Ropinirole

  • Ropinirole

Ropinirol, auf Englisch auch Ropinirole geschrieben, wird zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms (RLS) verschrieben.  Als aktiven Wirkstoff enthält das Medikament Ropinirol hydrochlorid, das zu den Dopaminantagonisten zählt.

Treated.com bietet Ihnen eine private medizinische Beratung durch einen unserer qualifizierten Ärzte. Alle bewilligten Bestellungen werden mit dem notwendigen Rezept an unsere Apotheke in Großbritannien weitergeleitet und innerhalb kürzester Zeit an Sie verschickt.

Trustpilot Bewertung 9,3 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Dienstag 13 Dezember
Ropinirole 5mg

Tabletten mit 5mg werden häufig als Erhaltungsdosis verschrieben.

84 Tabletten - €78,00
Ropinirole 2mg

Tabletten mit 2mg werden häufig als Erhaltungsdosis verschrieben.

84 Tabletten - €73,00
Ropinirole 0,25mg

Zu Beginn der Behandlung kann die niedrigste Dosierung von 0,25mg einmal täglich verschrieben werden.

12 Tabletten - €58,00
Ropinirole
28 Tablets - €59,00
Ropinirole 1mg

Die Dosierung von 1mg enthält ein Milligramm Ropinirol hydrochlorid.

84 Tabletten - €61,00
Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung

    Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft

  • Lieferung durch unsere Apotheke

    Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards

  • NextDay Lieferung

    Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt

Ropinirol-Tabletten werden zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms (RLS) verschrieben und sind unter verschiedenen Markennamen erhältlich.  Sie enthalten den Dopaminantagonisten Ropininol hydrochlorid als aktiven Wirkstoff. Eine Behandlung mit Ropinirol wird in der Regel mit einer möglichst niedrigen Dosierung begonnen, die nach und nach zur sogenannten Erhaltungsdosis gesteigert wird.

  1. Mildert die Symptome des Restless-Legs-Syndroms
  2. Erhältlich in verschiedenen Dosierungsstärken
  3. Zuverlässiges Generika-Medikament

Das Restless-Legs-Syndrom, auch Willis-Ekbom Disease oder Wittmaack-Ekbom-Syndrom genannt, betrifft das Nervensystem und führt zu einem unkontrollierbaren Bewegungsdrang in den Beinen, der meist von einem unangenehmen Gefühl ausgelöst wurde. Die Symptome können unterschiedlich stark sein und treten bei manchen Personen täglich, bei anderen dagegen nur gelegentlich auf. Menschen jeden Alters können am RLS erkranken, wobei Frauen etwas häufiger betroffen sind als Männer. Die Entstehung des RLS ist medizinisch noch nicht vollständig geklärt, doch da das Syndrom in Familien gehäuft auftreten kann, könnten die Gene eine Rolle spielen. RLS kann auch als sogenanntes Sekundärsymptom auftreten, d.h. als Symptom einer anderen Krankheit oder bestimmter Medikamente wie Diabetes, Anämie,  Anti-Übelkeit-Medikamente oder Antidepressiva. Bleibt eine schwere Erkrankung am Restless-Legs-Syndrom unbehandelt, kann dies bei den Betroffenen zu schweren gesundheitlichen Folgen wie Schlaflosigkeit, Angstzuständen und Depressionen führen.

Treten RLS-Symptome auf, können Sie zunächst versuchen, sie zum Beispiel mit einem heißen Bad, einer Massage, einer kalten oder warmen Kompresse, einer Dehnung der Muskeln, einem Spaziergang oder mit Ablenkung zu behandeln. Bei leichten RLS-Erkrankungen genügen häufig schon kleinere Änderungen im Lebensstil wie das Aufhören mit dem Rauchen. Achten Sie auf regelmäßige Bewegung und Schlafenszeiten und vermeiden Sie Stimulanzien wie Koffein und Alkohol (vor allem in den späteren Stunden des Tages).

Eine Heilung des Restless-Legs-Syndroms ist derzeit nicht möglich, doch zur besseren Bewältigung der Symptome sind Medikamente erhältlich. Ein solches Medikament ist Ropinirole, das zur Gruppe der Dopaminantagonisten gehört. Da bei Menschen die am Restless-Legs-Syndrom leiden häufig ein zu niedriger Dopaminspiegel festgestellt wird, zielen diese Medikamente auf eine gesteigerte Produktion des körpereigenen Hormons Dopamin im Gehirn ab. Sobald der Dopaminspiegel wieder ausgeglichen ist, lassen die RLS-Symptome nach. Die Behandlung erfolgt in der Regel zunächst über einen Zeitraum von drei Monaten, ehe der Arzt entscheidet ob die Behandlung so weitergeführt oder geändert wird.

Sparen Sie sich den Stress bei der Besorgung Ihrer RLS-Medikamente und bestellen Sie Ropinirol nun ganz bequem online in unserer Apotheke. Füllen Sie unseren medizinischen Fragebogen aus und einer unserer Ärzte wird Ihre Angaben auswerten. Bei positivem Befund stellt er das gewünschte Rezept aus und leitet es an unsere Apotheke weiter, die Ihnen Ihre Bestellung innerhalb kürzester Zeit aus Großbritannien zuschickt.

Bestellen Sie jetzt

So wenden Sie Ropinirole am effektivsten an

Bitte verwenden Sie das Medikament nur so wie vom Arzt verschrieben.  Nur so garantieren Sie die bestmögliche Wirkung und senken zugleich das Risiko potenzieller Nebenwirkungen.

  1. Einnahme wie vorgeschrieben
  2. Die Dosierung kann von Patient zu Patient unterschiedlich sein. Häufig beginnen Ärzte mit einer niedrigen Dosis, die unter ihrer Aufsicht langsam gesteigert wird.
  3. Schlucken Sie die ganze Tablette unzerkaut mit etwas Wasser. Es ist nicht unbedingt erforderlich, die Tablette während der Mahlzeiten einzunehmen, doch die Einnahme beim Essen kann das Risiko von Übelkeit senken.
  4. Nehmen Sie das Medikament täglich zum gleichen Zeitpunkt ein. Der beste Zeitpunkt ist meist etwa drei Stunden vor dem Zubettgehen. 
  5. Haben Sie die Einnahme vergessen, holen Sie sie nicht nach. Nehmen Sie die nächste Tablette einfach zum geplanten Zeitpunkt ein.
  6. Haben Sie die Einnahme mehrmals hintereinander vergessen, halten Sie vor der erneuten Einnahme bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  7. Setzen Sie Ropinirol bitte nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt einfach ab.

Bitte lesen Sie sich die Packungsbeilage sorgfältig durch, da sie weitere Informationen enthält.

Download Ropinirol PDF

Nebenwirkungen von Ropinirole

Bei der Einnahme des Medikamentes kann es zu Nebenwirkungen kommen. Ihr Arzt wird abwägen, ob die potenziellen Vorteile des Medikamentes das potenzielle Risiko von Nebenwirkungen überwiegen. Bemerken Sie nach der Einnahme Symptome, die auf eine allergische Reaktion hinweisen, setzen Sie sich bitte möglichst schnell mit Ihrem Arzt in Verbindung.

Sehr häufig (1 von 10 Personen oder mehr)

Übelkeit oder Erbrechen.

Häufig (1 von 10 Personen oder weniger)

Schwindel, Schläfrigkeit, Müdigkeit, Magenschmerzen oder Nervosität.

Gelegentlich (1 von 100 Personen oder weniger)

Niedriger Blutdruck, Verwirrung oder Halluzinationen.

Sehr selten (1 von 10000 Personen oder weniger)

Störungen der Leberfunktion oder Narkolepsie.

Unbekannte Häufigkeit:

Dopamin Dysregulationssyndrom (DDS), allergische Reaktionen, Delirium, Wahnvorstellungen, Paranoia oder das zwanghafte Ausführung von Aktionen, die möglicherweise zu gesundheitlichen Schäden führen können, zum Beispiel zwanghaftes Glücksspiel, exzessives Einkaufen oder Essattacken.

Bei den hier aufgeführten Informationen handelt es sich lediglich um einen Ratgeber. In der Packungsbeilage des Medikamentes erhalten Sie ausführliche Informationen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bitte teilen Sie dem behandelten Arzt mit, ob Sie derzeit andere Medikamente, pflanzliche Wirkstoffe oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben. Bei der gleichzeitigen Einnahme von Ropinirol und den hier genannten Wirkstoffen kann es zu einer veränderten Wirksamkeit des Medikamentes kommen: Ciprofloxacin, Enoxacin, Fluvoxamin, Theophyllin, Hormonersatztherapien, Antipsychoktika und Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Bitte halten Sie Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker wenn Sie unter einer der folgenden Krankheiten leiden oder in der Vergangenheit gelitten haben: Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, Herzerkrankungen, psychische Probleme oder Zwangsstörungen.

Q&A: Unser Ropinirole Diskussionsforum

Kann ich weiterhin Alkohol trinken?

Sie sollten während einer Behandlung mit Ropinirole auf den Alkoholkonsum verzichten.

Kann ich weiterhin Autofahren?

Die Einnahme des Medikaments sollte Ihre  Alltagsaktivitäten in der Regel nicht beeinträchtigen. Es kann jedoch bei manchen Patienten zu plötzlich auftretender starker Schläfrigkeit führen. Ist dies bei Ihnen der Fall, sollten Sie auf das Autofahren und den Umgang mit schwerem Arbeitsgerät verzichten.

Kann ich dieses Medikament während der Schwangerschaft einnehmen?

Bitte halten Sie vor der Einnahme dieses Medikamentes mit Ihrem Arzt Rücksprache, wenn Sie schwanger sind, Ihr Kind stillen oder einen aktiven Kinderwunsch verfolgen.   

Wie bewahre ich das Medikament richtig auf?

Halten Sie es von Kindern fern und achten Sie auf eine Lagerung bei unter 25°C.

Kann ich gegen einen Bestandteil des Medikamentes allergisch sein?

Ropinirol-Tabletten enthalten die folgenden Inhaltsstoffe: Ropinirol hydrochlorid, Lactose 1-Wasser, Mikrokristalline Zellulose, vorgelatinierte Stärke, Magnesium stearat, Opadry II 85F18378 (Polyvinylalkohol, Titandioxid (E171), Macrogol 3350, Talkum), Eisenoxid gelb (E172), Brilliantblau (E133), Eisenoxid schwarz (E172), Eisenoxid rot (E172).

Nehmen Sie das Medikament nicht ein, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind.

Ist das Medikament auch ohne Rezept erhältlich?

Nein, Sie benötigen zum Kauf ein ärztliches Rezept. Einer unserer Ärzte wird Ihre Bestellung überprüfen und Ihnen das benötigte Rezept ausstellen.

Ist es das Richtige für mich?

Finden Sie es heraus, indem Sie unseren kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Einer unserer in Großbritannien zugelassenen Ärzte wird Ihre Antworten auswerten und abschätzen, ob das Medikament für Sie geeignet ist. Er wird dann ein Rezept ausstellen und an unsere Apotheke weiterleiten. Ihre Bestellung wird innerhalb kürzester Zeit per Post an Sie versandt.

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.