnen daran gefallen?

Was hat Ihnen nicht gefallen?

Medikament vorschlagen

Wenn Sie nach einem bestimmten Medikament oder einer Erkrankung suchen, geben Sie uns Bescheid und wir schauen uns für Sie um.

Wir werden Sie möglicherweise per E-Mail über das Problem informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.

Fragen Sie etwas oder machen Sie einen Vorschlag.

Stellen Sie hier Ihre Frage, oder teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Problem auf unserer Website gefunden haben.

Es kann sein, dass wir Sie per E-Mail über Ihre Anfrage informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.
4.7

Durchschnittliches Urteil basierend auf 16389 Bewertungen

Erzählen Sie uns von dem Problem.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen.
Wir werden Sie möglicherweise per E-Mail über das Problem informieren, aber Sie können sich jederzeit abmelden.

Wir werden uns sehr bald bei Ihnen melden. Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb eines Arbeitstages zu beantworten.

Sie haben sich für unseren Newsletter angemeldet. Behalten Sie Ihren Posteingang im Auge, um unsere neuesten Informationen zu lesen.

news-letter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Informationen über und mehr zu erhalten.

Wenn Sie auf 'Jetzt abonnieren' klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.