€99,00

Das kommt darauf an, ob Sie die tägliche Cialistablette zum ersten Mal einnehmen, oder nicht.

Wenn es Ihre Ersteinnahme ist und Sie grundsätzlich gesund sind, dann ist 5mg die Startdosis, die von Ärzten empfohlen wird.

Wenn Sie das Potenzmittel jedoch in der Vergangenheit schon eingenommen haben und leichte Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen eine verstopfte Nase oder leichte Sehprobleme bemerkt haben, dann reduziert Ihr Arzt die Dosis eventuell auf 2,5mg.

Sollten Sie schwere oder potentiell schädliche Nebenwirkungen haben dann sollten Sie sofort mit der Behandlung aufhören und Ihren Arzt informieren.

Besteht zwischen der Wirkung der unterschiedlichen Dosierungen ein großer Unterschied?

Nein. Die Medikamente gleichen sich, auch wenn eines natürlich stärker ist als das andere.

Wobei die niedrigere Dosierung weniger wahrscheinlich Nebenwirkungen verursacht und die stärkere Dosis eher zu erektiler Potenz führt. Aber wie im Weiteren angemerkt, ist der Unterschied zwischen den beiden Dosierungen nicht besonders groß.

In einer klinischen Studie wurden 287 Männer in den USA über einen ca. sechs Monate langen Zeitraum auf ihre Reaktion auf die Einnahme beider Dosierungen getestet.

Die Ergebnisse waren wie folgt:

  1. Von den Männern, die Cialis 5mg eingenommen haben, hatten 71 Prozent Erektionen, die hart genug für eine Penetration waren.
  2. Die Zahl dieser Fälle lag bei Einnahme der schwächeren Dosierung von Cialis 2,5mg bei 65 Prozent.
  3. Von den Männern, die die höhere Dosis eingenommen haben, konnte der Geschlechtsverkehr in 57 Prozent der versuchten Fälle durchgeführt werden.
  4. Das steht im Vergleich zu einer fünfzigprozentigen Erfolgsrate bei Einnahme der niedrigeren Dosis.

Was sind die Vorteile von täglichem Cialis?

Dieses Potenzmittel ist das einzige verschreibungspflichtige Mittel auf dem Markt, das täglich eingenommen werden kann. Daher ist es das einzige Medikament für das der Geschlechtsverkehr nicht im Voraus geplant werden muss. Anstatt eine Tablette einzunehmen, und darauf zu warten, dass Sie wirkt, wie es bei Cialis und anderen Potenzmitteln der Fall ist, wird diese Tablette täglich eingenommen und der Nutzer profitiert durchgehend von der Wirkung des Medikaments.

Ist es genauso effektiv wie reguläres Cialis?

Gemäß der zuvor zitierten Studie, nicht ganz, aber beinahe.

Die äquivalente mittlere Dosis von Cialis, das bei Bedarf eingenommen wird, sorgte in 73 Prozent der Fälle für eine Erektion die hart genug für eine Penetration war und in 59 Prozent der Fälle hatten sie anhaltende Erektionen, verglichen mit 71 und 57 Prozent der Nutzer von täglichem Cialis 5mg. Dieser Unterschied ist jedoch so gering, dass er beinahe als unbedeutend bezeichnet werden könnte.

Für welches Medikament Sie sich entscheiden, hängt davon ab, ob Sie es bevorzugen täglich oder bei Bedarf eine Tablette einzunehmen.