54,75 €

Finasterid 1 mg ist ein Medikament zur Behandlung von Haarausfall. Es handelt sich hier um das Generikum von Propecia. Finasterid enthält den gleichnamigen aktiven Wirkstoff Finasterid, wie auch das Markenmedikament Propecia.

Was ist ein Generikum?

Sobald das Patent eines Medikaments abläuft, ist es anderen Herstellern ebenfalls erlaubt, dieses Medikament als Generikum zu produzieren und zu vertreiben. Finasterid 1 mg enthält dieselben Inhaltsstoffe wie Propecia und wirkt auf dieselbe Art und weise - nur handelt es sich bei Finasterid um das Generikum von Propecia.

Der Wirkstoff von Finasterid gegen Haarausfall

Haarausfall bei Männern kann verschiedene Ursachen haben. Auch kann es in verschiedenen Altersklassen auftreten. Um weitere Informationen zu der Ursache Ihres Haarausfalls zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Finasterid Tabletten dürfen wie auch Propecia ausschließlich von Männern verwendet werden. Bei Finasterid, dem aktiven Wirkstoff, handelt es sich um einen 5-Alpha-Reduktase-Hemmer welcher die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) im Körper verhindert.

Dihydrotestosteron (DHT) ist für die Hemmung des Übergangs von der telogenen Phase zur anagenen Phase des Haarwachstums zuständig und beschleunigt somit den Haarausfall, da dieser durch einen erhöhten DHT-Anteil begünstigt wird.

Durch die Einnahme von Finasterid gegen Haarausfall wird die Wachstumsphase verlängert, da der Hormonspiegel verringert wird. Solange Finasterid 1 mg gegen Haarausfall also eingenommen wird, wird der Haarausfall und die Haarverdünnung hinausgezögert.

Finasterid 1 mg wirkt jedoch nur bei androgener Alopezie, dem erblich bedingtem Haarausfall. Sollten Sie an einer anderen Art von Haarausfall leiden, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt. Dieser kann Sie sicher beraten. Bei Frauen ist Finasterid nicht nur wirkungslos, kann jedoch sogar zu Kontraindikationen führen. Demzufolge darf Finasterid gegen Haarausfall nicht von Frauen verwendet werden.

Finasterid 1 mg Nebenwirkungen

Wie fast alle Medikamente kann auch Finasterid 1 mg zur Behandlung von Haarausfall Nebenwirkungen hervorrufen.

Zu den Nebenwirkungen von Finasterid 1 mg zählen beispielsweise

  • Libidiverlust
  • Erektionsschwierigkeiten
  • Erektile Dysfunktion
  • Ejakulationsstörungen
  • Wachsen von Männerbrüsten (Gynäkomastie)
  • Depressionen

Einige dieser Nebenwirkungen können auch nach Absetzens von Finaterid 1 mg bestehen bleiben. Vor der Einnahme sollten Sie sich also über die Nebenwirkungen informieren und die Einnahme am besten mit Ihrem Arzt absprechen.

Finasterid 1 mg zur Behandlung von Haarausfall online kaufen

Hier bei Treated.com können Sie Finasterid 1 mg zur Behandlung von Haarausfall online kaufen - und das ganz unkompliziert. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus. Dieser wird von einem in der EU registrierten Arzt überprüft. Genehmigt unser Arzt Ihre Bestellung, versenden wir sie noch heute und Sie erhalten sie bereits am nächsten Werktag.

Zuletzt überprüft:  04.10.2018