Premique (Climopax)

  • Conjugated Oestrogens/Medroxyprogesterone Acetate

Climopax, auch unter dem Namen Premique bekannt, von Pfizer ist eine Behandlung, die die Symptome der Menopause lindert. Diese Hormonersatztherapie (HET) wird täglich zur gleichen Zeit eingenommen.

Ein passendes Medikament gegen die Symptome der Menopause zu finden muss nicht zeitaufwendig sein. Füllen Sie einfach den medizinischen Fragebogen aus. Um den Rest kümmern wir uns.

Trustpilot Bewertung 9,3 von 10
Bestellen Sie jetzt und bekommen Sie es bis Dienstag 13 Dezember
0,3/1,5mg

Premique Low gibt den Wirkstoff nach und nach ab. Sie enthalten 0,3mg konjugiertes Östrogen
 und 1,5mg Medroxyprogesteron. Sie sind geeignet für Frauen, die eine solche Therapie zum ersten Mal machen oder möglicherweise Nebenwirkungen erfahren können.

84 Tabletten - €49,00
0,625mg/5mg

Climopax enthält 0,625mg konjugiertes Östrogen und 5mg Medroxyprogesteron. Diese Behandlung wird bei Symptomen der Menopause eingesetzt.

84 Tabletten - €54,00
Jetzt bestellen - Unsere Ärzte stehen bereit
  • Sichere ärztliche Beratung

    Ihr Fall wird vertraulich von einem unserer qualifizierten Ärzte überprüft

  • Lieferung durch unsere Apotheke

    Unsere Versandapotheke arbeitet nach den höchsten Standards

  • NextDay Lieferung

    Alle unsere Bestellungen werden mittels nachverfolgbarem 24h Kurier versandt

Bitte beachten Sie, dass für Premique Low 0,3mg/1,5mg nur eine englische Packungsbeilage vorliegt.

Climopax und Premique Low Dose von Pfizer sind Behandlungen in der HET. Es handelt sich um kombinierte Behandlungen, die die Symptome der Menopause lindern. Sie enthalten beide die synthetischen Varianten von Östrogen und Progesteron. Diese gleichen den durch die Menopause gesunkenen Hormonspiegel aus.
 
Die Menopause ist ein natürlicher Prozess im Leben einer Frau. Er setzt ab dem Alter von etwa Mitte 40 bis 50 ein, noch eher, wenn bestimmte Krankheiten wie Nebennierenrindeninsuffizienz, bei einer Schilddrüsenunterfunktion. Auch chirurgische Eingriffe wie das Entfernen der Gebärmutter oder der Eierstöcke kann zu einem zeitigen Einsetzen der Menopause führen. Die Periode wird dann seltener und kommt schließlich nicht mehr, da die Eierstöcke keine Eier mehr produzieren, weil im Körper nach und nach der Östrogengehalt sinkt. Die Gebärmutterschleimhaut sich infolgedessen nicht mehr aufbaut und muss mit der Monatsblutung nicht mehr ausgestoßen werden.

  1. Linderung und Prävention der Symptome
  2. Geringe Dosierung erhältlich
  3. Markenprodukt für die HET

Der sinkende Östrogengehalt kann auch zu emotionalen oder physischen Veränderungen
führen. Stimmungsschwankungen, Depressionen, Schlaflosigkeit oder
Gesichtsrötung sind einige davon. Ab dieser Zeit steigt auch das Osteoporose-Risiko,
das Östrogen einen starken Einfluss auf die Stabilität der Knochen hat.
 
Bei den meisten Frauen treten die Symptome in kaum Form auf, sodass ihnen wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Bei einigen Frauen jedoch können die auftretenden physischen und psychischen Symptome problematisch werden. In diesen Fällen kann eine HET helfen. Die Art der
Behandlung hängt vom Stadium der Menopause ab und auch davon, ob Ihre Gebärmutter entfernt wurde.
 
Climopax bekämpft die benannten Symptome, indem es die Hormone imitiert, deren Menge durch die Menopause gesunken ist. Sie wird kontinuierlich eingenommen und verursacht daher keine menstruationsartige Blutung, wenn sie für einige Zeit eingenommen wurde. Neben der synthetischen Form des Östrogens enthält Climopax Medroxyprogesteron-Acetat, die künstliche Version von Progesteron. Dieses kontrolliert den Östrogenspiegel, sodass dieser nicht zu hoch ist.
 
Bei uns erhalten Sie Climopax in 2 Varianten: in der Standard-Dosis und der geringeren Dosis, die nach und nach im Körper freigegeben wird. Die zweite Variante (unter Premique Low bekannt) kann für Frauen geeignet sein, die zum ersten Mal eine HET durchführen oder ein höheres Risiko für mögliche Nebenwirkungen haben.
 
Jede Bestellung, die Sie auf unserer Seite aufgeben, wird von einem unserer GMC-registrierten Ärzte (Allgemeiner Medizinverbund – General Medical Council) geprüft. Während der Bestellung füllen Sie einen vertraulichen medizinischen Fragebogen aus. Unser Arzt stellt Ihnen ein Rezept aus, wenn er die Behandlung für geeignet und unbedenklich einschätzt. Unsere Partnerapotheke sendet Ihnen Ihr Medikament innerhalb von 24 Stunden in einem neutralen Päckchen zu.

Bestellen Sie jetzt

So wenden Sie Premique (Climopax) am effektivsten an

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben Ihres behandelnden Arztes, um sicherzustellen, dass das Medikament den bestmöglichen Behandlungserfolg erzielt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der Packungsbeilage, um das Auftreten von Nebenwirkungen einzugrenzen.

  1. Folgen Sie bei der Anwendung den Anweisungen Ihres Arztes
  2. Gewöhnlich wird täglich eine Tablette eingenommen
  3. Schlucken Sie die Tablette unzerkaut mit Wasser
  4. Achten Sie darauf, die Tablette jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen
  5. Um den Behandlungsbeginn zu erfahren, lesen Sie bitte die Packungsbeilage. Der erste Tag der Einnahme hängt davon ab, ob Sie bereits eine HET machen oder noch Ihre Menstruationsblutung haben
  6. Nehmen Sie nie mehr als die verschriebene Menge einSollten Sie eine Einnahme verpasst haben, können Sie dies innerhalb von 12 Stunden nachholen. Nehmen Sie die restlichen Tabletten wie gewohnt ein. Nehmen Sie keine zusätzliche Dosis ein.

Diese Hinweise sollen Ihnen einführende Informationen geben. Detailliertere Informationen finden Sie auf der Packungsbeilage des Produkts.

Download Climopax PDF

Download Premique Low PDF (Englisch)

Nebenwirkungen von Premique (Climopax)

Lesen Sie vor Einnahme der Behandlung die Packungsbeilage, um sich mit den möglichen Nebenwirkungen vertraut zu machen. Sollten Sie folgende Symptome oder Anzeichen dafür verspüren, wenden Sie sich bitte umgehend an einen Arzt: Herzinfarkt, Schlaganfall, Migräne – wenn Sie zuvor nie einen Anfall hatten oder diese stärker als üblich auftritt, Brustkrebs oder Krebsarten, die durch einen hohen Östrogenspiegel begünstigt werden, Thrombus, gestiegener Blutdruck.
 
Wie sich Anzeichen bemerkbar machen, können Sie in der Packungsbeilage nachlesen.
 
Sehr häufig (1 von 10 Personen oder mehr)
Schmerzen in der Brust
 
Häufig (1 von 10 Personen oder weniger)
Zwischenblutung, Schmierblutung, Vaginalentzündungen, Regelschmerzen, berührungsempfindliche oder angeschwollene Brüste, Flüssigkeitsaustritt aus den Brustwarzen, Depression, Muskel- und Gelenkschmerzen, Beinkrämpfe, Gewichtsschwankungen, veränderte Werte der Triglyceride
 
Gelegentlich (1 von 100 Personen oder weniger)
Kandidose, unregelmäßige Regelblutung, Ausfluss, Übelkeit, Blähgefühl, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Thromben in den Venen, Migräne, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Veränderung der Libido, Gesichts- oder Knöchelschwellungen, Juckreiz, Akne, Unverträglichkeit von Kontaktlinsen, Gallenblasenerkrankung, Haarausfall

Selten (1 von 1000 Personen oder weniger)
Reizbarkeit, Erbrechen, Veränderungen im Brustgewebe, starker Haarwuchs, Verschlimmerung der Symptome von Asthma, Vergrößerung von Fibromen, Eierstockkrebs, Verschlimmerung der Epilepsie, Herzinfarkt, Schlaganfall, Entzündung der Bauchspeicheldrüse

Diese Angaben zu den Nebenwirkungen sind nicht vollständig. Weitere Details finden Sie in der Packungsbeilage.

Wechselwirkungen
 mit anderen Medikamenten

Die Einnahme von Climopax und anderen Medikamenten kann zu Wechselwirkungen führen. Informieren Sie daher den verschreibenden Arzt über weitere Behandlungen, die Sie
zusätzlich zu Climopax einnehmen. Bekannte Wechselwirkungen treten auf in
Zusammenhang mit: krampflösenden Mitteln bei Epilepsie wie Phenobarbital,
Phenytoin, Carbamazepin, antivirale Produkte oder Antibiotika wie Rifampizin, Rifabutin,
Nevirapin, Efiravenz, Eurythromecin, Ketoconazol, Ritonavir, Nelfinavir;
Johanniskraut, Metyrapon, Aminoglutethimid.

Beschwerden, auf die Sie achten sollten

Diese Behandlung ist bei folgenden Krankheiten nicht zu empfehlen: Herzkrankheiten
wie Angina, Herzinfarkt oder Schlaganfall, Thromben oder Krankheiten, die sich
auf die Blutgerinnung auswirken, Brustkrebs oder Krebsarten, die durch einen
höhere Östrogenspiegel begünstigt werden, Porphyrie, Lactose- oder
Saccharose-Intoleranz, bei kürzlich aufgetretenen starken Vaginalblutungen, Endometriumhyperplasie, schwere Leberkrankheit.

Teilen Sie dem verschreibenden Arzt ebenfalls mit, wenn Sie folgende Krankheiten haben, da
auch hier besondere Vorsicht bei der Einnahme geboten ist: Endometriose,
Uterusmyom, hohe Neigung zu Thromben, hohes Risiko für Brustkrebs oder
Krebsformen, die durch einen hohen Östrogenspiegel begünstigt werden, Bluthochdruck,
Leber- oder Nierenversagen, Diabetes, Gallenblasenkrankheit, Migräne, Lupus
erythematodes, Epilepsie, Hypokalämie, Hypertriglyceridämie, Asthma,
Otosklerose.

Regelmäßige ärztliche Kontrollen werden empfohlen.

Q&A: Unser Premique (Climopax) Diskussionsforum

Kann ich immer noch Alkohol trinken?

Ja. Alkohol sollte keinen Einfluss auf die Behandlung haben.

Bin ich immer noch in der Lage zu fahren?

Ja, es ist nicht bekannt, dass sich Climopax auf die Fahrtüchtigkeit auswirkt. Wenn
Sie Nebenwirkungen an sich bemerken, die die Fahrsicherheit beeinflussen,
fahren Sie bitte nicht und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Kann ich das Medikament während der Schwangerschaft einnehmen?

Nein, schwangere und stillende Frauen sollten das Medikament nicht einnehmen.

Wie soll ich das Medikament aufbewahren?

Bewahren Sie es an einem dunklen, trockenen und sicheren Platz bei Raumtemperatur auf.

Bin ich auf irgendeinen Bestandteil des Medikaments allergisch?

Climopax enthält folgende Inhaltsstoffe: konjugierte Östrogene, Medroxyprogesteron-Acetat, tribasisches Calciumphosphat, mikrokristalline Cellulose, Carnaubawachs, Glycerilmonoeleate, Lactose, Magnesiumstearat, Methylcellulose, Makrogol, Schellack, Povidon, Saccharose, Titandioxid, (E171), Stearinsäure und Farbe (E132, Indigokarmin), Lebensmitteltinte, Eisenoxid (schwarz – E172) enthält, n-Butanol, 1,2-Propandiol, Ethylacetat.

Premique Low enthält: konjugierte Östrogene, Medroxyprogesteron-Acetat,
Lactose-Monohydrat, mikrokristalline Cellulose, Hypromellose, Magnesiumstearat,
Saccharose, Hydroxypropylcellulose, Polyethylenglycol, Acrylsäureethylester, Methacrylate, Titandioxid (E171), Eisen (III)-oxidhydroxid, Hydroxyethylcellulose, Povidon, Polydextrose, Maltit,
Ploxamere und Lebensmitteltinte, die Eisen(II,III)-oxid (E172), 1,2-Propandiol, Hypromellose.

Nehmen Sie Climopax oder Premique Low nicht ein, wenn Sie allergisch auf einen Bestandteil sind oder den Verdacht auf eine Allergie haben.

Gibt es Climopax (Premique) auch rezeptfrei?

Für den Kauf des Medikaments ist ein Rezept nötig. Dies können Sie hier nach
Ausfüllen des medizinischen Fragebogens erhalten.

Ist es das Richtige für mich?

Um dies einzuschätzen, füllen Sie bitte unseren medizinischen Fragebogen aus.
Unser Arzt entscheidet daraufhin, ob Climopax (Premique) die geeignete Behandlung für Sie
ist. Wenn er dies bestätigt, wird er sich an unsere registrierte Partnerapotheke (Allgemeiner Pharmazieverbund – General Pharmaceutical Council) wenden. Diese bereitet den Versand vor und Sie erhalten das Medikament innerhalb von 24 Stunden.

Beratung. Verschreibung. Lieferung. Zufriedenheit.
  • Registrierte Ärzte
  • Markenmedikamente
  • 24h Lieferung
  • Sichere Bezahlung & Daten
  • Registrierte Apotheke
  • Einfache Nachbestellungen

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln. Wir würden Ihre Daten nie verkaufen oder an Dritte weitergeben. Egal welches Medikament Sie online von uns kaufen, wir senden es Ihnen in einer unauffälligen, nicht gekennzeichneten Verpackung mittels sicherem Kurierdienst zu.

Die Lieferung ist bei allen Artikeln im Preis inbegriffen. Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, werden Sie mit einer Tracking-Nummer ausgestattet, diese erlaubt es Ihnen den Stand Ihrer Lieferung Schritt für Schritt nachzuverfolgen. Wir beliefern ganz Deutschland, Österreich und auch die Schweiz also egal ob Sie in Berlin, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Frankfurt oder München leben, wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung innerhalb eines Werktags nach Genehmigung unseres Arztes erhalten.

Ein einfacher Prozess

Es war noch nie einfacher die Behandlung, die Sie brauchen, zu bekommen, als jetzt mit unserem schnellen und einfachen Online-Service.

  • Suchen Sie nach Ihrem Medikament

    Finden Sie die Behandlung, die Sie benötigen.

  • Füllen Sie unseren einfachen Fragebogen aus

    Ein GMC-registrierter Arzt überprüft Ihre Antworten.

  • 24h Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause

    NextDay Lieferung. Jede Bestellung ist mit einer Trackernummer ausgestattet.

  • Wiederholtes Bestellen ist ganz einfach

    Wir bewahren Ihre Daten sicher auf, so dass Sie mit Leichtigkeit nachbestellen können.