€69,00

Nein.

Zur Zeit ist das einzige Medikament zur Behandlung von Erektiler Dysfunktion, das Vardenafil enthält und legal zu kaufen ist, Levitra.

Es gibt momentan keine generischer Version von Levitra. Wenn Sie auf einer Internetseite sehen, dass generisches Levitra angeboten wird, handelt es sich dabei sehr wahrscheinlich um eine Fälschung und sollte demnach gemieden werden.

Warum sollte gefälschtes Levitra nicht eingenommen werden?

Zuerst einmal können Sie sich nicht sicher sein, worum genau es sich handelt.

Was immer in diesem gefälschtem Levitra enthalten ist, könnte Ihnen unter Umständen schädigen, wenn Sie es einnehmen.

Und drittens kann es sein, dass das Medikament gar nicht hält was es verspricht und die Wirkung nie eintritt.

Natürlich sollten Sie nicht nur um gefälschtes Levitra einen großen Bogen machen, sondern auch um alle anderen Fälschungen von jeglichen Medikamenten.

Gefälschtes oder sogenanntes “generisches” Levitra wird nicht auf dieselbe Art und Weise und unterliegt nicht den Richtlinien der Arzneimittelbehörde.

Wenn Sie ein gefälschtes oder unlizensiertes Medikament kaufen, setzen Sie sich einer potenziellen Gefahr aus.

Gefälschte Medikamente enthalten gegebenenfalls unbekannte Inhaltsstoffe und durchlaufen keine Sicherheitstests. Zudem könnte die Auflistung der Inhaltsstoffe gar nicht korrekt sein. All diese Punkte machen die Einnahme sehr unsicher und können sogar schwere Nebenwirkungen hervorrufen.

Bei regulärem Levitra sind alle Angaben, die im Beipackzettel stehen, korrekt und das Medikament selbst ist strenge Tests durchlaufen bevor es freigegeben wurde.  

Warum greifen einige Leute dennoch zu Fälschungen?

Medikamente zur Behandlung von Erektiler Dysfunktion sind nicht gerade billig. Eine preiswertere Alternative mag also gerade denen, die nicht so viel Geld ausgeben wollen, sehr attraktiv erscheinen.

Ihre Gesundheit und Sicherheit sollte jedoch Priorität haben, wenn Sie Medikamente kaufen oder einnehmen.

Wenn das gefälschte Medikament nämlich nicht wirkt oder Sie sogar in gesundheitliche Gefahr bringt, haben Sie sicher am Ende kein Geld gespart!

In Deutschland können Sie Medikamente zur Behandlung von Erektiler Dysfunktion nur kaufen, wenn ein Arzt sie Ihnen verschrieben hat. Dieser wird Ihre medizinische Historie kontrollieren und sie auf mögliche Kontraindikationen überprüfen.

Levitra gehört zu den PDE-5-Hemmern, welche Erektionen durch die sogenannte Vasodilation verbessern. Als Vasodilation wird das Erweitern der Gefäße, die das Blut in den Penis transportieren, bezeichnet.

Dadurch, dass diese Reaktion ausgelöst wird, sind PDE-5-Hemmer nicht für jeden geeignet; insbesondere nicht für Männer mit Herzproblemen. Die Inhaltsstoffe, die in Levitra enthalten sind, können potenziell schädlich sein und zu gefährlichen Wechselwirkungen führen, wenn sie parallel mit Medikamenten, die Nitrate enthalten, eingenommen werden.

Es gibt noch andere Medikamente, die die Einnahme von Levitra unsicher machen; auf unserer Produktseite finden Sie weitere Informationen darüber.

Ist es sicher, Levitra online zu kaufen?

Ja, jedoch nur, wenn Sie es von einer registrierten Online Apotheke erwerben, die alle notwendigen Kontrollen durchführt.

Um in Großbritannien legal handeln zu können, muss die Apotheke bei dem General Pharmaceutical Council (GMC) registriert sein. Wenn die Internetseite, auf der Sie Ihr Medikament bestellen wollen registriert ist, wird dieses Logo auf der Seite zu finden sein.

Checkout Image 1

Auch sollte die komplette Postanschrift und weitere Kontaktdetails wie E-Mail Adresse oder Telefonnummer auf der Internetseite zu finden sein. Wenn Sie diese Angaben nicht auf der Internetseite finden können, so agiert diese nicht in einem legalen Rahmen.

Wonach sollte ich Ausschau halten?

Im Folgenden haben wir einige Eigenschaften von Levitra aufgelistet, an denen Sie feststellen können, dass es sich um das richtige Medikament handelt.

  • Die Tabletten befinden sich in einer Originalverpackung mit dem Bayer Logo
  • Die Standardtablette gibt es in 3 Dosierungen: 5 mg, 10 mg und 20 mg
  • Die Schmelztablette gibt es in einer Dosierung: 10 mg
  • Jede Internetseite, die mit anderen Dosierungen wirbt, bietet demnach Fälschungen an und sollte umgangen werden.
  • Die Originalverpackung sollte einen originalen Beipackzettel enthalten.
  • Eine Packung enthält immer Tabletten in 4er Aufteilungen (4, 8, 12 und 16); jede Seite, die mit einer anderen Anzahl wirbt, sollte vermieden werden.  
  1. Bild der Verpackung mit Tablette

Levitra -Blister -and -Pack

  1. Bilder der Tabletten (Vorder- und Rückseite)

Levitra -Blister -FrontLevitra -Blister -Front (1)

  1. Bilder der Tablette selbst (Vorder- und Rückseite)

Levitra -Pill -Front (1)Levitra -Pill -Back

Brauche ich ein Rezept?

Ja. Es ist nicht möglich, Medikamente zur Behandlung von Erektiler Dysfunktion ohne Rezept zu kaufen.

Wenn eine Internetseite Ihnen Medikamente zur Behandlung von Erektiler Dysfunktion zum Verkauf anbietet, ohne zuvor ein Rezept auszustellen, sollten Sie diese vermeiden.

Unser Online Service hilft Ihnen dabei, eine sichere Konsultation mit einem Arzt durchzuführen, damit dieser Ihnen - falls das Medikament für Sie geeignet ist - ein Rezept ausstellen kann.

Mehr Informationen zum sicheren Online kauf finden Sie auf unseren Informationsseiten.