€94,00

Für viele Männer ist vorzeitiger Haarausfall im jungen Alter ein Alptraum. Die schütteren Haare oder die sich immer weiter ausdehnenden Geheimratsecken lassen sie älter wirken als sie sind. Lange Zeit schien gegen das Problem kein Kraut gewachsen, doch mittlerweile hat die Medizin wirksame Haarwuchsmittel wie Propecia entwickelt. Wer in Deutschland Propecia rezeptfrei in der Apotheke erwerben will, wird jedoch schnell feststellen, dass das Medikament nur gegen ärztliches Rezept ausgegeben wird. Anders sieht es im Internet aus: In Online-Apotheken lässt sich Propecia rezeptfrei bestellen. Dagegen ist auch gar nichts einzuwenden – sofern Sie einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen beachten.

Warum ist Propecia rezeptfrei online erhältlich und nicht in der Apotheke?

Das Medikament Propecia enthält den Wirkstoff Finasterid, einen sogenannten 5α-Reduktasehemmer. Dieser verhindert, dass der Körper das Sexualhormon Testosteron in Dihydrotestosteron umwandelt. Dieser Variante des Hormons gilt als Verursacher des vorzeitigen Haarausfalls.  Studien haben bewiesen, dass Finasterid bei regelmäßiger Anwendung den Haarausfall bei bis zu 90% der Anwender ausgebremst hat und bei 65% sogar eine erneute Verdichtung des Haarwuchses festgestellt wurde.  

Da Finasterid regelmäßig eingenommen werden muss, sollte man meinen, dass Propecia rezeptfrei jederzeit in der Apotheke gekauft werden könnte. Allerdings greift das Medikament in den Hormonhaushalt ein und kann bei unsachgemäßer Anwendung zu Nebenwirkungen führen. Daher weigern sich die Behörden Propecia rezeptfrei in der Apotheke bereitzustellen. Dies ist ärgerlich für Patienten, die bereits einmal vom Arzt ein Rezept bekommen haben und dann für jede neue Packung wieder zum Arzt müssen und für Männer, die den Gang zum Arzt aus Scham scheuen und Propecia einfach nur einmal ausprobieren möchten. Hier helfen die Online-Apotheken mit ihrem Angebot Propecia rezeptfrei zu verschicken.

Wie bestelle ich Propecia rezeptfrei in der Online-Apotheke?

Eine seriöse Online-Apotheke wird Ihnen Propecia nicht ganz ohne ärztliche Beratung zusenden. Dies geschieht zu Ihrer eigenen Sicherheit. Allerdings sparen Sie durch die Bestellung wertvolle Zeit, da Sie nicht beim Arzt im Wartezimmer herumsitzen und extra zur Apotheke gehen müssen.

Wird eine seriöse Online-Apotheke damit, dass Sie bei ihr Propecia rezeptfrei bestellen können, bedeutet dies in der Regel, dass Sie während des Bestellvorgangs einen kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen oder einen kurzen Live-Chat mit einem qualifizierten Mediziner führen. Dieser klärt Ihre medizinische Vorgeschichte mit Ihnen ab und fragt Sie z.B. nach anderen Medikamenten, die Sie derzeit einnehmen. Ist er überzeugt, dass Sie Propecia gefahrlos einnehmen können, wird er ein Rezept für Sie ausstellen und an die angeschlossene Apotheke weiterleiten. Diese bearbeitet Ihre Bestellung, so dass Sie in wenigen Tagen Ihr Medikament in neutraler, diskreter Verpackung erhalten. Der Prozess verläuft so schnell und unkompliziert, dass Sie quasi Propecia rezeptfrei erhalten.  Da Ihre Krankenkasse die Kosten für Propecia nicht erstattet, ist die Ausstellung eines Rezeptes zur Weiterleitung an die Krankenhasse ohnehin nicht notwendig.

Worauf muss ich achten, wenn ich Propecia online bestelle?

Bemerken Sie während des Bestellvorgangs, dass Sie tatsächlich Propecia rezeptfrei bestellen können, d.h. das Medikament ohne weiteres zu unglaublich günstigen Preisen in den Warenkorb legen und den Bestellvorgang beenden können, sollten Sie misstrauisch werden. Hier könnte es sich um unlautere Geschäftsleute handeln, die Ihnen im besten Fall minderwertige Generika und im schlimmsten Fall wirkungslose Zuckerpillen zusenden.

Eine seriöse Online-Apotheke erkennen Sie an folgenden Punkten:

  • Auch wenn Sie Propecia rezeptfrei bestellen, werden Sie kurzen Kontakt mit einem qualifizierten Arzt haben

  • Die Apotheke besitzt Gütesiegel und/oder eine Registrierungsnummer des jeweiligen nationalen Apothekenverbandes in ihrem Heimatland

  • Im Impressum ist eine postalische Anschrift (kein Postfach!) angegeben und eine Telefonnummer, unter der Sie den Kundendienst erreichen.

  • Die Verbindung ist SSL-gesichert (zu erkennen am https:// in der Browser-Zeile)

  • Die deutschsprachige Website wurde von seriösen Muttersprachlern oder Übersetzern erstellt und nicht von Google Translate.

Beachten Sie diese Punkte und Sie können ohne Bedenken Haarwuchsmittel wie Propecia online bestellen ohne dabei Risiken einzugehen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie lediglich etwaige Hinweise des Arztes, mit dem Sie online gesprochen haben, zur Dosierung usw. beachten.