€45,00

Azithromycin ist ein Antibiotikum, das zur Behandlung verschiedener bakterieller Infektionen eingesetzt wird, wie beispielsweise Chlamydien. In den frühen Neunziger Jahren wurde es von der Firma Pfizer unter dem Markennamen Zithromax veröffentlicht; Heute wird es auch als Generikum mit demselben aktiven Wirkstoff von der Firma Actavis hergestellt und unter dem Namen Azithromycin angeboten.

Azithromycin Dosierungen 500 mg und 250 mg

Angewendet werden darf das Antibiotikum in Tablettenform nur von Erwachsenen und Jugendlichen, deren Körpergewicht mehr als 45 kg beträgt.

Azithromycin wird zur Behandlung verschiedener bakterieller Infektionen angewendet. Dazu zählen beispielsweise: Chlamydien, Lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung, Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung und einige Fälle von Bronchitis.

Azithromycin Dosierung zur Behandlung von Chlamydien

Zu der Behandlung einer Chlamydien Infektion wird eine einmalige Dosierung von 1000 mg (1 g) eingenommen. Dies können entweder zwei Azithromycin 500 mg dosierte Tabletten oder vier Azithromycin 250 mg dosierte Tabletten sein. Je nach Schwere der Infektion wird der Arzt die Einnahmedauer und -menge anpassen.

Die verschriebene Azithromycin Dosierung kann vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Tabletten sollten unzerkaut mit Flüssigkeit geschluckt werden.

Azithromycin Dosierung bei Infektionen der Atemwege, Mittelohrentzündungen und Hautinfektionen

Die empfohlene Gesamt-Dosierung von Azithromycin zur Behandlung von Atemwegs- und Hautinfektionen sowie Ohrenentzündungen beträgt 1,5 g des aktiven Wirkstoffs. Diese können als 500 mg Dosierung über einen Zeitraum von drei Tagen einmal täglich eingenommen werden. Der Arzt kann diese Therapie anpassen, sodass das Antibiotikum über fünf Tage eingenommen wird. Hier werden am ersten Tag 500 mg Azithromycin eingenommen und an den darauffolgenden vier Tagen jeweils 50 mg.

Bei Lungenentzündungen wird das Azithromycin normalerweise über einen Zeitraum von fünf Tagen eingenommen, der Arzt kann diese Therapie jedoch auch auf drei Tage verkürzen.

Weitere Informationen zu Azithromycin finden Sie auf unserer Produktseite.

Bei Rückfragen zu der Dosierung von Azithromycin wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Bitte beachten Sie auch, dass Antibiotika nur eingenommen werden sollte, wenn eine Infektion vorliegt und Ihr Arzt Ihnen zu der Einnahme geraten hat.

Hier bei Treated.com können Sie Azithromycin 500 mg zur Behandlung einer Chlamydieninfektion unkompliziert, schnell und diskret bestellen. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus. Sobald einer unserer registrierten Ärzte Ihre Bestellung überprüft und genehmigt hat, senden Ihnen unsere Versandpartner das Medikament schon innerhalb eines Werktages zu.

Bestellen Sie noch heute!