Covid-19 Aktualisierung - Unser Service arbeitet weiterhin normal. Für weitere Fragen rufen Sie unser freundliches Kundenbetreuungsteam an : +49 69 2222 46285
×

Synalar

Synalar/Synalar und Neomycin

Synalar ist eine Behandlung, die Hautkrankheiten wie Schuppenflechte (Psoriasis) Linderung verschafft. Sie enthält als aktiven Wirkstoff ein Kortikosteroid.

Wir bei Treated.com wissen, dass langwierige Arzttermine, Wege und Wartezeiten vermeidbar sind. Hier können Sie Synalar online kaufen. Mit unserem medizinischen Fragebogen erhalten Sie sicher, aber auch schnell das geeignete Medikament.

Trustpilot Bewertung 4,8 von 5
WICHTIGER HINWEIS: Dieses Medikament wird derzeit nicht von unserer Versandapotheke verkauft. Diese Seite dient lediglich zur Information. Wenn Sie Symptome der Krankheit erfahren, für die dieses Medikament verwendet wird, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.
Beschreibung

Synalar Informationen

Bitte beachten Sie, dass für Synalar nur eine englische Packungsbeilage vorliegt.

Synalar von GP Pharma ist eine Behandlung bei Hautkrankheiten wie Schuppenflechte (Psoriasis). Unsere Partnerapotheke bietet verschiedene Behandlungsarten an: die 1 in 4 Creme, die 1 in 10 Creme, das Gel und die Salbe (Synalar N) von Synalar. Es handelt sich jeweils um Behandlungen, die äußerlich aufzutragen sind und die Symptome, wie Reizungen, der Schuppenflechte lindern.

  1. Erhältlich als Creme, Gel oder Salbe
  2. Einfach anzuwendendes Medikament
  3. Behandlungsdauer: 1 Woche

Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine Hauterkrankung, die sich durch Reizung, Entzündung, silbrige Abschuppung und Rötung der Haut äußert. In einigen Fällen können auch Infektionen mit Pustelbildung auftreten. Die Symptome zeigen sich an allen Körperstellen, zumeist jedoch am unteren Rücken, den Ellenbogen, Knien und der Kopfhaut.

Etwa 2 Millionen Menschen sind in Deutschland von Schuppenflechte betroffen. Es handelt sich um eine chronische Hauterkrankung, die meist immer wieder aufflammt und abklingt. Bei einigen Betroffenen handelt es sich um leichte Symptome, andere leiden an stärkeren Ausbrüchen. Meistens zeigt sich die Erkrankung vor dem 35. Lebensjahr, kann jedoch genauso jederzeit auftreten. 

Betroffene der Schuppenflechte weisen eine schnelle Hautzellenneubildung auf als der Durchschnitt. Dies führt jedoch zu einem Übermaß, den bekannten erhabenen Hautstellen sowie zu Reizungen. Diese Hautkrankheit ist noch nicht vollständig erforscht, hängt jedoch mit einem überaktiven Immunsystem zusammen.

Es gibt bekannte Auslöser, die zum Auftreten der Symptome führen, die jedoch von Mensch zu Mensch variieren. Dazu gehören Hautverletzungen, Stress, die Reaktion auf bestimmte Medikamente, Rauchen, übermäßiger Alkoholgenuss, Änderungen im Hormonhaushalt und auch einige Infektionen. 

Um die Schuppenflechte zu behandeln, wird sich der Arzt zunächst mit der Schwere der Symptome befassen. Dann kann er sich für ein Medikament entscheiden, das zu einer Linderung führt – eine Heilung gibt es bei betroffenen der Schuppenflechte nicht.

Die Kortikosteroid-Behandlungen können bei milde und durchschnittlich verlaufenden Fällen verschrieben werden. Der aktive Wirkstoff in Synalar ist Fluocinolonacetonid. Es hindert den Körper an der Ausschüttung von chemischen Stoffen, die eine vermeintliche Entzündung bekämpfen sollen und für die Neubildung von Hautzellen verantwortlich sind. So werden die Symptome der Schuppenflechte gemindert.

In Synalar N, der Salbe, ist zudem das Antibiotikum Neomycinsulfat enthalten. Es bekämpft bestehende Infektionen, indem es den Bakterien für das Wachstum wichtige Stoffe nimmt. 

Synalar ist bei uns in verschiedenen Behandlungsformen und Dosierungen erhältlich. Die Anwendung erfolgt je nach Schwere der Symptome. Die am geringsten dosierte Variante ist die Creme 1 in 10, danach folgt die Creme 1 in 4. Das Gel und die Salbe sind am höchsten dosiert.

Synalar Online Kaufen

Ihre Behandlung der Schuppenflechte können Sie von unserer Partnerapotheke beziehen. Füllen Sie dazu unseren medizinischen Fragebogen aus, er wird von unseren registrierten Ärzten ausgewertet. Entscheidet der Arzt, dass Synalar das für Sie geeignete Medikament ist, stellt er Ihnen ein Rezept aus. Die Bestellung wird von unserer Partnerapotheke umgehend an Sie versendet.

Zuletzt überprüft:  06.08.2020
Gebrauchsanweisung

Synalar Anwendung

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben Ihres behandelnden Arztes, um sicherzustellen, dass das Medikament den bestmöglichen Behandlungserfolg erzielt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der Packungsbeilage, um das Auftreten von Nebenwirkungen einzugrenzen.

  1. Die Anwendung erfolgt wie verschrieben.
  2. Die gewöhnliche Dosis beträgt bis zu 2 Anwendungen am Tag, eine dünne Schicht Creme auf die betroffene Hautstelle.
  3. Die maximale Anwendungsdauer beträgt 1 Woche.
  4. Reiben Sie die Creme, das Gel oder die Salbe sanft auf die betroffene Hautstelle. 
  5. Es wird empfohlen, die Anwendung immer zu gleichen Tageszeit durchzuführen. 
  6. Überschreiten Sie nie die verschriebene Menge. 
  7. Wenn Sie eine Anwendung verpasst haben, holen Sie diese nach, sobald Sie sich erinnern – es sei denn, die nächste Anwendung ist bereits fällig.

Diese Hinweise sollen Ihnen einführende Informationen geben. Detailliertere Informationen finden Sie in dem Synalar Beipackzettel.

Synalar N Salbe Beipackzettel 

Synalar Gel Beipackzettel (Englisch)

Synalar 1 in 4 Creme Beipackzettel (Englisch)

Synalar 1 in 10 Creme Beipackzettel

Zuletzt überprüft:  06.08.2020
Nebenwirkungen

Synalar Nebenwirkungen

Obwohl die Nebenwirkungen nicht bei jedem Patienten auftreten, lesen Sie sich die Angaben bitte genau durch, um vorbereitet zu sein und umgehend medizinische Hilfe suchen zu können. Teilen Sie Ihrem Arzt unverzüglich mit, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion an sich bemerken: Schwellungen oder Nesselsucht, an der Stelle, auf der die Behandlung aufgetragen wurde. Ebenfalls ist ärztlicher Rat notwendig bei einer Verschlimmerung bestehender Akne, Rosazea oder Dermatitis im Mundbereich; bei Stellen mit fahler Haut, 8örtlich stärkerem Haarwuchs.

Bei übermäßiger oder zu langer Nutzung wurden folgende Nebenwirkungen gemeldet: Dehnungsstreifen, Hautverdünnung, sichtbare Venen unter der Haut, runderes Gesicht, Muskelschwund, Flüssigkeitsretention, Nierenschäden, Hörverschlechterung. 

Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten 

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie weitere Medikamente einnehmen, da es zu Wechselwirkungen kommen kann.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Die Synalar-Behandlungen sollten bei folgenden Beschwerden nicht benutzt werden: Rosazea, Akne, Windelausschlag, periorale Dermatitis oder Dermatitis an den Ohren bei beschädigtem Trommelfell.

Informieren Sie den Arzt über andere Krankheiten, sodass er Ihnen das am besten geeignete Medikament verschreiben kann.

Zuletzt überprüft:  06.08.2020
Q&A

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Ja, es ist unwahrscheinlich, dass diese Behandlung von Alkohol beeinträchtigt wird. Da Synalar N jedoch ein Antibiotikum enthält, dessen Wirkung von Alkohol gehemmt werden kann, sprechen Sie sich in diesem Fall bitte mit einem Arzt ab. 

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Ja. Ihre Fahrtüchtigkeit sollte von der Behandlung nicht beeinträchtigt werden. Haben Sie jedoch das Gefühl, auftretende Nebenwirkungen beeinflussen Ihre Fahrtüchtigkeit, fahren Sie bitte nicht und sprechen Sie mit einem Arzt.

Kann ich Synalar während der Schwangerschaft anwenden?

Synalar kann für Schwangere oder Stillende ungeeignet sein, ebenfalls, wenn Sie eine Schwangerschaft planen. Sprechen Sie in jedem Fall mit dem Arzt, damit er Sie beraten kann. 

Wie soll ich Synalar aufbewahren? 

Bewahren Sie es an einem sicheren Platz unter 25 °C auf.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil von Synalar allergisch?

Die Behandlung enthält die folgenden Inhaltsstoffe: Fluocinolonacetonid, Benzyalkohol, Cetylstearylalkohol, Citronensäure, flüssiges Paraffin, Polysorbat 60, 1,2-Propandiol, gereinigtes Wasser, Sorbitanmonostearat. 

Im Gel sind folgende Inhaltsstoffe enthalten: Fluocinolonacetonid, Carboxypolymethylen, Citronensäure, Natriumedetatdihydrat, Methylparahydroxybenzoat, Propylparahydroxybenzoat, Propylenglycol, gereinigtes Wasser, Triethanolamin. 

In der Salbe Synalar N sind enthalten: Fluocinolonacetonid, Neomycinsulfat, Wollwachs, flüssiges Paraffin, Propylenglycol, weiches, weißes Paraffin.

Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind oder dies vermuten.

Gibt es Synalar rezeptfrei?

Sie können Synalar nur gegen Vorlage eines Rezeptes kaufen, da ein Arzt zuvor prüfen muss, ob das Medikament für Sie geeignet ist. Dazu nutzen wir den medizinischen Fragebogen. Entscheidet unser Arzt anhand dessen, dass das Medikament für Sie unbedenklich ist, sendet er das Rezept für Sie an unserer Partnerapotheke.

Ist es das Richtige für mich?

Ob das Medikament das richtige für Ihre Beschwerden ist, stellen wir anhand Ihres ausgefüllten medizinischen Fragebogens fest. Sobald Sie ihn ausgefüllt haben, wird er von einem unserer Ärzte ausgewertet. Legt der Arzt fest, dass das gewünschte Medikament für Sie geeignet ist und sicher eingenommen werden kann, wird er sich an unsere registrierte Partnerapotheke wenden. Diese bereitet den Versand vor und schickt das Medikament an Sie.

Zuletzt überprüft:  06.08.2020
Einfach mit Treated.com bestellen
Es war noch nie einfacher die Medikamente, die Sie benötigen, zu bekommen als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.
  • Medikament suchen

    Wählen Sie das von Ihnen benötigte Medikament aus.
  • Fragebogen ausfüllen

    Ein bei dem General Medical Council registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.
  • 24-h-Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    Lieferung am nächsten Werktag. Jede Bestellung bekommt eine Tracking-Nummer.
  • Einfach nachbestellen

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, damit Sie einfach nachbestellen können.

Keine Ergebnisse gefunden. Hier können Sie alle unsere Medikamente finden...