Zoely

Estradiol/Nomegestrol Acetate

Zoely ist eine Antibabypille von Merck Sharp und Dohme. Diese einmal täglich einzunehmende Tablette imitiert die Funktion körpereigener Hormone.

Zoely wird aller Wahrscheinlichkeit nach bis 2020 ausverkauft sein. Wir bieten derzeit keine Pille mit denselben Wirkstoffen und derselben Dosierung an. Ähnliche Pillen jedoch sind beispielsweise Qlaira und Yasmin.

Trustpilot Bewertung 9,7 von 10
2,5 mg

Jeder Zoely Streifen enthält: 24 Tabletten mit 2,5 mg Nomegestrolacetat und 1,5 mg Estradiol (als Hemihydrat) und vier Pillen ohne Wirkstoff (Placebos). Diese werden täglich, so wie durch die Pfeile auf dem Streifen angegeben, eingenommen.

Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Freitag 15 November

Zoely ist eine Antibabypille von Merck Sharp und Dohme. Diese einmal täglich einzunehmende Tablette imitiert die Funktion körpereigener Hormone.

Zoely wird aller Wahrscheinlichkeit nach bis 2020 ausverkauft sein. Wir bieten derzeit keine Pille mit denselben Wirkstoffen und derselben Dosierung an. Ähnliche Pillen jedoch sind beispielsweise Qlaira und Yasmin.

Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft
  • Lieferung durch unsere Apotheke Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards
  • NextDay Lieferung Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt
Beschreibung

Zoely ist eine orale Antibabypille von Merck Sharp und Dohme. Sie wird jeden Tag eingenommen und verhindert Schwangerschaften, indem sie die körpereigenen natürlichen Level der Hormone Progesteron und Östrogen mit synthetischen Hormonen, genannt Nomegestrolacetat und Estradiol, ergänzt. Dadurch wird der Prozess des Eisprungs verhindert und die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft reduziert.

  1. Einfach einzunehmende 28-tägige Pille
  2. Bietet 99 % effektiven Empfängnisschutz
  3. Erleichtert Menstruationsbeschwerden

Hormone haben wichtige Funktionen im Körper, unter anderem indem Sie die Empfängnisbereitschaft steuern. Die Veränderung der Progesteron- und Östrogenlevel sorgen dafür, dass das Fortpflanzungssystem sich auf die Entwicklung eines Fötus einstellt. So findet auch der Eisprung aufgrund dieser Veränderungen statt. Während dieses Prozesses setzt der Eierstock eine Eizelle frei, die dann durch Samenzellen befruchtet werden kann.

Dieses Ei wandert dann, egal ob es befruchtet wurde oder nicht, entlang der Eileiter in Richtung Gebärmutter. Wird es befruchtet, nistet es sich an der Gebärmutterwand ein, wird es nicht befruchtet zerfällt es in der Gebärmutter und wird zusammen mit der Gebärmutterschleimhaut durch regelmäßige Blutungen entlassen. Die Freigabe einer Eizelle wird durch ein Hormon namens Progesteron geregelt, während die Voraussetzungen der Uteruswand durch das Hormon Östrogen verwaltet werden.

Die Level dieser Hormone werden von denen im Kontrazeptiva aufgestockt, wenn sie fallen, Nomegestrol und Estradiol überzeugen den Körper dadurch davon, dass die Zeit zur Empfängisvorbereitung schon vorbei ist. Dies stoppt die Freisetzung einer Eizelle aus dem Eierstock und macht die Gebärmutterauskleidung weniger empfänglich für die Einnistung eines Eies. Sie verdicken auch die Konsistenz der Scheidenflüssigkeit, wodurch sich Spermien nicht mehr so leicht fortbewegen können.

Zoely wird aller Wahrscheinlichkeit nach bis 2020 ausverkauft sein. Wir bieten derzeit keine Pille mit denselben Wirkstoffen und derselben Dosierung an. Ähnliche Pillen jedoch sind beispielsweise Qlaira und Yasmin. Sollten Sie diesbezüglich weitere Fragen haben oder nach einer Pille suchen, die Sie anstelle der Zoely einnehmen können, wenden Sie sich bitten an Ihren Gynäkologen.

Bestellen Sie jetzt
Zuletzt überprüft:  02.07.2019
Gebrauchsinformation

Gebrauchsinformation

Damit Zoely wirksam sein kann, muss sie auf die richtige Art und Weise eingenommen werden. Das heißt, dass Sie den Anweisungen Ihres Arztes und der Packungsbeilage folgen sollten. Dadurch begrenzen Sie auch die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

  1. Verwenden Sie sie, wie von Ihrem Arzt verschrieben.
  2. Nehmen Sie täglich, immer zur gleichen Zeit, eine Pille.
  3. In jedem Pillenstreifen befinden sich 24 aktive und 4 inaktive Tabletten.
  4. Nehmen Sie diese, wie von den Pfeilen auf dem Streifen angezeigt, ein.
  5. Es ist ratsam, die erste Pille am ersten Tag der Periode einzunehmen.
  6. Schlucken Sie die Tabletten ganz, wenn nötig mit Wasser.
  7. Überschreiten Sie die vorgeschriebene Dosis nicht.
  8. Wenn Sie vergessen haben, Ihre Pille zu nehmen, finden Sie in der Packungsbeilage Anweisungen, wie weiter vorzugehen ist. Wenn Sie noch unsicher sind, dann wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Diese Anleitung gilt nur als vorläufiger Leitfaden. Detaillierte Informationen finden Sie im Beipackzettel.

Download PDF 

Zuletzt überprüft:  02.07.2019
Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Dieses Produkt kann zu Nebenwirkungen, von denen manche ärztliche Behandlung erfordern können, führen. Begeben Sie sich sofort zu einem Arzt oder Krankenhaus, wenn Sie Anzeichen eines Schlaganfalls, eines Blutgerinnsels, eines Herzinfarkts, einer allergischen Reaktion, einer Lebererkrankung oder von Brustkrebs bemerken. Details können in der Packungsbeilage gefunden werden.

Sehr Häufig (1 in 10 Personen oder mehr)
Unregelmäßige Regelblutungen, Akne

Häufig (1 in 10 Personen oder weniger)
Reduziertes Interesse an Sex, Depression, Kopfschmerzen oder Migräne, Übelkeit oder Erbrechen, schwere Menstruationen, Gewichtsfluktuationen, Schmerzen in der Brust, Beckenschmerzen

Gelegentlich (1 in 100 Personen oder weniger)
Gesteigerter Appetit, Flüssigkeitsretention, Hitzewallungen, verstärktes Schwitzen, Haarausfall, Juckreiz, trockene oder fettige Haut, geschwollener Bauch, Schweregefühl in den Gliedmaßen, vergrößerte Brüste, prämenstruelles Syndrom, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, vaginale Trockenheit, Reizbarkeit, erhöhte Leberenzyme

Selten (1 in 1000 Personen oder weniger)
Schädliche Blutgerinnsel, Mini-Schlaganfall oder vorübergehende Schlaganfall-ähnliche Symptome, bekannt als transitorische ischämische Attacke.

Die hier aufgeführten Nebenwirkungen stellen keine umfassende Liste dar. Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren verschreibenden Arzt während der Beratung darüber, ob Sie andere Medikamente einnehmen. Die folgenden Medikamente können mit Zoely daran hindern richtig zu wirken oder vice versa: Epilepsie-Medikamente (z.B. Primidon, Phenytoin, Phenobarbital, Topiramat, Felbamat, Carbamazepin oder Oxcarbazepin), Rifampicin, Behandlungen für HIV-Infektionen (wie z. B. Ritonavir, Nevirapin, Nelfinavir oder Efavirenz), Griseofulvin, Bosentan, Johanniskraut, Ketoconazol oder Lamotrigin.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Krankengeschichte, bevor Sie dieses Produkt anwenden. Es ist nicht für Sie geeignet, wenn Sie eine der folgenden Erkrankungen haben oder hatten: Herzinfarkt oder Schlaganfall, jede Art von Blutgerinnsel, sehr hoher Blutdruck, schwere Diabetes, jede Krankheit, die die Blutgerinnung hemmt, wie Protein C-Mangel, Protein S-Mangel, Antithrombin-III-Mangel, Faktor V Leiden oder Anti-Phospholipid-Antikörper, hohe Konzentrationen von Fett im Blut, Hyperhomocysteinaemia, Migräne mit Aura, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, schwere Lebererkrankung, Lebertumor, Brustkrebs oder Krebs der Geschlechtsorgane oder vaginale Blutungen, für die Ihr Arzt keine Ursache finden konnte.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie stets mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie ein Medikament einnehmen. Zoely darf nicht von schwangeren Frauen oder Frauen, die annehmen, schwanger sein zu können, eingenommen werden. Die Einnahme von Zoely ist außerdem nicht empfohlen, wenn Sie derzeit stillen. Sollten Sie derzeit stillen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt bevor Sie mit der Einnahme einer Antibabypille beginnen.

Autofahren

Es ist nicht bekannt, dass Zoely auf Ihre Fahrtüchtigkeit auswirkt.

Hormonelle Verhütungsmittel und Krebs

Es ist wichtig, dass Sie sich mit den Risiken und Nebenwirkungen vertraut machen. Bitte lesen Sie den Beipackzettel vor der Einnahme von Zoely.

Laktoseintoleranz

Zoely enthält Laktose. Sollten Sie laktoseintolerant sein, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie Zoely einnehmen.

Zuletzt überprüft:  02.07.2019
Q&A

qa

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Ja. Sie können Alkohol trinken, während Sie diese Pille einnehmen.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Ja. Diese Pille ist nicht dafür bekannt sich auf die Verkehrstüchtigkeit auszuwirken. Wenn Sie jedoch irgendwelche Nebenwirkungen feststellen, die Ihre Fahrtauglichkeit beeinträchtigen würde, dann sollten Sie nicht fahren und Ihren Arzt aufsuchen.

Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft einnehmen?

Nein. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, wenn Sie schwanger sind, oder vermuten, dass Sie es sein könnten. Es ist auch für Frauen, die stillen, nicht geeignet. Wenn Sie derzeit stillen, dann lassen Sie es Ihren Arzt wissen, wenn Sie unseren Gesundheitsfragebogen ausfüllen, da er Ihnen vielleicht eine alternative Methode der Empfängnisverhütung empfehlen kann.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren?

Bewahren Sie es in einer sicheren Umgebung, bei Raumtemperatur auf.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?

Diese Pille enthält die folgenden Inhaltsstoffe: Nomegestrolacetat, Estradiol, Lactose-Monohydrat, mikrokristalline Cellulose (E460), Crospovidon (E1201), Talkum (E553b), Magnesiumstearat (E572), kolloidale Kieselsäure wasserfrei, Poly(vinylalkohol) (E1203), Titandioxid (E171), Macrogol 3350, Eisenoxid gelb (E172) und Eisenoxid schwarz (E172). Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, wenn Sie auf einen dieser Bestandteile allergisch sind.

Gibt es Zoely auch rezeptfrei?

Nein. Sie können dieses Mittel in Deutschland nur mit einem Rezept kaufen. Dieses können Sie durch unseren schnellen und einfachen Beratungsprozess bekommen.

Ist es das Richtige für mich?

Wenn Sie dieses Medikament zum ersten Mal einnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Dieser ist in der Lage, Sie bezüglich der besten Verhütungsmethode zu beraten.

Wenn Sie Zoely bereits einnehmen, können Sie sie hier online bestellen. Jede Bestellung, die auf unserer Internetseite aufgegeben wird, wird von einem registrierten Arzt überprüft. Nach Genehmigung durch den Arzt wird Ihre Bestellung an eine unserer Partner-Apotheken weiter geleitet und innerhalb eines Werktages versendet.

 

Zuletzt überprüft:  02.07.2019

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.

  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess
Es war noch nie einfacher die Medikamente, die Sie benötigen, zu bekommen als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.
  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.
  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.
  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.
  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.

Keine Ergebnisse gefunden. Hier können Sie alle unsere Medikamente finden...