Ein neues Treated ist auf dem Weg. Lesen Sie mehr.
×
Sicher
Registrierte Apotheke
Kostenloser Expressversand
Ohne Voranmeldung

Pilzinfektionen

Pilzinfektionen können in vielen Formen und entsprechend mit variierenden Symptomen auftreten. Pilzinfektionen der Haut sind unter anderem Fußpilz und Tinea (auf Hornschicht der Haut, Haaren und Nägel).

  1. Treten häufig als Hautausschlag auf
  2. Können die Haut verhärten und zu Abschuppungen führen
  3. Mit Antipilz-Medikamenten behandelbar

Wir bei Treated.com wissen, dass langwierige Arzttermine, Wege und Wartezeiten vermeidbar sind. Mit unserem medizinischen Fragebogen erhalten Sie sicher, aber auch schnell das geeignete Medikament gegen eine Pilzinfektion.

  • Registrierte Ärzte und Apotheker
  • 24 h Lieferung
  • Sichere Bezahlung

Pilzinfektionen der Haut können eine Vielzahl von Symptomen zeigen. Häufig ist dies ein Hautausschlag, der juckt und dazu führt, dass die Haut sich verhärtet und abschuppt. Bisweilen kann es zu Blasenbildung kommen. Hautpilzerkrankungen kommen sehr häufig vor. So ist es wahrscheinlich, dass jeder Mensch mindestens einmal im Leben eine solche Erkrankung hat.

Es gibt verschiedene Bezeichnungen für Pilzinfektionen auf der Haut, je nachdem, welcher Pilz ursächlich ist und an welcher Hautstelle sie auftreten.

Fußpilz ist eine dieser Krankheiten. Die Symptome treten zwischen den Zehen auf und können sich auf die Fußsohle ausbreiten. Für Fußpilz gibt es viele Ursachen. Dermatophyten, die diese Infektion auslösen, breiten sich an dunklen, feuchten Stellen aus. Füße können durch schlecht durchlüftete, zu enge oder defekte Schuhe anfällig sein.

Tinea ist eine weitere Art von Pilzinfektion. Sie wird ebenfalls durch Dermatophyten ausgelöst, tritt jedoch eher auf den Händen, dem Gesicht oder am Hals auf. Der Ausschlag ist gewöhnlich rund mit einer scheinbar gesunden Hautstelle in der Mitte. Die betroffene Haut kann entzündet und gereizt sein.

Generell treten diese Pilzinfektionen auf, wenn eine Pilzart, die auch sonst gewöhnlich auf der Haut lebt, in der Zahl stark anwächst, weil die Bedingungen (zum Beispiel Feuchtigkeit) günstig sind. Pilzinfektionen können durch direkten wie indirekten Kontakt verbreitet werden. Dazu gehören Handtücher, gemeinsam benutzte Gegenstände und durch Nutzoberflächen. Unter Umständen kann auch eine Übertragung von Tier auf Mensch stattfinden.

Antipilz-Behandlungen wirken gezielt auf den ursächlichen Pilz. Fluconazol, der aktive Wirkstoff in Diflucan und dem Medikament Fluconazole. Dieser Wirkstoff hemmt das Wachstum des Pilzes, indem es ihm das Sterin Ergosterin nehmen, dass er für sein Wachstum, seine Zellenstruktur braucht. Ohne diesen Stoff zerfällt die Zellmembran, die Zellen „laufen aus“ und verschwinden. Somit wird das Gleichgewicht auf der Hautoberfläche wieder hergestellt, die Infektion klingt ab.

Eine vertrauliche Behandlung zu erhalten ohne unangenehme Momente – das bietet Ihnen Treated.com. Hier füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus. Dieser wird von unserem registrierten Arzt ausgewertet, der sicherstellt, dass Sie die optimale Behandlung bekommen. Ohne lange Wartezeiten und ganz diskret erhalten Sie innerhalb eines Werktages das gewünschte Medikament.

Einfach mit Treated.com bestellen
Es war noch nie einfacher die Medikamente, die Sie benötigen, zu bekommen als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.
  • Medikament suchen

    Wählen Sie das von Ihnen benötigte Medikament aus.
  • Fragebogen ausfüllen

    Ein bei dem General Medical Council registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.
  • 48h-Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    Lieferung am nächsten Werktag. Jede Bestellung bekommt eine Tracking-Nummer.
  • Einfach nachbestellen

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, damit Sie einfach nachbestellen können.

Keine Ergebnisse gefunden. Hier können Sie alle unsere Medikamente finden...