Omeprazole

  • Omeprazole

Omeprazole ist ein Generikum basierend auf dem Medikament Losec und wirkt gegen Sodbrennen und andere Beschwerden, die durch GORD (Gastroösophageale Refluxkrankheit) ausgelöst werden.  

Die von Ihnen gewünschte Behandlung erhalten Sie bei Treated.com aus schnellem und einfachem Weg. Während des Bestellprozesses füllen Sie unseren medizinischen Fragebogen aus. Hält unser Arzt das Medikament für die geeignete Behandlung, erhalten Sie es innerhalb von 24 Stunden an Ihre Wunschadresse.

Trustpilot Bewertung 9,3 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Dienstag 6 Dezember
Omeprazole 10mg

Eine Tablette enthält 10mg Omeprazol und kann zu Beginn einer Behandlung verschrieben werden. Die Einnahme erfolgt einmal täglich über 4 bis 8 Wochen.

28 Tabletten - €52,00
Omeprazole 20mg

Die Dosis von 20mg wird verschrieben, wenn es bereits zu Schäden an der Speiseröhre gekommen ist. Die Einnahme erfolgt täglich über 4 bis 8 Wochen.

28 Tabletten - €53,00
Omeprazole 40mg

Die Höchstdosis von 40mg wird verschrieben, wenn geringere Dosierungen nicht die gewünschte Wirkung zeigten. Die Einnahme erfolgt einmal täglich bis zu 8 Wochen.

7 Tabletten - €55,00
Omeprazole Kapseln 10mg

Eine Kapsel enthält 10mg Omeprazol und kann zu Beginn einer Behandlung verschrieben werden. Die Einnahme erfolgt einmal täglich über 4 bis 8 Wochen.

28 Kapseln - €45,00
Omeprazole Kapseln 20mg

Die Dosis von 20mg wird verschrieben, wenn es bereits zu Schäden an der Speiseröhre gekommen ist. Die Einnahme erfolgt einmal täglich über 4 bis 8 Wochen.

28 Kapseln - €45,00
Omeprazole Kapseln 40mg

Die Höchstdosis von 40mg wird verschrieben, wenn geringere Dosierungen nicht die gewünschte Wirkung zeigten. Die Einnahme der Kapseln erfolgt einmal täglich bis zu 8 Wochen.

7 Kapseln - €45,00
Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung

    Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft

  • Lieferung durch unsere Apotheke

    Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards

  • NextDay Lieferung

    Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt

Omeprazole ist eine Behandlung bei Sodbrennen und vom Hersteller Dexcel als Tablette, vom Hersteller Mylan als Kapsel erhältlich. Es handelt sich um ein Generikum, das auf dem Markenmedikament Losec basiert. Es wirkt, indem es die Produktion von zu viel Magensäure verhindert. Dadurch können weitere Symptome gelindert werden, die im Zusammenhang mit GORD (Gastroösophageale Refluxkrankheit) auftreten. Dazu gehören: unangenehmer Geschmack im Mund durch aufsteigende Magensäure, Schmerzen und Schluckbeschwerden.

  1. Einfach einzunehmende Kapsel
  2. Erhältlich in verschiedenen Dosierungen
  3. Effektive Linderung bei Sodbrennen 

Der Begriff Sodbrennen leitet sich vom heute nicht mehr gebräuchlichen Wort Sod ab, das „Sieden“ oder „Wallen“ bedeutet. Es handelt sich dabei um das Aufsteigen von Magensäure durch die Speiseröhre. Die Substanz reizt die Schleimhäute und verursacht somit das schmerzhafte, brennende Gefühl.
 
Viele Menschen haben die Symptome von Sodbrennen schon einmal erlebt, viele allerdings so selten und unregelmäßig, dass der Unannehmlichkeit keine Aufmerksamkeit geschenkt wird oder werden muss. Kehren die Symptome jedoch regelmäßig zurück, sollten sie behandelt werden. Es gibt viele Ursachen. So kann die Einnahme einer reichlichen Mahlzeit oder der übermäßige Genuss von Alkohol zu den Symptomen führen, ebenso wie Übergewicht oder eine fettreiche Ernährung. Auch während der Schwangerschaft kann es zu Sodbrennen kommen.
 
Wenn der Schließmuskel der Speiseröhre nicht ausreichend arbeitet und somit den Fluss der Nahrung nicht vollständig beeinflusst, kann Magensäure ungehindert nach oben aufsteigen. Dann tritt das brennende Gefühl auf, das als Sodbrennen bekannt ist.
Dies kann bei unüblichem Druck auf diesen Muskelbereich geschehen, bei einem vollen Magen beispielsweise oder Übergewicht.
Der aktive Wirkstoff in Omeprazole wirkt an den Protonenpumpen, die sich an der Magenwand befinden. Sie sind für die Produktion und Verteilung der Magensäure zuständig, die die Nahrung zersetzt. Omeprazole hemmt die Protonenpumpen, sodass weniger Magensäure entsteht und somit die Symptome deutlich vermindert werden können.
 
Omeprazole kann ebenfalls bei Geschwüren im Magen oder Darmtrakt eingenommen werden und solchen, die durch bakterielle Infektionen entstanden sind. Daneben wird in diesen Fällen ein Antibiotikum eingenommen.
 
Sie können Omeprazole von unserer Partnerapotheke bestellen. Dazu füllen Sie zunächst unseren medizinischen Fragebogen aus, was nur wenige Minuten dauert. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und von einem unserer GMC-registrierten Ärzte (Allgemeiner Medizinverbund – General Medical Council) ausgewertet. Entscheidet der Arzt, dass Omeprazole das für Sie geeignete Medikament ist, stellt er Ihnen ein Rezept aus. Die Bestellung wird von unserer Partnerapotheke umgehend an Sie versendet.

Bestellen Sie jetzt

So wenden Sie Omeprazole am effektivsten an

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben Ihres behandelnden Arztes, um sicherzustellen, dass das Medikament den bestmöglichen Behandlungserfolg erzielt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der Packungsbeilage, um das Auftreten von Nebenwirkungen einzugrenzen.

  1. Nehmen Sie die Kapseln wie verordnet ein.
  2. Ist Ihre Speiseröhre noch nicht beschädigt, beginnt die Behandlung gewöhnlich mit einer Dosis von 10mg, einmal täglich einzunehmen.
  3. Ist die Speiseröhre bereits beschädigt, kann eine Dosis von 20mg oder 40mg verschrieben werden.
  4. Die Behandlungsdauer beträgt gewöhnlich 4 bis 8 Wochen. Der Arzt kann sie bei Bedarf verlängern.
  5. Die Kapseln werden täglich zur gleichen Zeit unzerkaut mit Wasser geschluckt. 
  6. Nehmen Sie nie mehr als die verschriebene Dosis ein.
  7. Haben Sie eine Einnahme verpasst, nehmen Sie die Kapsel schnellstmöglich nachträglich ein. Ist die nächste Dosis ohnehin fällig, nehmen Sie bitte nur diese und keine zusätzliche ein.  

Diese Hinweise sollen Ihnen einführende Informationen geben. Detailliertere Informationen finden Sie auf der Packungsbeilage des Produkts.

Download Omeprazole Tabletten 20mg PDF

Download Omeprazole Tabletten 40mg PDF

Download Omeprazole Kapseln PDF

Nebenwirkungen von Omeprazole

Obgleich die Nebenwirkungen nicht bei jedem Patienten auftreten, lesen Sie sich die Angaben bitte genau durch, um vorbereitet zu sein und umgehend medizinische Hilfe suchen zu können. Teilen Sie Ihrem Arzt unverzüglich mit, wenn Sie folgende Beschwerden entwickeln: allergische Reaktion, schwere Hauterkrankung, Hepatitis.
 
Häufig (1 von 10 Personen oder weniger)
Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Verstopfung, Übelkeit oder Erbrechen, Durchfall
 
Gelegentlich (1 von 100 Personen oder weniger)
Geschwollene Knöchel oder Füße, Schlafprobleme, Kribbelgefühl, Schwindel, Vertigo, veränderte Leberfunktionswerte, Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Schwäche, Hüft-, Handgelenks- oder Wirbelsäulenfraktur
 
Selten (1 von 1000 Personen oder weniger)
Gesunkene Zahl der weißen Blutkörperchen und Blutplättchen, allergische Reaktion, geringere Natriumwerte im Blut, Stimmungsänderungen, Sehschwierigkeiten, Belastungsasthma, trockener Mund, Kandidose, Leberprobleme, Alopezie, Ausschlag bei Sonneneinwirkung, Muskel- oder Gelenkschmerzen, vermehrtes Schwitzen, Nierenprobleme

Diese Angaben zu den Nebenwirkungen sind nicht vollständig. Weitere Details finden Sie in der Packungsbeilage.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Teilen Sie dem verschreibenden Arzt genau mit, welche weiteren Medikamente Sie einnehmen. Omeprazole ist nicht geeignet bei der Einnahme von Nelfinavir oder Medikamenten, die diesen Wirkstoff enthalten.
 
Omeprazole kann außerdem Wechselwirkungen mit folgenden Medikamenten zeigen: Ketoconazol Itraconazol oder Voriconazol; Digoxin, Diazepam, Phenytoin, Blutverdünner wie Warfararin oder andere Vitamin-K-Blocker, Rifampizin, Atazanavir, Tacrolimus, Johanniskraut, Cilostazol, Saquinavir, Clopidogrel, Erlotinib, Methotrexat.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Omeprazole ist bei einigen weiteren Erkrankungen nicht als Behandlung geeignet, in einigen Fällen nur unter Beobachtung. Nehmen Sie diese Behandlung nicht, wenn Sie bereits Probleme bei der Einnahme von Protonenpumpenhemmern hatten.
 
Geben Sie in unserem medizinischen Fragebogen zudem an, ob Sie an Gewichtsschwankungen leiden oder in der Vergangenheit gelitten haben, Bauchschmerzen, Verdauungsprobleme, Blut im Erbrochenen oder im Stuhl, Unverträglichkeit einiger Zuckerarten oder Lactose, Osteoporose, häufiger Durchfall, schwere Leberprobleme.

Q&A: Unser Omeprazole Diskussionsforum

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Der Genuss von Alkohol wird nicht empfohlen, insbesondere keine größeren Mengen. Dadurch können die Symptome verschlimmert werden.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Ja. Allerdings nur, wenn Sie keine auffälligen Nebenwirkungen verspüren. Wenn Sie merken, dass Ihre Fahrfähigkeit eingeschränkt ist, fahren Sie keinesfalls und beraten Sie sich mit Ihrem Arzt.

Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft einnehmen?

Die Behandlung kann ungeeignet sein, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Teilen Sie Ihrem Arzt mit, ob dies auf Sie zutrifft.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren?

Lagern Sie das Medikament unter 30 °C an einem sicheren, für Kinder unerreichbaren Platz.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?

Die Kapseln enthalten folgende Inhaltsstoffe: Omeprazol, Zucker-Stärke-Pellets (Saccharose, Maisstärke), Hypromellose, Natriumhydroxid, Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1) 30% (Methacrylsäure-Ethylacrylat (1:1), Natriumlarylsulfat, Polysorbat 80, Eisenoxid (rot – E172), Titandioxid (E171), Macrogol 6000, Gelatine, Eisenoxid (schwarz), Gelborange (E110), Brilliantblau (E133), Allurarot (E129), Schellack, konzentriertes Ammoniumhydroxid, Kaliumhydroxid.

Die Tabletten enthalten folgende Inhaltsstoffe: Omeprazol, Lactosemonohydrat, Natriumstärkeglycolat, Natriumstearylfumarat, Natriumstearat, Hypromellose Acetat- Succinat, bräunlich-pinke farbe (enthält Propylenglycol, Titandioxid – E171), Eisenoxid (rot – E172), Hypromellose und Eisenoxid (gelb – E172), Talkum, Citronsäuretriethylesther, Monoethanolamin, Natriumlaurylsulfat, und Spuren von Carnaubawachs.

Benutzen Sie Omeprazole nicht, wenn Sie gegen einen dieser Inhaltsstoffe allergisch sind oder der Verdacht besteht.

Gibt es Omeprazole auch rezeptfrei?

Sie können Omeprazole nur gegen Vorlage eines Rezeptes kaufen, da ein Arzt zuvor prüfen muss, ob das Medikament für Sie geeignet ist. Dazu nutzen wir den medizinischen Fragebogen. Entscheidet unser Arzt anhand dessen, dass das Medikament für Sie unbedenklich ist, sendet er das Rezept für Sie an unserer Partnerapotheke.

Ist es das Richtige für mich?

Ob das Medikament das richtige für Ihre Beschwerden ist, stellen wir anhand Ihres ausgefüllten medizinischen Fragebogens fest. Sobald Sie ihn ausgefüllt haben, wird er von einem unserer Ärzte ausgewertet. Legt der Arzt fest, dass das gewünschte Medikament für Sie geeignet ist und sicher eingenommen werden kann, wird er sich an unsere registrierte Partnerapotheke (Allgemeiner Pharmazieverbund – General Pharmaceutical Council) wenden. Diese bereitet den Versand vor und schickt das Medikament an Sie.

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.