Xifaxanta (Xifaxan)

Rifaximin

Xifaxan, auch unter dem Namen Xifaxanta bekannt, ist ein Antibiotikum in Tablettenform vom Hersteller Norgine. Damit wird der sogenannte Reisedurchfall behandelt. Es wirkt, indem es die für diese Diarrhö ursächlichen Bakterien abtötet.  

Nicht immer besteht Zeit und Gelegenheit, Medikamente aus der Apotheke zu besorgen, besonders bei Durchfall. Hier setzt unser Service an. Sie erhalten das gewünschte Produkt schnell und zuverlässig nach Hause geliefert.

Trustpilot Bewertung 9,6 von 10
200 mg

Eine Tablette enthält 200 mg Rifaximin. Xifaxanta wird alle 8 Stunden, für nicht länger als 3 Tage eingenommen.

78.69
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Freitag 16 November

Xifaxan, auch unter dem Namen Xifaxanta bekannt, ist ein Antibiotikum in Tablettenform vom Hersteller Norgine. Damit wird der sogenannte Reisedurchfall behandelt. Es wirkt, indem es die für diese Diarrhö ursächlichen Bakterien abtötet.  

Nicht immer besteht Zeit und Gelegenheit, Medikamente aus der Apotheke zu besorgen, besonders bei Durchfall. Hier setzt unser Service an. Sie erhalten das gewünschte Produkt schnell und zuverlässig nach Hause geliefert.

Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft
  • Lieferung durch unsere Apotheke Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards
  • NextDay Lieferung Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt
Beschreibung

Xifaxan vom Hersteller Norgine ist eine Tablette gegen Reisedurchfall. Es ist ein Antibiotikum, dass 3 Tage eingenommen wird. Xifaxan ist verschreibungspflichtig.

  1. 3-tägige Behandlung
  2. Wirkt schnell gegen die Symptome
  3. Einfach einzunehmende Tabletten

Reisedurchfall ist eine Krankheit, die sich durch flüssigen Stuhl und vermehrten Stuhlgang zeigt. Andere Symptome können Kopfschmerzen sein, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen oder Appetitsverlust. In einigen Fällen kann es durch Diarrhö zu Dehydrierung kommen. 

Diarrhö kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden. In diesem Fall ist es eine Infektion oder Magen-Darm-Entzündung, die während einer Reise, also durch für den Körper ungewohnte Gegebenheiten entstand. Die Infektion kann ausgelöst werden durch Bakterien, Viren oder Protozoen. Normalerweise sind jedoch Campylobacter und E.coli ursächlich. 

Reisedurchfall ist die häufigste Krankheit, die besonders Fernreisende erleiden. Nicht immer zeigen sich die Symptome direkt im Urlaub, sondern erst nach der Rückkehr. Gewöhnlich sind Personen mit einem geschwächten Immunsystem anfälliger für eine Infektion, im Fall der Reisekrankheit sind auch Menschen anfällig, die an chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen leiden. 

Es ist fast unmöglich, das Risiko für eine solche Erkrankung vollständig zu eliminieren, doch können präventive Maßnahmen die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung senken (die Aufnahme befallener Nahrung oder verschmutzten Wassers). Hauptursache sind in Nahrungsmitteln vorhandene Fäkalbakterien, daher sollte zum Beispiel nur dort gegessen werden, wo Sie eine hohe Hygiene wahrnehmen.

In vielen Fällen vergeht der Reisedurchfall nach wenigen Tagen. Viel Ruhe und reichlich Wasser, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, sind sehr wichtig. In schwereren Fällen kann jedoch medizinische Behandlung nötig werden. 

Der aktive Wirkstoff in Xifaxan heißt Rifaximin. Es handelt sich um ein Lokalantibiotikum, das entwickelt wurde, um direkt im Darm wirkt, also größtenteils nicht in den Blutkreislauf gelangt. Das für den Reisedurchfall ursächliche Bakterium lebt von dem Enzym RNA-Polymerase. Mithilfe dieses Enzyms kann es sich vermehren und wachsen. Rifaximin verhindert die Produktion dieses Enzyms und hält so das Wachstum der Bakterien an. Das Immunsystem kann die Infektion nun bekämpfen. 

Sie können Ihre Behandlung gegen Durchfall von unserer Partnerapotheke bestellen. Entscheidet der Arzt, dass das Medikament das für Sie geeignete Medikament ist, stellt er Ihnen ein Rezept aus. Die Bestellung wird von unserer Partnerapotheke umgehend an Sie versendet.

Bestellen Sie jetzt
Zuletzt überprüft:  30.08.2018
Gebrauchsinformation

Gebrauchsinformation

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben Ihres behandelnden Arztes, um sicherzustellen, dass das Medikament den bestmöglichen Behandlungserfolg erzielt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der Packungsbeilage, um das Auftreten von Nebenwirkungen einzugrenzen.

  1. Nehmen Sie das Medikament wie verschrieben ein.
  2. In den meisten Fällen wird eine Dosis verschrieben, bei der Sie 3 Tage lang alle 8 Stunden eine Tablette einnehmen. 
  3. Schlucken Sie die unzerkaute Tablette mit Wasser. 
  4. Überschreiten Sie nicht die verschriebene Dosis. 
  5. Wenn Sie eine Einnahme vergessen haben, holen Sie diese nach, sobald Sie sich erinnern. Nehmen Sie die nächste Dosis wie gewohnt ein.

Diese Hinweise sollen Ihnen einführende Informationen geben. Detailliertere Informationen finden Sie auf der Packungsbeilage des Produkts.

Download Xifaxan (Xifaxanta) PDF

Zuletzt überprüft:  30.08.2018
Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Es ist wichtig, dass Sie bei der Einnahme eines Medikaments wissen, welche Nebenwirkungen auftreten können. Ernstzunehmende Symptome können medizinische Hilfe notwendig werden lassen.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt umgehend, wenn: die Symptome der Diarrhö sich verschlimmern, Sie Blut im Stuhl haben oder Fieber entwickeln. Auch bei Anzeichen einer allergischen Reaktion wenden Sie sich bitte umgehend an einen Arzt.

Häufig (1 von 10 Personen oder weniger)

Kopfschmerzen, Schwindel, Blähungen, Unterleibsaufblähung, Unterleibsschmerzen, Verstopfung, Durchfall, vermehrter Stuhlgang, Übelkeit oder Erbrechen, unkontrollierbares, schmerzhaftes Spannungsgefühl bei teilweise fehlender Entleerung, Fieber

Gelegentlich (1 von 100 Personen oder weniger) 

Kandidose, Fieberbläschen, Entzündung oder Infektion von Hals oder Nase, ungewöhnliche Ergebnisse bei Leberfunktionstests, Appetitsverlust, Dehydrierung, ungewöhnliche Träume, depressive Stimmung, Schlaflosigkeit, Nervosität, Taubheitsgefühl, Migräne, Kribbelgefühl, Sinuskopfschmerzen, Schläfrigkeit, Sehstörungen, Ohrenschmerzen, Vertigo, erhöhte Herzrate, erhöhter Blutdruck, Hitzewallungen, Husten, trockener Hals, Kurzatmigkeit, laufende Nase, Schmerzen im Oberbauch, Verdauungsprobleme, trockene Lippen, harter oder blutiger Stuhl, schleimiger Stuhl, Geschmacksstörungen, Hautausschläge, fleckige Haut, Sonnenbrand, Rücken- oder Muskelschmerzen, Blut oder Zucker im Urin, häufiger Harndrang, vermehrte Schweißbildung

Diese Angaben zu den Nebenwirkungen sind nicht vollständig. Weitere Details finden Sie in der Packungsbeilage.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Teilen Sie dem verschreibenden Arzt im medizinischen Fragebogen mit, wenn Sie weitere Medikamente einnehmen werden. Falls Sie Aktivkohle einnehmen, warten Sie mit der Einnahme von Xifaxan 2 Stunden.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Xifaxan sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch auf dieses oder ähnliche Medikamente reagieren, bei Fieber, bei Blut im Stuhl, bei bereits 8 oder mehr Stuhlgängen in den vergangenen 24 Stunden. Mindern sich die Symptome nach der Behandlung nicht oder sind sie intensiver, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt.

Zuletzt überprüft:  30.08.2018
Q&A

qa

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Alkohol kann die Symptome von Durchfall verschlimmern. Sehen Sie aus diesem Grund vom Alkoholgenuss ab, während Sie die Krankheit auskurieren.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Ja. Allerdings nur, wenn Sie keine auffälligen Nebenwirkungen verspüren.

Wenn Sie merken, dass Ihre Fahrfähigkeit eingeschränkt ist, fahren Sie keinesfalls und beraten Sie sich mit Ihrem Arzt. 

Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft einnehmen?

Xifaxan kann bei Schwangerschaft oder in der Stillzeit ungeeignet sein. Informieren Sie Ihren Arzt, sodass die Bedenklichkeit eingeschätzt werden kann.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren? 

Lagern Sie das Produkt an einem Ort unter 30 °C außer Reich- und Sichtweite von Kindern.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?

Dieses Medikament enthält folgende Bestandteile: Rifaximin, Natriumcarboxymethylstärke (Typ A), Glycerindistearat, Kieselsol, Talkum, mikrokristalline Cellusose, Hypromellose, Titandioxid, Natriumedetat, 1,2-Prpandiol, Eisenoxid rot E172.

Benutzen Sie es nicht, wenn Sie gegen einen dieser Inhaltsstoffe allergisch sind oder der Verdacht besteht.

Gibt es Xifaxan (Xifaxanta) auch rezeptfrei?

Sie können Xifaxan nur gegen Vorlage eines Rezeptes kaufen, da ein Arzt zuvor prüfen muss, ob das Medikament für Sie geeignet ist. Dazu nutzen wir den medizinischen Fragebogen. Entscheidet unser Arzt anhand dessen, dass das Medikament für Sie unbedenklich ist, sendet er das Rezept für Sie an unserer Partnerapotheke.

Ist es das Richtige für mich?

Ob das Medikament das richtige für Ihre Beschwerden ist, stellen wir anhand Ihres ausgefüllten medizinischen Fragebogens fest. Sobald Sie ihn ausgefüllt haben, wird er von einem unserer Ärzte ausgewertet. Legt der Arzt fest, dass das gewünschte Medikament für Sie geeignet ist und sicher eingenommen werden kann, wird er sich an unsere registrierte Partnerapotheke (Allgemeiner Pharmazieverbund – General Pharmaceutical Council) wenden. Diese bereitet den Versand vor und schickt das Medikament an Sie.

Zuletzt überprüft:  30.08.2018
Unser Service

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.

  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess
Es war noch nie einfacher die Medikamente, die Sie benötigen, zu bekommen als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.
  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.
  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein in der EU registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.
  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.
  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.

Keine Ergebnisse gefunden. Hier können Sie alle unsere Medikamente finden...