€75,00

Vielen Männern ist es peinlich mit ihrem Arzt über Erektionsprobleme zu sprechen. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da es sich doch um eine der privatesten Angelegenheiten des menschlichen Lebens handelt. Sie sind froh, dass Ihnen das Internet die Gelegenheit eröffnet, Potenzmittel rezeptfrei online zu bestellen. Dadurch ersparen sie sich sowohl den Gang zum Arzt um ein Rezept zu erhalten, als auch den anschließenden Gang zur Apotheke um das gewünschte Mittel zu bekommen. Allerdings gibt es auch einige Dinge zu beachten, wenn Sie online Potenzmittel wie Viagra rezeptfrei bestellen möchten.

Worauf muss ich achten, wenn ich Potenzmittel rezeptfrei bestellen möchte?

Es wirkt sehr verlockend, Potenzmittel wie Viagra und Cialis rezeptfrei online zu bestellen und die eigene Anonymität zu wahren. Allerdings gibt es auch viele schwarze Schafe im Internet, die mit der Scham und Verlegenheit der betroffenen Männer Schindluder treiben.

Möchten Sie Potenzmittel rezeptfrei online bestellen, achten Sie darauf, dass Sie die Dienste einer zugelassenen Online-Apotheke in Anspruch nehmen. Diese sind meist im Ausland ansässig, wo die in Deutschland geltenden restriktiven Gesetze zur Fernbehandlung nicht gelten. Während es in Ärzten in Deutschland nach  § 7 Abs. 4 der (Muster-)Berufsordnung für Ärzte verboten ist, Patienten ausschließlich aus der Ferne (d.h. online oder am Telefon) zu behandeln, ist dies in anderen Ländern selbstverständlich.

Viagra und Co. rezeptfrei in Apotheken bestellen: Der Ablauf

Allerdings ist es im Ausland ansässigen Ärzten nicht verboten, Beratungsgespräche mit Patienten in Deutschland zu führen und Rezepte für sie auszustellen. Im Gespräch kann beispielsweise die medizinische Vorgeschichte des Patienten geklärt werden. Auch wird der Arzt fragen, ob Sie derzeit andere Medikamente einnehmen, die die Wirkung des Potenzmittels beeinträchtigen oder bei denen eine Kombination mit dem Wirkstoff des Potenzmittels zu schweren Wechselwirkungen führen kann.

Wenn Sie bei einer seriösen Online-Apotheke ein Potenzmittel rezeptfrei bestellen, bedeutet dies tatsächlich, dass Sie zunächst mit einem qualifizierten Arzt sprechen, der beurteilen kann, ob das gewünschte Medikament für Sie in Frage kommt. Ihre Anonymität und Privatsphäre wird dabei  jederzeit gewahrt. Der Arzt wird ein Rezept für die Apotheke ausstellen, die Ihre Bestellung bearbeitet und Ihnen das gewünschte Potenzmittel in einer diskreten neutralen Verpackung per Post zusendet.

Sie können auf diese Weise sicher sein, dass die Einnahme des gewünschten Potenzmittels für Sie gesundheitlich unbedenklich ist.  Und egal ob Sie Viagra, Cialis oder Levitra rezeptfrei bestellen, Sie können ebenfalls sicher sein, dass Sie grundsätzlich das Originalmedikament des jeweiligen Pharmaunternehmens erhalten.

Potenzmittel online: nur bei Apotheken mit Gütesiegel 

Wenn Sie bei einer Online-Apotheke ein Potenzmittel rezeptfrei bestellen möchten, achten Sie auf das "Kleingedruckte" der Website. Trägt die Online-Apotheke ein Gütesiegel oder ist sie im Heimatland registriert? In Großbritannien ansässige Apotheken weisen beispielsweise eine individuelle Registrationsnummer des britischen General Pharmaceutical Councils auf.

Achten Sie auch darauf, ob die Seite ein transparentes Impressum mit postalischer Anschrift (keine Postfachnummer!) besitzt und Kontaktmöglichkeiten wie eine telefonische Hotline. Nicht zuletzt sollten Sie nur bei Apotheken Bestellungen aufgeben, die den Bestellungsvorgang über eine sichere SSL-Verbindung leiten (zu erkennen am https:// vorne in der URL).

Gerade Männer, die im Internet Potenzmittel rezeptfrei bestellen wollen, laufen schnell Gefahr von skrupellosen Geschäftemachern ausgenutzt zu werden. Diese können sich meist darauf verlassen, dass die Männer aus Scham nicht versuchen werden, Betrugsfälle und Abzocke zu melden.

Verzichten Sie darauf, bei Online-Apotheken Potenzmittel wie Viagra rezeptfrei zu bestellen, wenn Sie tatsächlich ganz ohne ärztliche Beratung das gewünschte Mittel in den Warenkorb legen und die Bestellung abschließen können. Hier ist das Risiko hoch, dass es sich um Fälschungen handelt. Diese bringen im besten Fall gar nichts und führen im schlimmsten Fall zu schweren gesundheitlichen Problemen, wenn sie Giftstoffe enthalten. Gehen Sie auf Nummer Sicher und bestellen Sie nur dort Potenzmittel rezeptfrei, wo Sie zunächst mit einem Arzt Kontakt haben!