AGBs, Datenschutzbestimmungen und Cookies

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

Abschnitt 1 - Allgemeine Geschäftsbedingungen von Portal

Auf dieser Seite (zusammen mit unseren Datenschutzbestimmungen und unseren Nutzungsbedingungen) finden Sie Informationen zu uns und den rechtlichen Bestimmungen (“Terms”), denen die Produkte (“Produkte”) und Dienstleistungen (“Dienstleistungen”), die wir auf unserer Internetseite de.treated.com (“Internetseite”) oder unserer Smartphone App (“App”) anbieten, unterliegen.

Diese Internetseite und die App erleichtern Ihnen den Zugriff auf eine Online-Begutachtung, damit Mediziner Ihnen Privatrezepte (“Rezepte”) ausstellen und Apotheker Ihnen Medikamente (“verschriebene Medikamente”) bereitstellen können.

Diese Bedingungen gelten für den Besitz und die Nutzung jeglicher Materialien, Dokumentationen und intellektuellen Eigentümern, welches uns oder einem unserer Geschäftspartner (“Material”) zugehörig sind.

Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Bevor Sie eine Bestellung für Produkte (einschließlich der verschriebenene Medikamente) oder Dienstleistungen auf unserer Internetseite oder in der App (an “Order”) aufgeben, müssen Sie bestätigen, dass Sie den Geschäftsbedingungen zustimmen. Sollten Sie diesen nicht zustimmen, wird Ihnen der Zugriff auf unsere App und darauf, Bestellungen für Produkte oder Dienstleistungen auf unserer Seite aufzugeben, verwehrt.

Die Bestimmungen, die in Abschnitt 1 aufgeführt werden, sind allgemeingültig für die Verwendung unserer Internetseite oder der App. Wenn Sie durch unsere Internetseite oder die App einige oder alle unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie zudem die zusätzlichen Geschäftsbedingungen lesen, die in Abschnitt 2 (Rezeptausstellungsservices) Abschnitt 3 (Dienstleistungen der Apotheke) und Abschnitt 4 (Lieferservice) aufgeführt werden und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zählen.

  1. Informationen über uns
    1. Wir sind APPORT SARL, eine in Luxemburg registrierte Firma und unserem Geschäftssitz in Airport - Senningerberg 5, rue Heienhaff , L-1736 Senningerberg, Luxembourg (die “Firma”, “wir” oder “uns”). Wir sind für den Betrieb der Seite und der App zuständig.
    1. Wir arbeiten mit ausgewählten Geschäftspartnern (“Geschäftspartnern”) zusammen. Zu diesen Drittanbietern zählen beispielsweise registrierte Ärzte (“Rezeptaussteller”), eine registrierte Apotheke (“Apotheke”) und ein Paketlieferservice (“Lieferservice”), die dafür zuständig sind, die Produkte und/ oder die Dienstleistungen durch unsere Internetseite oder App im Rahmen der zusätzlichen allgemeinen Geschäftsbedingungen, die in Abschnitt 2, 3 und 4 aufgeführt werden, anzubieten und zuzustellen. Sie sollten diese Geschäftsbedingungen überprüfen und akzeptieren, bevor Sie eine Bestellung für Produkte oder Dienstleistungen aufgeben.
    2. Die Verantwortung und die Haftung liegt bei:
      1. den verschreibenden Ärzten, den medizinischen Fragebogen zu schreiben und zu überprüfen und Rezepte zu erstellen und auszuschreiben;
      2. der Apotheke, die die  Rezepte für die verschriebenen Medikamente erhält, kontrolliert, ausgibt und für die Abholung bereitstellt (bitte beachten Sie dass weder wir noch die Apotheke die verschriebenen Medikamente zustellt - siehe Abschnitt 1.3.3 und 12.2. Die Zustellung Ihrer verschriebenen Medikamente liegt in der Verantwortung des Paketlieferservice); und
      3. dem Paketlieferservice, die verschriebenen Medikamente von der Apotheke in Ihrem Auftrag abzuholen, wenn Sie diese Liefermethode ausgewählt haben, und diese verschriebenen Medikamente unter den von Ihnen genannten Lieferbedingungen zuzustellen.
  1. Kontaktaufnahme
    1. Wir verwalten die Beziehung zwischen Ihnen und unseren Geschäftspartnern. Sollten Sie unsere Geschäftspartner kontaktieren wollen, ist es am einfachsten, wenn Sie zunächst uns per E-Mail oder per Telefon unter +49 69 2222 46285 kontaktieren. Bitte nennen Sie hier Ihre Bestellnummer oder Ihren Accountnamen um es uns zu erleichtern, Sie identifizieren zu können.
    2. Wird in diesen Geschäftsbedingungen von Kommunikation gesprochen, so zählt dazu die Kommunikation die von uns oder unseren Geschäftspartnern ausgeht durch onscreen message, Mitteilungen, prompt field oder ähnliches durch unsere Internetseite, die App oder per E-Mail durch die E-Mail Adresse, die Sie uns zwecks Kommunikation mit Ihnen zur Verfügung gestellt haben. Die Bestimmungen dieses Absatzes gelten nicht für die Erfordernisse der Zustellung von Unterlagen in Gerichtsverfahren.
  2. Kommunikation und Sicherheit
    1. Mit der Zustimmung dieser Geschäftsbedingungen und dem Nutzen der App, kommunizieren Sie mit uns elektronisch. Wenn Sie dies tun, geben Sie Ihre Zustimmung, dass Sie elektronische Kommunikation von uns oder unseren Geschäftspartnern erhalten. Elektronische Kommunikation umfasst, ist jedoch nicht beschränkt, auf E-Mails, Benachrichtigungen, Warnungen, Aufforderungen, Offenlegungen und Informationsfelder oder andere Informationen, die über die Website oder die App bereitgestellt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jegliche Kommunikation, die Sie von unserer Seite auf dem elektronischen Weg erreicht, im gleichen Maße rechtsverbindlich ist, wie diese, die uns ihrerseits auf schriftlichem Wege zukommt.
    2. Wenn Sie eine Benutzeridentifikation, ein Passwort oder ähnliches von uns bereitgestellt bekommen oder dieses selbst auswählen, dann muss diese Information vertraulich behandelt werden. Sie dürfen diese Art von Informationen nicht an Dritte weitergeben.
    3. Sollten Sie diesen Geschäftsbedingungen nicht nachkommen, behalten wir uns vor, Ihre Benutzeridentifikation oder Ihr Passwort, ob von Ihnen ausgewählt oder von uns zugeteilt, jederzeit zu deaktivieren.
    4. Wenn Sie annehmen, dass jemand außer Ihnen Ihre Benutzeridentifikation oder Ihr Passwort kennt, müssen Sie uns umgehend unter customercare@treated.com benachrichtigen.
  3. Verwendung persönlicher Angaben
    1. Die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen unterliegt unseren Datenschutzbestimmungen.  Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.
    2. Wir werden keine Ihrer persönlichen Informationen für andere Zwecke nutzen als die, die in unseren Datenschutzbestimmungen und unten aufgeführt sind.
    3. Wir nutzen die persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen um:
      1. Ihre Identität zu verifizieren;
      2. zu gewährleisten, dass unsere Geschäftspartner Ihnen Produkte und/ oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen können;
      3. Zahlungen und Rückerstattungen für Produkte oder Dienstleistungen zu erleichtern;
      4. die Qualität der Produkte und/ oder Dienstleistungen, die wir anbieten, zu verbessern;
      5. die Anforderungen der Aufsichtsbehörde und/ oder die Gesetze zu erfüllen;
      6. Ihrem Hausarzt relevante Informationen zur Verfügung zu stellen; und/ oder
      7. Betrug oder andere Straftaten zu vermeiden.
    4. Wir nutzen Indentitätsverifizierungsservices um Ihre Details, welche mit verschiedensten Quellen wie beispielsweise dem Wählerverzeichnis und Kreditauskunfteien verglichen werden, überprüfen zu können. Mit der Zustimmung zu unseren Geschäftsbedingungen, erklären Sie sich mit diesen Identitätsverifizierungsservices einverstanden. Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihre Identität anhand dieser Identitätsverifizierungsservices zu verifizieren, werden wir Sie kontaktieren, um einen Identitätsnachweis einzufordern.
    5. Sie erklären Sich damit einverstanden, dass Informationen zu Ihrer Person, Ihrer Gesundheit und den Medikamenten, die Sie gegenwärtig einnehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Informationen die Sie in unserem medizinischen Online Fragebogen aufführen, von uns, unseren Mitarbeitern sowie unseren Geschäftspartnern eingesehen und intern ausgetauscht werden dürfen, um Ihnen Produkte und/ oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.
  4. Wir nehmen gegebenenfalls Änderungen an diesen Geschäftsbedingungen, unserer Internetseite oder unserer App vor
    1. Wir nehmen gegebenenfalls hin und wieder Änderungen an diesen Geschäftsbedingungen vor.
    2. Sie sollten die Geschäftsbedingungen jedes Mal lesen, bevor Sie unsere Internetseite oder App nutzen und sicherstellen, dass Sie die zu diesem Zeitpunkt gültigen Geschäftsbedingungen verstehen.
    3. Im Individualfall und in Bezug auf die Bestellung, behalten wir uns das Recht vor, an diesen Geschäftsbedingungen Anpassungen vorzunehmen, um folgenden Sachverhalten gerecht zu werden:
      1. Gesetzesänderungen und bestimmten Regulierungen; oder
      2. wenn wir es in unserem Ermessen für nötig oder vorteilhaft halten.
    4. Auch wenn, 5.1 wir gegebenenfalls Änderungen an diesen Geschäftsbedingungen vornehmen, werden wir uns bemühen, sind jedoch nicht verpflichtet, Sie zu kontaktieren und über die Veränderungen zu informieren.
    5. Wir werden zudem gegebenenfalls unsere Internetseite oder App gelegentlich aktualisieren oder verändern, um Veränderungen unserer Produkte oder Dienstleistungen, die Nachfrage unserer Kunden oder unsere Unternehmensprioritäten wiederzuspiegeln.
  5. Verlinkungen – die Internetseite
    1. Links zu Drittparteien werden ausschließlich zu Ihrem Nutzen bereitgestellt. Sobald Sie diese nutzen, verlassen Sie unsere Internetseite. Wir haben die Seiten der Drittparteien nicht geprüft, sie unterliegen nicht unserer Verwaltung und wir sind nicht für deren Inhalte und Verfügbarkeit zuständig. Wir raten daher an, nicht auf diese, oder jegliches Material, das diese beinhalten, sowie Schlüsse, die aus diesen gezogen werden, zu verweisen, oder gegen diese Einspruch einzulegen. Der Besuch von Drittpartei-Internetseiten erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
    2. Sie dürfen auf unsere Internetseite verlinken, vorausgesetzt Sie tun dies unter Berücksichtigung rechtlicher Regulierungen, auf faire Weise und schaden weder unserer Reputation noch wird sich aus dieser bereichert.
    3. Gesetzte Links dürfen nicht den Anschein erwecken, als bestünde eine Interessensgemeinschaft mit uns, oder eine Befürwortung oder Gutheißung unsererseits, es sei denn dies wurde vorab ausdrücklich erklärt.
    4. Es dürfen keine Links auf die Seite gesetzt werden, deren Quellen sich nicht in Ihrem Besitz befinden.
    5. The site must not be framed on any other site, nor may you create a link to any part of the site other than the home page.
    6. Wir behalten uns das Recht vor, Verlinkungserlaubnisse ohne Ankündigung zurückzuziehen.
    7. Sollten Sie auf eine andere Weise, als auf der oben erläuterten, verlinken wollen, oder unseren Content nutzen, setzen Sie sich bitte unter kundenserviceDE@treated.com mit uns in Verbindung.
  6. Stornierungen Ihrerseits
    1. Sie haben das Recht, Ihre Bestellung, durch schriftliche Mitteilung und mit sofortiger Wirkung zu stornieren, wenn:
      1. wir die Vereinbarungen grundlegend verletzen und wir es versäumen, dieser Verletzung binnen 14 (vierzehn) Tagen, von dem Tag an, an dem Sie uns schriftlich über diese in Kenntnis gesetzt haben, Abhilfe zu schaffen;
      2. unsere, dieser Vereinbarung definierte Leistungen gemäß Paragraph 17 durch einen “Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs” beeinflusst wird;
      3. wir Konkurs anmelden or upon the appointment of a receiver or administrator over our assets; or
      4. zu jeder Zeit, bis zum Moment der Erfüllung der Dienstleistung.
  7. Erstattungen - Einschränkungen
    1. Ihnen steht keine Erstattung zu, sollte die Erstattungsanforderung aus folgenden Ansprüchen resultieren:
      1. der Nichtverfügbarkeit eines Gesellschafters während die Internetseite oder App (wenn zutreffend) funktionstüchtig sind und ein alternativer Gesellschafter zur Verfügung steht;
      2. Nichtabholung eines Produkts von der Apotheke gemäß Abschnitt 12.2;
      3. Einer temporären Störung des Service; oder
      4. jeglicher, durch die Firma unverschuldeten, Unterbrechung des Service.
    2. Indem sie diese Bedingungen akzeptieren, stimmen Sie zu, dass die ärztliche Meinung des Rezeptausstellers abweichen kann, vorausgesetzt, dass jegliche online Bewertung nach bestem Wissen und Gewissen des Rezeptausstellers erfolgt und dass für die Inanspruchnahme der Dienstleistung keine Erstattungsansprüche gelten gemacht werden dürfen.
    3. Der Erstattungsanspruch gilt nicht in Bezug auf jegliche Dienstleistung, wo die Bereitstellung durch folgende Faktoren beeinflusst wurde:
      1. Ihre Abwesenheit;
      2. Unzureichende oder unzuverlässige Netzwerkverbindung;
      3. Fahrlässige Handlung oder Versäumnis Ihrerseits; oder
      4. Ohne Verschulden der Firma.
  8. Stornierung Unsererseits
    1. Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass wir unter den folgenden Umständen Bestellungen stornieren müssen, bevor der Service vollzogen wurde:
      1. Wenn sich ein Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs, wie festgelegt in Absatz 17, ereignet; oder
      2. Bei Nichtverfügbarkeit eines Gesellschafters oder Materials, ohne dies wir nicht in der Lage sind, Dienstleistung oder Produkt zur Verfügung zu stellen.
    2. Für den Fall, dass Produkt oder Dienstleistung gemäß Absatz 9.1 nicht verfügbar sind, werden wir Sie darüber, so bald es möglich ist, schriftlich in Kenntnis setzen.
    3. Sollten wir eine Bestellung gemäß Absatz 9.1 stornieren und die Zahlung wurde in Vorleistung abgewickelt, Dienstleistung und Produkt wurden jedoch noch nicht zur Verfügung gestellt, erstatten wir die geleistete Zahlung in voller Höhe.
    4. Unter Folgenden Umständen behalten wir es uns vor, Bestellungen mit sofortiger Wirkung zu stornieren, indem wir Sie schriftlich über dies in Kenntnis setzen:
      1. Ist die Zahlung zum vereinbarten Zeitpunkt nicht erfolgt; oder
      2. Wurde in anderer Weise gegen diese Vereinbarung verstoßen wurde und Sie uns über diesen Verstoß binnen 7 (sieben) Tagen, früher wenn für notwendig befunden, nicht in Kenntnis gesetzt haben.
    5. Von Zeit zu Zeit werden wir bestimmte Informationen von Ihnen anfragen, die vertraulich-, oder datenschutzrechtlich geschützt sind. Zum Beispiel Angaben zu jeglicher medizinischen Verfassung. Sollten Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, oder sollten die zur Verfügung gestellten Angaben inkorrekt oder unvollständig sein, behalten wir es uns vor, nach schriftlicher Mitteilung, die Dienstleistung und die Versorgung mit dem Produkt zu vorzuenthalten. Wir haften in diesem Fall nicht für Verzögerungen oder Nichterfüllung und sind nicht verpflichtet, einer Erstattung nachzukommen.
  9. Unangebrachte Inanspruchnahme
    1. Sollten wir feststellen, dass Sie wesentlich gegen die Vereinbarungen unserer Acceptable Use Policy verstoßen haben, sich einem unserer Gesellschafter, oder jeglichem Mitarbeiter oder Vertreter unserer Firma gegenüber ausfällig oder unangemessen verhalten haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen, umgehend und nach Mitteilung, Zugang zu unserer Internetseite oder App zu verwehren, oder Bereitstellung von Serviceleistungen und/ oder Produkten einzustellen, dies kann umfassen:
      1. Benutzung von Kraftausdrücken, Drohungen, unangemessenes-, missbräuchliches-,  beleidigendes- Verhalten oder Bemerkungen;
      2. Verhalten, das als zeitverschwendend gewertet werden kann; oder
      3. Nutzung unseres Services, die in unseren Augen das Akzeptanzmaß überschreitet.
  10. Wir behalten uns vor, Internetseite oder App zu suspendieren oder zurückzuziehen
    1. Die Internetseite und App werden Ihnen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt.
    2. Wir können nicht garantieren, dass Internetseite, App, oder jegliches, sich darin befindliche Material, immer oder kontinuierlich zur Verfügung stehen wird. Wir behalten uns das Recht vor, einige oder alle Teile der Internetseite oder App zu suspendieren, zurückzuziehen oder deren Verfügbarkeit zur Betriebswartung einzuschränken. Wir werden unser Bestes tun, Sie über mögliche Unterbrechungen zu informieren.
    3. Sie sind außerdem dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Personen, die die Internetseite oder App über Ihre Internetverbindung aufsuchen, sich dieser und anderer zutreffender Vereinbarung bewusst sind und diese einhalten; dies schließt Vereinbarungen unserer Gesellschafter ein.
  11. Zustellung von Produkten
    1. Bitte beachten Sie, dass weder wir, noch die Apotheke für die Zustellung der Produkte zuständig sind.
    2. Gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Apotheke, werden Produkte entweder zu Abholung bei der Apotheke bereitgestellt, oder es wird Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, Produkte von einem Stellvertreter abholen zu lassen und Sie können die Zustellung des Produkts an eine Adresse Ihrer Wahl veranlassen. Sollten Sie sich für Abholung bei der Apotheke entscheiden, werden wir Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung über mögliche Preisreduzierungen in Kenntnis setzen.
    3. Verschriebene Medikamente werden pro verschriebenem Stück berechnet, basierend auf dem auf der Internetseite oder App, zum Zeitpunkt des Versands, angegebenen Preis.
  12. Darstellung und Verfügbarkeit von Produkten
    1. Obgleich wir angemessene Bemühungen anstrengen, die auf der Internetseite und App präsentierten Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, dies gilt auch für Produkt- und Servicebeschreibungen, vertreten wir weder explizit noch implizit, bürgen wir für-, oder garantieren, dass der auf der Internetseite oder App befindliche Content akkurat, komplett oder auf dem neuesten Stand ist
    2. Abbildungen der Produkte auf Internetseite oder App dienen lediglich dem Zweck der Veranschaulichung.
    3. Produkte können von den Abbildungen auf Internetseite oder App abweichen und wir übernehmen keine Verantwortung für Vertrauen, das möglicherweise Ihrerseits in die Abbildungen auf Internetseite oder App gesetzt wurde.
    4. Aufmachung und Verpackung der Produkte kann von Zeit zu Zeit von den Abbildungen, die auf Internetseite oder App präsentiert werden, abweichen.
    5. Alle Produkte, die auf Internetseite oder App abgebildet werden, richten sich jederzeit nach Verfügbarkeit. Sollte das Produkt, das Sie bestellt haben, nicht verfügbar sein, setzen wir Sie darüber so schnell als möglich in Kenntnis und erstatten die geleistete Zahlung umgehend zurück.
  13. Preise von Produkten und Dienstleistungen
    1. Preise für Produkte und Dienstleistungen basieren auf der Preisangabe der Internetseite oder App zum Zeitpunkt an dem Sie Ihre Bestellung übermitteln. Wir sind darum bemüht, die Preisangaben zu Produkten und Dienstleistungen korrekt in unserer Internetseite oder App eingepflegt werden.
    2. Preise für Produkte oder Dienstleistungen können von Zeit zu Zeit variieren; Preisveränderungen gelten nicht für Bestellungen, die vor dieser Änderung aufgeben wurden.
    3. Preise für Produkte und Dienstleistungen enthalten Mehrwertsteuer (wo zutreffend), basierend auf dem läufigen Satz, abzuführen in den UK.
    4. Die Internetseite und App umfassen eine große Anzahl an Produkten und Dienstleistungen. Es liegt stets im Bereich des Möglichen, dass einige dieser Produkte und Dienstleistungen falsch ausgezeichnet sind. In der Regel prüfen wir diese Auszeichnungen im Rahmen unserer Versandabwicklung, um sicherzustellen, dass:
      1. wenn der korrekte Preis des Produkts oder der Dienstleistungen niedriger ausfällt, als dieser, der Ihnen auf der Internetseite oder App angeboten wurde, wir Ihnen den niedrigeren Preis berechnen. Sollte es sich bei der Preisangabe um einen offensichtlichen Fehler handeln, der von Ihrer Seite als solcher hätte wahrgenommen werden müssen, sind wir nicht dazu verpflichtet diese Produkte oder Dienstleistungen zu dem fehlerhaften (niedrigeren) Preis zur Verfügung zu stellen, und
      2. sollte der korrekte Preis der Produkte oder Dienstleistungen höher ausfallen, als der auf Internetseite oder App angebotene, werden wir Sie über diesen Fehler so schnell wie möglich in Kenntnis setzen und überlassen Ihnen die Entscheidung, ob Sie Produkte oder Dienstleistung, gemäß des korrekten Preises, in Anspruch nehmen-, oder ob Sie Ihre Bestellung stornieren möchten. Wir werden Ihre Bestellung erst dann weiter bearbeiten, nachdem wir Ihre Anweisungen erhalten haben.
  14. Zahlung duchführen
    1. Die Zahlung für alle Produkte und Dienstleistungen muss zum Zeitpunkt der Bestellungsaufgabe in voller Höhe erfolgt sein.
    2. Zahlung für Produkte oder Dienstleistungen können über Kredit- und Girokarte getätigt werden.
    3. Es liegt in Ihrer Verantwortung, gültige Kreditkarteninformationen bereitzustellen (add GER payment methods here?) Sollten die Zahlungsangaben ungütig oder abgelaufen sein, behalten wir uns das Recht vor, Produkt oder Dienstleistungen vorzuenthalten. In einem solchen Fall, werden wir versuchen uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um Ihnen die Möglichkeit einzuräumen, uns die korrekten Angaben zu übermitteln.
    4. Zahlungen basieren auf “dauerhaftem Einverständnis” um zukünftige Zahlungen und, falls nötig, Rückerstattungen zu ermöglichen.
    5. Um sicherzustellen, dass Ihre Zahlungsmethode nicht ohne Ihr Einverständnis verwendet wird, werden wir Name, Adresse und andere persönliche Informationen, die Sie uns während des Bestellprozesses zur Verfügung gestellt haben, über Datenbanken geeigneter Drittparteien, validieren. In dem Sie den Geschäftsbedingungen zustimmen, erklären Sie sich zu diesen Validierungsmaßnahmen bereit. Im Rahmen dieser Überprüfung, kann es sein, dass von Ihnen bereitgestellte persönliche Informationen, an eine registrierte credit reference agency übermittelt werden, welche diese Informationen dokumentiert. Dieses Verfahren dient lediglich der Identitätsprüfung. Es wird keine Bonitätsprüfung durchgeführt, noch nimmt dieses Verfahren Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit. Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden sicher und vertraulich behandelt und stehen im Einklang mit den laufenden und maßgeblichen Datenschutzregulierungen.
  15. Unsere Haftung Ihnen Gegenüber

SIE SOLLTEN BESONDERS DIESEM ABSATZ UND UNSEREN DARIN BESCHRIEBENEN HAFTUNGSGRENZEN IHRE AUFMERKSAMKEIT SCHENKEN.

    1. In Fällen, in denen dies rechtswidrig wäre, werden wir unsere Haftung weder ausschließen noch beschränken. Dies umfasst die Haftung für einen Todesfall oder persönlichen Verletzungen, die durch unsere Fahrlässigkeit, die Fahrlässigkeit unserer Arbeitnehmer, Repräsentanten, Zulieferer oder Geschäftspartner oder durch Betrug oder betrügerische falsche Darstellungen hervorgerufen wurden.
    2. Wir können nicht für einen Gewinnausfall oder andere aus oder in Verbindung mit Ihrer Bestellung entstandenen indirekten oder resultierenden Verluste zur Haftung gezogen werden.
    3. Gemäß Absatz 16.1 ist unsere Haftung Ihnen gegenüber, ob durch einen Vertrag, ein Delikt (ebenso Fahrlässigkeit), Pflichtverletzung, oder ähnliches in Verbindung mit der Bereitstellung der Produkte oder Dienstleistungen, auf den von Ihnen gezahlten Betrag für das Produkt oder die Dienstleistung, begrenzt.
    4. Die Internetseite und die App sind nicht auf die Behandlung oder Verwaltung eines medizinischen Notfalls oder einer akuten Erkrankung oder einer Erkrankung, die einer persönlichen Analyse, Diagnose oder dringenden Behandlung bedarf, ausgelegt und nicht dafür geeignet.
    5. Wir werden alle technischen und organisatorischen Maßnahmen gegen unauthorisiertes oder rechtswidriges Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten und gegen versehentliche Vernichtung oder Beschädigung von persönlichen Daten treffen. Wir als Datenverantwortlicher sind jedoch nicht für jeglichen Datenverlust oder unbefugten Zugriff von anderen Personen, der durch Fehladressierung, technisches Versagen, Fahrlässigkeit oder ähnliches Verursacht wurde.
    6. Wir weisen jegliche ausdrückliche und stillschweigende Garantien von uns, die umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der zufriedenstellenden Qualität und Eignung für einen bestimmten Zweck. Wir garantieren nicht, dass die Benachrichtigungen, die von unserer Internetseite oder App an Sie geschickt werden, frei von Viren oder anderen Schädlichen  Bestandteilen sind.
    7. Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für Handlungen oder Maßnahmen von Dritten, einschließlich Geschäftspartner.
    8. Wir bieten die Produkte und Dienstleistung alleinig für Ihren eigenen, heimischen und privaten Gebrauch an. Sie erklären sich damit einverstanden, die Produkte keiner anderen Person zur Verfügung zu stellen und die Produkte nicht zu einem kommerziellen Geschäfts- oder Wiederverkaufs-Zweck zu nutzen. Wir übernehmen keine Haftung für Gewinnausfall, Geschäftsausfall, Betriebsunterbrechung oder Verlust einer Geschäftsmöglichkeit, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen nicht gemäß der Geschäftsbedingungen nutzen.
    9. Die verschriebenen Medikamente werden gemäß der Informationen, die Sie uns und unseren Geschäftspartnern durch den medizinischen online Fragebogen auf unserer Internetseite oder App zur Verfügung stellen, bereitgestellt. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden durch die Verwendung der von uns verschriebenen Medikamente, wenn Sie uns inkorrekte oder unvollständige Informationen zur Verfügung gestellt haben.
    10. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie versäumt haben, Ihren Hausarzt oder andere Ärzte über bezogene Produkte oder Dienstleistungen von unserer Internetseite oder App in Kenntnis zu setzen.
    11. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden oder Verluste, die entstehen, da Sie versäumt haben, Empfehlungen von unserer Internetseite oder App zu befolgen.
    12. Sie stimmen zu, dass die Empfehlungen, die auf unserer Internetseite oder App zur Verfügung gestellt werden, nicht über die Empfehlungen Ihres Hausarztes zu stellen sind und dass Sie außerdem Ihren Hausarzt zu Produkten und/ oder Dienstleistungen, die auf unserer Internetseite oder App zur Verfügung gestellt werden, konsultieren.
  1. Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs
    1. Wir übernehmen keine Verantwortung für das Versagen von Leistungen, den Verzug von Leistungen, oder Verpflichtungen im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen, die durch „Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs“, definiert in Absatz 17.2, entstanden sind.
    2. Ein „Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs“ umfasst jegliche Handlung, oder jegliches Ereignis, jenseits unserer Kontrolle. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf Streiks, Störabschaltungen oder andere industrielle Handlungen, herbeigeführt durch Drittparteien, zivile Unruhen, Krawalle, Invasionen, Terroranschläge oder Androhung dergleichen, Krieg, oder Androhung desgleichen, Feuer, Explosionen, Stürme, Fluten, Erdbeben, Versenkungen, epidemische- oder andere Naturkatastrophen, oder das Versagen öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetzwerke.
    3. Sollte sich ein Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs ereignen und dies unsere Leistungsfähigkeit, geregelt in diesen Bedingungen, maßgeblich einschränken, dann:
      1. Werden wir Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten so schnell wie möglich benachrichtigen und
      2. Unsere Verpflichtungen, gemäß dieser Bedingungen, werden aufgehoben und der Zeitraum für Leistungserbringung und Obligationen ausgeweitet, so lange, wie das Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs andauert. In Fällen, in denen das Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs die Versorgung mit Produkten beeinträchtigt, werden wir, nachdem das Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs aufgehoben ist, ein erneutes Datum für Lieferung/ Abholung mit Ihnen absprechen.
    4. Im Falle eines Ereignisses außerhalb unseres Einflussbereichs haben Sie das Recht Ihre Bestellung zu stornieren, vorausgesetzt, die Mitteilung über die Stornierung geht uns, gemäß Absatz 2, binnen 7 (sieben) Tagen in Schriftform zu.
    5. Im Falle eines Ereignisses außerhalb unseres Einflussbereichs, das nicht weniger als 28 (achtundzwanzig) Tage andauert, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung zu stornieren.
  2. Verpflichtungen Ihrerseits
    1. Indem Sie diese Bestimmungen akzeptieren, stimmen Sie zu, dass:
      1. Alle Informationen, die Sie an uns und unsere Mitarbeiter übermitteln korrekt sind und der Wahrheit entsprechen und Sie keine Informationen von grundlegender Wichtigkeit vorenthalten;
      2. Sollten Sie bemerken, dass jegliche Informationen in der Dokumentation Ihrer medizinischen Angaben, Tests oder Verschreibungen ungenau, fehlerhaft oder unvollständig sind, Sie uns dies umgehend mitteilen;
      3. Sie sicherstellen werden, dass Sie sich stets an die beigefügten Anleitungen halten, sowie, den Rat und die Behandlung, die durch unsere Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden, befolgen;
      4. Sie Ihren behandelnden Arzt über Medikamente, die über unsere Internetseite oder App verschrieben wurden, in Kenntnis setzen;
      5. Sie, sollten Sie im Rahmen der Nutzung unserer Internetseite oder App, in Bezug auf die zur Verfügung gestellten Informationen-, Rat- oder Anweisungen, Zweifel oder Bedenken haben, oder Sie diese Informationen im Rahmen unseres Services nicht erhalten haben, oder Ihr Gesundheitszustand dies erfordert, so bald als möglich Rat eines praktizierenden Arztes einholen und/ oder den Notdienst hinzuziehen.
      6. Sie sich an alle Anweisungen, (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Route, Zeitvorgaben und Dosierungen) die Ihnen von unseren Mitarbeitern in Bezug auf ein verschriebenes Medikament zur Verfügung gestellt wurden, halten
      7. Sie jegliche Nebenwirkungen, die bei der Einnahme des verschriebenen Medikaments aufkommen, so schnell wie möglich melden;
      8. Sie sich nicht im Namen einer anderen Person registrieren, oder dies versuchen um Zugriff auf unsere Internetseite oder App erhalten. Auch dürfen Sie keine Angaben übermitteln, die aus der Datenerhebung eines klinischen online Verfahrens stammen, oder sich als eine andere Person ausgeben, als Sie selbst; und
      9. Sie werden sich nicht öfter als ein Mal auf der Internetseite oder App registrieren, oder dies versuchen.
  3. Geistiges Eigentum
    1. Jeglicher Inhalt, der von uns auf unserer Internetseite oder App verwendet wird, unterliegt dem Urheberrecht, Handelsmarke, Datenbankrechten und anderen Rechten des geistigen Eigentums.
    2. Sie stimmen zu, nicht in das Urheberrecht oder Eigentumshinweise auf der Internetseite oder App einzugreifen.  
    3. Sie bestätigen, dass Sie sich zu keiner Zeit Rechte am Urheberrecht oder anderen Rechten des geistigen Eigentums in Materialien, Inhalt oder anderen Dokumenten oder Gegenständen, die durch unsere Internetseite oder App zur Verfügung gestellt werden, annehmen.
    4. Sie sind berechtigt, den Inhalt, die Materialien, Dokumente und andere Informationen gemäß Absatz 19.1 bis 19.3 für Ihren Eigengebrauch und im Zusammenhang des Erhalts von Dienstleistungen unsererseits zu nutzen. Sie sind nicht berechtigt, Kopien anzufertigen, den Inhalt zu bearbeiten, anzupassen oder zu verteilen. Sie sind außerdem nicht berechtigt, Materialien oder Informationen, auf die sich dieser Absatz bezieht, durch ein Netzwerk zur gemeinsamen Datennutzung (File-Sharing) für andere zugänglich zu machen oder dies anderen Personen zu erleichtern oder zu erlauben.
    5. Jeglicher Inhalt der Internetseite oder App, wie Text, Grafiken, Logos, Schaltflächensymbole, Bilder, Audiodateien, digitale Downloads, Datenzusammenstellungen und Software ist unser Eigentum oder der unserer Inhaltsanbieter und unterliegt dem urheberrechtlichen Schutz und anderen Rechten des geistigen Eigentums. Die gemeinsame Nutzung des gesamten Inhalts des Internetseite oder App ist unser alleiniges Eigentum. Jegliche Software, die auf der Internetseite oder App verwendet wird, ist unser Eigentum oder das Eigentum unserer Softwareanbieter und unterliegt dem urheberrechtlichen Schutz und anderen Rechten des geistigen Eigentums.
  4. Handelsmarken
    1. TREATED.COM ist eine registrierte Handelsmarke, die auf die Firma zugelassen ist.
  5. Internationale Nutzung
    1. Auf die Internetseite und die App kann auch außerhalb des Vereinigten Königreichs zugegriffen werden. Die Nutzung der Internetseite oder App ist jedoch untersagt, wo die Gesetze oder andere Rechtsordnungen die Nutzung der Internetseite oder der App regulieren würden.
    2. Wir können nicht garantieren, dass alle Materialien auf der Internetseite oder App für die Nutzung in allen Standorten außerhalb des Vereinigten Königreichs geeignet sind, oder dass die Nutzung dieser Materialien mit den geltenden Rechten dieser Standorte außerhalb des Geltungsbereich von England und Wales konform sind.
    3. Der Zugriff auf die Internetseite oder App aus Gebieten, wo der Inhalt der Seite oder App illegal oder rechtswidrig ist, ist gemäß der Geschäftsbedingungen verboten. Wir übernehmen keine Verantwortung oder ähnliches für jegliche Ereignisse, die aus der Nutzung unserer Seite oder App von Standorten außerhalb des Vereinigten Königreichs entstehen.
  6. Konflikte
    1. Jegliche Konflikte oder Ansprüche, die sich aus diesen Geschäftsbedingungen ergeben, müssen uns schriftlich innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen von der Entstehung des Konflikts oder Anspruchs mitgeteilt werden. In solch einer Mitteilung müssen alle Einzelheiten des Konflikts oder Anspruchs aufgeführt werden, damit wir in der Lage sind, zu wissen und zu verstehen, worauf es sich bezieht. Wenn Sie versäumen, uns innerhalb dieser Frist eine schriftliche Mitteilung zukommen zu lassen, sind Sie nicht berechtigt, einen Anspruch zu stellen.
    2. Sollte ein Konflikt durch eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen entstehen, stimmen Sie und wir zu, nach einer Lösung für diesen Konflikt zu suchen.
    3. Sollte der Konflikt innerhalb von 60 (sechzig) Tagen nach der erstmaligen Mitteilung nicht gelöst werden können, stimmen beide Parteien zu, im Rahmen eines Vermittlungsverfahrens, gemäß des Centres for Effective Dispute Resolution Model (“CEDR”) Mediation Procedure, eine Lösung zu finden.
    4. Sofern keine andere Einigung beider Parteien stattgefunden hat, wird der Vermittler von der CEDR ausgewählt.
    5. Um die Vermittlung einzuleiten, muss jede der Parteien der jeweils anderen Partei eine schriftliche Mitteilung ("ADR Notice”) zukommen lassen um die Vermittlung zu beantragen. Eine Kopie dieser Anfrage sollte an CEDR gesendet werden.
    6. Die Vermittlung wird nicht eher als 60 (sechzig) Tage nach der Bereitstellung der schriftlichen ADR Mitteilung beginnen.
    7. Alle Parteien erklären unwiderruflich, dass keine der Parteien ein Gerichtsverfahren aufnehmen wird in Bezug auf einen Konflikt, der im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen entstanden ist bevor der Konflikt versucht wurde, durch Vermittlung zu lösen und die Mediation entweder beendet wurde oder die andere Partei versäumt hat, in der Mediation teilzunehmen über einen Zeitraum von nicht weniger als 30 (dreißig) Tagen nach Beginn der Vermittlung.
  7. Weitere wichtige Bedingungen
    1. Jeder Absatz dieser Geschäftsbedingungen agiert selbstständig. Sollte ein Gericht oder eine andere zuständige Behörde entscheiden, dass ein Absatz oder ein Unterpunkt eines Absatzes rechtswidrig oder undurchsetzbar ist, bleiben die anderen Absätze und Unterpunkte der Absätze dennoch in Kraft und Wirkung.
    2. Wenn wir versäumen, darauf zu bestehen, dass Sie Ihren Verpflichtungen gemäß dieser Geschäftsbedingungen nachgehen, oder wenn wir unsere Rechte nicht oder zu spät gegen Sie durchsetzen, heißt das nicht, dass Sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen müssen. Wenn wir auf einen Verzug verzichten, werden wir Ihnen dies schriftlich mitteilen. Dies heißt nicht, dass wir automatisch auf einen zukünftigen Verzug ebenfalls verzichten.
    3. Diese Geschäftsbedingungen werden von den englischen Gesetzen reguliert. Dies bedeutet, dass jeder Konflikt oder Anspruch, der aus diesen Geschäftsbedingungen entsteht, von den englischen Gesetzen reguliert wird. Mit Zustimmung dieser Geschäftsbedingungen erklären Sie unwiderruflich, dass die englischen Gerichte die ausschließliche Zuständigkeit haben.
  8. Ihre Verbraucherrechte
    1. Verbraucher haben Rechtsansprüche im Bezug auf Produkte und/ oder Dienstleistungen die fehlerhaft sind oder gemäß Absatz 13, nicht wie beschrieben. Sie können sich über Ihre Rechtsansprüche an der Bürgerberatungsstelle oder Trading Standards Office informieren. Diese Bestimmungen beziehen sich nicht auf Ihre gesetzlichen Rechte.
    2. Sie akzeptieren und stimmen zu, dass mit dem Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen durch die Internetseite oder App kein Kaufvertrag, Wiederverkaufsrecht oder andere kommerzielle Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns zustande kommt. Unsere Beziehung zu Ihnen wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen erwerben ist die eines Vermittlers damit Sie eine Bestellung bei unseren Geschäftspartnern aufgeben können.
    3. Wir übernehmen keine Haftung für ein Produkt oder eine Dienstleistung die Sie von einem unserer Geschäftspartner erwerben.
    4. Wenn Sie eine Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung durch unsere Internetseite oder App aufgeben, werden Sie eine schriftliche Bestätigung von uns bekommen. Diese Bestätigung besteht in Abhängigkeit der Genehmigung der Bestellung des zutreffenden Geschäftspartners.
    5. Ihr Vertrag mit dem Geschäftspartner bleibt bestehen, wenn Sie die Bestellung mit der Firma, die als Vermittler agiert, aufgeben und die Bestellung ordnungsgemäß von dem Geschäftspartner akzeptiert wurde. Ihr Vertrag mit dem Geschäftspartner wird durch die Geschäftsbedingungen des Geschäftspartners reguliert, die in Teil 2, 3 und 4 in diesen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind.

Teil 2 - Part 2 - Allgemeine Geschäftsbedingungen des Rezeptausstellungsservices

Die Dienstleistung des Rezeptaussteller werden zur Vefügung gestellt von Euro Rx Online Services Limited. Ltd. Indem Sie den Rezeptausstellungsservice nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die zuständigen Geschäftsbedingungen aufgeführt in Teil 2 der Geschäftsbedingungen verstehen und zustimmen, diesen gesetzlich verpflichtet zu sein.

Wenn Sie nicht mit den in Teil 2 aufgeführten zusätzlichen Geschäftsbedingungen zustimmen, sollten Sie den Rezeptausstellungsservice nicht nutzen.

  • Informationen über uns

Wir sind Euro Rx Online Services Limited. Ltd, eine Firma, die auf den britischen Jungferninseln mit der Firmennummer BC 197810 registriert sind. Unser registrierter Firmensitz ist in Craigmuir Chambers, Road Town, Tortola VCl11o, British Virgin lslands (die “Rezeptaussteller”, “wir” oder “uns”).  Wir sind dafür zuständig, die Rezeptausstellungsservices auf der Internetseite und der App anzubieten.

  1. Professionelle Standards

Die Rezeptausstellungsservice umfassen das Kontrollieren des medizinischen Fragebogens und das Erstellen und Ausstellen von Rezepten. Um qualitativ hochwertigen Service anbieten zu können, stellen unsere Ärzte im Individualfall Nachsorgemaßnahmen an. Der Rezeptausstellungsservice wird von qualifizierten Ärzten angeboten, die unter den gegebenen Umständen Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente ausstellen können, ohne die Patienten persönlich getroffen zu haben. Alle unsere Ärzte kommen den Richtlinien, die von der jeweiligen Aufsichtsbehörde für die Fern-Verschreibung aufgestellt wurden, nach.

  1. Registrierung

Indem Sie sich registrieren, um die Rezeptausstellungsservices zu nutzen:

  1. bestätigen Sie, dass die Informationen, die Sie auf der Internetseite angeben, korrekt und vollständig sind;
  2. stimmen Sie zu, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vertraulich zu behandeln und die nötigen Schritte zu befolgen, um Ihre Login-Details für Ihre Online Patientenakte zu schützen und nicht mit anderen Personen zu teilen; und
  3. stimmen Sie zu, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.
  1. Unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber

Jeder unserer Ärzte verpflichtet sich dazu:

  1. dieselbe professionelle Verantwortung für jeden Patienten zu übernehmen, der die Rezeptausstellungsservices nutzt, wie es ein Arzt tut, der dem Patienten das Medikament von Angesicht zu Angesicht ausstellt;
  2. einen professionellen und transparenten Service anzubieten, welcher den jeweiligen Richtlinien ihrer Aufsichtsbehörde im Bezug auf Fern-Verschreibungen und den besten klinischen Geschäftsmethoden folgt;
  3. Ihren Namen und Ihre professionelle Registrierungsnummer anzugeben, wenn sie Rezepte ausstellen, die verschriebenen Medikamente verschreiben und mit den Patienten kommunizieren;
  4. Medikamente nur zu verschreiben, wenn sie mit Ihrem fachlichen Urteil davon ausgehen, dass es in dem besten Interesse des Patienten ist, dieses Medikament verschrieben zu bekommen und im Gegenzug kein Rezept ausstellen, wenn sie davon ausgehen, dass es nicht im besten Interesse des Patienten ist, dieses Medikament ohne eine Konsultation von Angesicht zu Angesicht zu erhalten; und
  5. alle nötigen Schritte zu befolgen, um die Patienteninformationen wie in Part 1 dieser Geschäftsbedingungen und der Datenschutzbestimmungen beschrieben, zu schützen.
  1. Ihre Verpflichtungen, wenn Sie den Rezeptausstellungsservice nutzen

Als Patient verpflichten Sie sich dazu:

  1. alle Fragen wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten;
  2. sich auf unserer Internetseite oder App nicht mehr als einmal anzumelden;
  3. sich nicht im Namen von jemand anders zu registrieren oder den Fragebogen auszufüllen;
  4. allen Instruktionen für die verschriebenen Medikamente nachzukommen. Sollten Sie sich unsicher sein, wie das verschriebene Medikament einzunehmen ist, kontaktieren Sie unsere Internetseite und nehmen das Medikament nicht ein, bis Sie ausreichende Informationen von uns erhalten haben und die Instruktionen verstehen;
  5. unsere Entscheidung zu akzeptieren, wenn die Ärzte festlegen, dass es nicht in Ihrem besten Interesse ist, wenn sie Ihnen das Medikament ohne eine persönliche Konsultation verschreiben;
  6. Ihren Hausarzt über die verschriebenen Medikamente zu informieren. Wir bieten an, Ihren Arzt über die von uns verschriebenen Medikamente zu informieren; sollten Sie unser Angebot ablehnen, liegt es bei Ihnen, Ihren Arzt zu informieren. Wenn Sie entscheiden, Ihren Arzt nicht zu informieren, ist es wichtig, dass Sie Protokoll über die verschriebenen Medikamente führen. Bitte beachten Sie, dass wir in einem medizinischen Notfall einen Arzt, Sozialeinrichtungen oder den Notarzt ohne Ihre Zustimmung benachrichtigen müssen, auch wenn Sie unser Angebot, Ihren Arzt zu benachrichtigen, abgelehnt haben;
  7. sicherzustellen, dass niemand außer Ihnen Zugang zu Ihren verschriebenen Medikamenten hat;
  8. sicherzustellen, dass keine verschriebenen Medikamente nach ihrem Ablaufdatum weiterverwendet werden; und
  9. uns über unsere Internetseite zu informieren, wenn Sie Nebenwirkungen von verschriebenen Medikamenten erfahren oder wenn Sie annehmen, dass das verschriebene Medikament nicht gewirkt hat.
  1. Informationen und Beratung

Die Informationen und die Beratung, die wir zur Verfügung stellen, wenn Sie den Rezeptausstellungsservice nutzen, basieren auf den Informationen die Sie in den medizinischen Fragebogen eingetragen haben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass diese Informationen korrekt und vollständig sind. Sie akzeptieren, dass sich das Versäumnis Ihrerseits (sei es bewusst oder unbewusst) auf die Informationen, die Beratung und die Medikamente, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, auswirkt. Dies kann Konsequenzen haben für die wir nicht verantwortlich sind.

  1. Berechtigung, Medikamente zu bestellen

Unsere Ärzte können die Entscheidung, ob es im besten Interesse des Patienten ist, ein bestimmtes Medikament zu erhalten, nur treffen, wenn sie alle relevanten Informationen haben. In einigen Fällen kann dies bedeuten, dass der Arzt den Patienten nach zusätzlichen Informationen fragt als die, die in dem medizinischen Fragebogen bereits angegeben worden.

  1. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

SIE SOLLTEN BESONDERS DIESEM ABSATZ UND UNSEREN DARIN BESCHRIEBENEN HAFTUNGSGRENZEN IHRE AUFMERKSAMKEIT SCHENKEN.

8.1 Wir akzeptieren die volle klinische Verantwortung für alle unsere Patienten in vollem Umfang, der von dem Gesetz verlangt wird um unsere Rezeptausstellungsservices durchzuführen.

8.2 Wir sind nicht für Verluste oder Schäden haftbar (durch Fahrlässigkeit oder anderes) wenn:

  1. es unsererseits keinen Verstoß gegen eine gesetzliche Pflicht Ihnen gegenüber gab;
  2. der Schaden oder Verlust kein vorhersehbares Ereignis als Folge eines solchen Verstoßes ist: oder
  3. jeglicher Verlust, Schaden oder erhöhtes Risiko eines solchen Verlustes oder Schadens aus einem Verstoß Ihrerseits gegenüber dieser Geschäftsbedingungen resultiert.

8.3 Insbesondere sind wir nicht verantwortlich für:

  1. Verluste oder Schäden, die dadurch entstanden sind, dass Sie uns inkorrekte oder unvollständige Informationen zur Verfügung gestellt haben;
  2. den Verlust Ihres seelischen Wohlbefindens, einschließlich jedoch nicht begrenzt auf Verlegenheiten;
    c. Einkommensverluste oder Verluste von erwarteten Gewinnen;
    d. entgangene Chancen;
    e. Verlust des Geschäftswerts oder Rufschädigungen;
    f. Verluste die durch Drittparteien entstanden sind; oder
    g. jegliche indirekten, resultierenden, speziellen oder exemplarischen Schäden die aus der Nutzung dieses Service entstanden sind, unabhängig von der Handlung.

8.4 Nichts in diesen Geschäftsbedingungen schließt unsere Haftung aus oder begrenzt sie wenn es einen Todesfall oder Verletzungen gibt, die durch unsere Nachlässigkeit oder Betrug oder betrügerisches Handeln entstanden sind.

8.5 Nichts in diesen Geschäftsbedingungen wirkt sich auf Ihre gesetzlichen Ansprüche aus.

Teil 3 - Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dienstleistungen der Apotheke

Die Dienstleistungen der Apotheke werden zur Verfügung gestellt von HR HEALTHCARE. Mit der Nutzung der Dienstleistungen der Apotheke bestätigen Sie, dass Sie die zusätzlichen Geschäftsbedingungen, die in Teil 3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind, verstehen und akzeptieren, dass Sie gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese zu befolgen.

Wenn Sie diesen zusätzlichen Geschäftsbedingungen, die in Teil 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind, nicht zustimmen, sollten Sie die Dienstleistungen der Apotheke nicht in Anspruch nehmen.

  • Informationen über uns

Wir sind HR HEALTHCARE LTD, eine Firma, die in Großbritannien mit der Firmennummer 06790962  registriert ist. Unser registrierter Firmensitz ist in HR Healthcare Ltd. The Office, Britannia Way, Waters Meeting, Bolton, BL2 2HH (the “Pharmacy”, “wir” oder “uns”). Unsere Umsatzsteuernummer ist GB 275 6735 64. Wir sind für die Dienstleistungen der Apotheke auf dieser Internetseite zuständig.

  • Professionelle Standards

2.1 Zu den Dienstleistungen der Apotheke zählen das Erhalten, Überprüfen und Versenden und zur Abholung Bereitstellen der verschriebenen Medikamente, die nach der Ausstellung des Rezepts zugeteilt werden. Die Dienstleistungen der Apotheke werden von qualifizierten Apothekern angeboten, die von der Apotheke eingestellt sind oder von der Apotheke beschäftigt werden. Die Apotheke agiert von registrierten Apotheken Geschäftsräumen unter der Regulierung des jeweiligen Landes.

2.2 Alle registrierten Apotheker sind an den Kodex der Berufsethik und des professionellen Verhaltens gebunden. Sie finden diese Regelungen auf der Internetseite des GPhC  www.pharmacyregulation.org

  1. Unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber

Jeder unserer Apotheker ist verpflichtet:

  1. dieselbe professionelle Verantwortung für jeden Patienten zu übernehmen, der die Dienstleistungen der Apotheke nutzt, wie er es tut, wenn er dem Patienten von Angesicht zu Angesicht gegenüber steht;
  2. einen professionellen und transparenten Service anzubieten, welcher allen Richtlinien des GPhC folgt;
  3. Medikamente nur auszuhändigen, wenn er mit seinem fachlichen Urteil davon ausgeht, dass es in dem besten Interesse des Patienten ist, dieses Medikament ausgehändigt zu bekommen und im Gegenzug kein Medikament auszuhändigen, wenn er davon ausgeht, dass es nicht im besten Interesse des Patienten ist, dieses Medikament ohne eine Konsultation von Angesicht zu Angesicht zu erhalten; und
  4. alle nötigen Schritte zu befolgen, um die Patienteninformationen wie in Part 1 dieser Geschäftsbedingungen und der Datenschutzbestimmungen beschrieben, zu schützen.
  • Ihre Verpflichtungen, wenn Sie die Dienstleistungen der Apotheke in Anspruch nehmen

Als Patient verpflichten Sie sich dazu:

  1. alle Fragen wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten;
  2. sich auf unserer Internetseite oder App nicht mehr als einmal anzumelden;
  3. sich nicht im Namen von jemand anders zu registrieren oder den Fragebogen auszufüllen;
  4. allen Instruktionen für die verschriebenen Medikamente nachzukommen. Sollten Sie sich unsicher sein, wie das verschriebene Medikament einzunehmen ist, kontaktieren Sie unsere Internetseite und nehmen das Medikament nicht ein, bis Sie ausreichende Informationen von uns erhalten haben und die Instruktionen verstehen;
  5. unsere Entscheidung zu akzeptieren, wenn die Ärzte festlegen, dass es nicht in Ihrem besten Interesse ist, wenn sie Ihnen das Medikament ohne eine persönliche Konsultation verschreiben;
  6. Ihren Hausarzt über die verschriebenen Medikamente zu informieren;
  7. sicherzustellen, dass niemand außer Ihnen Zugang zu Ihren verschriebenen Medikamenten hat;
  8. sicherzustellen, dass keine verschriebenen Medikamente nach ihrem Ablaufdatum weiterverwendet werden; und
  9. uns über unsere Internetseite zu informieren, wenn Sie Nebenwirkungen von verschriebenen Medikamenten erfahren oder wenn Sie annehmen, dass das verschriebene Medikament nicht gewirkt hat.

 

  1. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

SIE SOLLTEN BESONDERS DIESEM ABSATZ UND UNSEREN DARIN BESCHRIEBENEN HAFTUNGSGRENZEN IHRE AUFMERKSAMKEIT SCHENKEN.

5.1 Wir akzeptieren die volle klinische Verantwortung für alle unsere Patienten in vollem Umfang, der von dem Gesetz verlangt um in der Lage zu sein, die Dienstleistungen der Apotheke anzubieten.

5.2 Wir sind nicht für Verluste oder Schäden haftbar (durch Fahrlässigkeit oder anderes) wenn:

  1. es unsererseits keinen Verstoß gegen eine gesetzliche Pflicht Ihnen gegenüber gab;
  2. der Schaden oder Verlust kein vorhersehbares Ereignis als Folge eines solchen Verstoßes ist: oder
  3. jeglicher Verlust, Schaden oder erhöhtes Risiko eines solchen Verlustes oder Schadens aus einem Verstoß Ihrerseits gegenüber dieser Geschäftsbedingungen resultiert.

5.3 Insbesondere sind wir nicht verantwortlich für:

  1. Verluste oder Schäden, die dadurch entstanden sind, dass Sie uns inkorrekte oder unvollständige Informationen zur Verfügung gestellt haben;
  2. den Verlust Ihres seelischen Wohlbefindens, einschließlich jedoch nicht begrenzt auf Verlegenheiten;
    c. Einkommensverluste oder Verluste von erwarteten Gewinnen;
    d. entgangene Chancen;;
    e. Verlust des Geschäftswerts oder Rufschädigungen;
    f. Verluste die durch Drittparteien entstanden sind; oder
    g. jegliche indirekten, resultierenden, speziellen oder exemplarischen Schäden die aus der Nutzung dieses Service entstanden sind, unabhängig von der Handlung.

5.4 Nichts in diesen Geschäftsbedingungen schließt unsere Haftung aus oder begrenzt sie wenn es einen Todesfall oder Verletzungen gibt, die durch unsere Nachlässigkeit oder Betrug oder betrügerisches Handeln entstanden sind.

5.5 Nichts in diesen Geschäftsbedingungen wirkt sich auf Ihre gesetzlichen Ansprüche aus.

5.6 Unsere maximale Haftung, wenn wir Versäumen, Ihnen ein verschriebenes Produkt zukommen zu lassen, wozu wir rechtlich verpflichtet sind, beläuft sich auf den Preis, den Sie für dieses verschriebene Produkt gezahlt haben.

  1. Verbindliche Vereinbarung

Keine Anfrage an uns, ein Rezept auszustellen ist verbindlich bis wir Ihre Bestellung bestätigt haben. Unsere professionelle Verhaltenskodexe und gesetzlichen Beschränkungen können die Anzahl der Produkte, die wir erlaubt sind, Ihnen zuzustellen, begrenzen. Aus diesem Grund sind wir nicht verpflichtet, Mengen, die das zulässige Höchstmaß überschreiten, zuzustellen. Wir werden Ihnen nur die Waren berechnen, die wir Ihnen zustellen. Wir behalten uns vor, jede Anfrage, ein Rezept auszustellen, abzulehnen.

  • Kündigungsrechte

Wir beginnen mit der Bearbeitung Ihres Rezepts sobald wir Ihre Bestellung erhalten. Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren möchten, informieren Sie uns umgehend über unsere Internetseite. Wenn wir die Dienstleistungen unserer Apotheke bereits zur Verfügung gestellt haben, entfällt Ihr Recht, Ihre Bestellung zu stornieren.

  • Überprüfung des Rezepts

Wenn wir ein Rezept erhalten, überprüfen wir es anhand der Informationen, die Sie uns auf unserer Seite zur Verfügung gestellt haben als Ihre Bestellung aufgegeben wurde. Sollten sich die Informationen auf dem Rezept nicht mit den Informationen Ihrer Bestellung decken, werden wir versuchen, Sie zu kontaktieren anhand der Angaben, mit denen Sie bei uns registriert sind. Sollten wir Sie nicht erreichen können und somit nicht in der Lage sein, das/ die Medikament/e auf dem Rezept zu versenden, behalten wir uns vor, Ihnen das Rezept zurückzuschicken.

  • Nicht-Verfügbarkeit/ -Eignung von Produkten

Sollten Produkte auf Ihrem Rezept nicht verfügbar oder nicht geeignet sein, um sie mittels des Apotheken-Service zu versenden, werden wir versuchen, Sie anhand der Informationen in Ihrer Registrierung zu kontaktieren.

  • Mängelanzeige

Sie sollten die Produkte die wir Ihnen geschickt haben nach Erhalt umgehend sorgfältig überprüfen. Sollten Sie annehmen, dass bei der Zustellung ein Fehler unterlaufen ist, informieren Sie uns bitte umgehend auf unserer Internetseite und verwenden Sie keines der Medikamente, die Sie erhalten haben.

  • Warnung

Sie müssen alle Produkte, die Sie erhalten, überprüfen und Sie sollten keine Medikamente einnehmen, die nicht für Sie bestimmt sind. Wenn Sie dies versäumen, kann es schwerwiegende Folgen auf Ihre Gesundheit haben.

  • Zahlungen und Rückerstattungen

12.1 Indem Sie uns die Zahlungsdetails Ihrer Karte bereitstellen, bestätigen Sie, dass Sie dazu autorisiert sind, die Karte zu nutzen und uns oder unseren Zahlungsdienstleister dazu zu autorisieren, den vollständigen Betrag für die Produkte, die Sie bestellt haben, und die Verpackungs- und Lieferkosten und alle weiteren Kosten gemäß der Geschäftsbedingungen abzubuchen. Rückerstattungen, falls nötig, werden mittels des Zahlungsmittels durchgeführt, das auch für die Zahlung an uns genutzt wurde oder der Karte, die für die ursprüngliche Zahlung verwendet wurde.

12.2 Der The Consumer Rights Act 2015 erlaubt es Ihnen, eine Rückerstattung für fehlerhafte Produkte innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zu verlangen. In einigen Fällen werden wir gegebenenfalls anbieten, dieses Produkt kostenlos zu ersetzen: wenn das erste Ersatz-Produkt, das wir Ihnen gesendet haben, ebenfalls fehlerhaft war, können Sie eine Rückerstattung fordern; diese Rückerstattung umfasst den Preis des Produkts den Sie gezahlt haben und zusätzliche Portokosten. Wenn Sie annehmen, dass eines der Produkte, die Sie bestellt haben, beschädigt oder fehlerhaft ist, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Seite.

12.3 Ihre Rückerstattung wird auf den Weg gebracht sobald wir das zurückgesandte Produkt erhalten haben. Rückerstattungen werden der Karte gutgeschrieben, die Sie für die Zahlung genutzt haben. Es dauert normalerweise 5 bis 7 Werktage bis Ihnen das Geld auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird, abhängig davon, welche Bank Sie nutzen.

12.4 Wir erstatten Ihnen die gezahlten Standard-Portokosten für vollständig zurückgeschickte Bestellungen. Leider können wir die Portokosten für unvollständige Bestellungen nicht zurückerstatten.

12.5 Leider können Sie verschriebene Medikamente oder alle anderen Produkte, bei denen das Hygienesiegel geöffnet wurde, nicht zurückgeben. Sie können die Produkte genauestens untersuchen, so wie Sie es in einem Laden auch machen würden; Sie können benutzte Produkte jedoch nicht zurückgeben, es sei denn das Produkt ist beschädigt oder fehlerhaft.

Teil 4 – Allgemeine Geschäftsbedingungen der Logistik und des Lieferservice

Der Lieferservice wird von Parcelxpert Ltd bereitgestellt. Indem Sie den Lieferservice nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die zusätzlichen Geschäftsbedingungen, die in Teil 4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind, verstehen und akzeptieren, dass Sie gesetzlich daran gebunden sind.

Wenn Sie nicht den zusätzlichen, in Teil 4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführten, Geschäftsbedingungen zustimmen, sollten Sie den Lieferservice nicht nutzen.

  1. Definitionen

Diese Begriffe haben in diesen Geschäftsbedingungen die folgende Bedeutung:

(a)  “Sendung” beschreibt jene(s) Produkt(e) die dazu vorgesehen sind von uns von der Apotheke abgeholt zu werden oder bereits abgeholt worden sind, um sie einem Empfänger an einer anderen Adresse zuzustellen.

(b)   “Beschädigte Sendung” beschreibt eine Sendung, die nicht mehr in der Kondition ist, in der wir sie erhalten haben oder eine Sendung, die zu einem Gesundheits- und Sicherheitsrisiko wird.

(c)   “Abholstelle” beschreibt die Adresse der Apotheke, an der wir die Sendungen abholen.

(d)  “Lieferpunkt” beschreibt die Adresse an die eine Sendung von uns geliefert wird.

(e)  “Eventuelle Risiken” beschreibt:

(i)  Krieg, Invasion, Handlungen ausländischer Feinde, Feindseligkeiten (gleichgültig, ob Krieg erklärt wurde oder nicht), Bürgerkrieg, Rebellion, Revolution, Unruhen, militärische oder widerrechtliche Machtergreifung, oder Plünderungen , und/ oder

(ii)  ionisierende Strahlung oder radioaktive Kontamination durch nukleare Brennstoffe oder nukleare Abfälle oder die Verbrennung von nuklearen Brennstoffen, und/ oder

(iii)  radioaktive, toxische, explosive oder sonstige gefährliche oder kontaminierende Eigenschaften  explosiver nuklearer Baugruppen oder deren nuklearen Komponenten, und/ oder

(iv)  Druckwellen, die durch Flugzeuge oder andere Fluggeräte, die sich in Lichtgeschwindigkeit oder schneller fortbewegen, hervorgerufen werden, und/ oder

(v)  die Abwesenheit, Fehlerhaftigkeit oder Unangemessenheit von Verpacken oder Verpackung der Sendung

(f)  “Serviceauftrag” beschreibt die Zusammenfassung der Bestellung, welche während des Bestellvorgangs angezeigt wird und Ihnen in der Bestätigungsmail zugesendet wird, wenn die Bestellung angenommen wurde.

  1. Unsere Verpflichtungen

2.1  Wir erledigen den Lieferservice für Sie im Gegenzug für die Zahlung von Ihnen an uns gemäß der Geschäftsbedingungen in Höhe des Preises, der in dem Serviceauftrag aufgeführt ist.

2.2  Wir behalten uns das Recht vor, Veränderungen an dem Lieferservice vorzunehmen, welche notwendig sind, um Rechts- oder Sicherheitsanforderungen zu befolgen, oder welche sich nicht erheblich auf die Qualität des Lieferservice auswirken. Wir werden Sie über diese Veränderungen informieren.

2.3  Wir gewährleisten, dass der Lieferservice mit angemessener Vorsicht und mit angemessenem Können zur Verfügung gestellt wird.

2.4  Wenn der Lieferservice nicht mit angemessener Vorsicht und angemessenem Können ausgeführt wird, können Sie von uns verlangen, dass wir den Lieferservice wiederholen oder verbessern.

  1. Abholung und Zustellungen

3.1  Wir nehmen nur einen Versuch vor, die Sendung während regulärer Arbeitszeiten zuzustellen. Wenn wir keine Zustellungsbestätigung am Lieferpunkt bekommen können, nehmen wir die Sendung mit zu unseren Geschäftsräumen und hinterlassen eine Notiz für den Empfänger der Sendung, in der wir ihn oder sie dazu auffordern, Kontakt mit uns aufzunehmen und einen alternativen Lieferzeitpunkt für den Lieferpunkt auszumachen. Wenn Sie uns nicht innerhalb von 3 Tagen kontaktieren, um einen neuen Lieferzeitpunkt zu vereinbaren, wird die Sendung auf Ihre Kosten an die Apotheke zurückgesendet (diese Kosten werden vor der Lieferung abgeführt).

3.2 Wenn wir die Sendung für eine beschädigte Sendung halten und sie nicht zustellen können, da sie unserer Meinung nach unsicher, riskant oder schädlich ist, behalten wir uns das Recht vor, diese beschädigte Sendung mit sofortiger Wirkung zu entsorgen.

  1.   Unsere Verpflichtung

SIE SOLLTEN BESONDERS DIESEM ABSATZ UND UNSEREN DARIN BESCHRIEBENEN HAFTUNGSGRENZEN IHRE AUFMERKSAMKEIT SCHENKEN.

4.1   Nichts, das in diesen Geschäftsbedingungen beschrieben wird, wirkt sich auf Ihre Verbraucherrechte gemäß des Consumer Rights Act 2015 aus.

4.2   Nichts in dieser Vereinbarung schränkt unsere Haftung ein oder schließt sie aus für:

(a)   Todesfall oder Verletzungen verursacht durch unsere Fahrlässigkeit; oder

(b)   Betrug oder betrügerisches Handeln.

4.3   Wir als verantwortungsvolles Unternehmen werden den Lieferservice professionell mit angemessener Vorsicht und angemessenem Können ausführen. Es kann jedoch durch den Transport mit uns dennoch zu Schäden an einer Sendung kommen. In diesen Fällen ist unsere Haftung wie in diesen Geschäftsbedingungen beschrieben, beschränkt. Die Überlegung hinter der beschränkten Haftung ist wie folgt:

(a)  Der Wert der Sendung und die Höhe des potentiellen Verlustes Ihrerseits welcher entstehen könnte, wenn die Sendung beschädigt wird oder verloren geht, ist etwas, das wir leicht feststellen können, das Ihnen jedoch eher bekannt ist. In vielen Fällen kann uns dies gar nicht bekannt sein und ist nur Ihnen bekannt;

(b)  Der potentielle Verlustbetrag, der entstehen könnte oder vorgegeben wird, entstanden zu sein, steht möglicherweise nicht im Verhältnis zu der Summe, die wir Ihnen angemessenerweise in Rechnung stellen könnten, um den Lieferservice durchzuführen;

(c)  Es ist uns nicht möglich, allen unseren Kunden Versicherungsschutz zu bieten, der die volle etwaige Haftung umfasst. Selbst wenn dies möglich wäre, dieser Versicherungsschutz wäre sehr viel preiswerter, wenn Sie ihn abschließen (als wenn wir ihn abschließen und die Kosten auf Sie übertragen) und deshalb ist es angemessener, wenn Sie den Versicherungsschutz eines unabhängigen Drittanbieters in Anspruch nehmen.

(d)  Wir versuchen, die Kosten für unseren Lieferservice für Sie so gering wie möglich zuhalten;

(e)  In Anbetracht der oben genannten Punkte beschränken wir unsere Haftung Ihnen gegenüber für Schäden oder Verluste auf ein Niveau, das wir für unseren preiswerten Lieferservice als angemessen ansehen.

(f)  In diesen Geschäftsbedingungen beziehen sich Schäden Ihrerseits auf jegliche Schäden, die Sie erlitten haben (dazu zählen ebenfalls Verluste aller Art und beschädigte Sendungen, ganz gleich ob uns oder Ihnen dies bekannt ist oder war zu dem Zeitpunkt, als wir Ihre Bestellung angenommen haben); jedoch nur, wenn diese durch unsere Fahrlässigkeit, Pflichtverletzung oder andere Versäumnisse (dazu zählen alle Unterlassungen oder unrechtmäßige Handlungen) und jede Verletzung der Geschäftsbedingungen, auch stillschweigende (wo zutreffend) entstanden sind;  

(g)  Wir gehen allen Anträgen, die bei uns eingehen, rasch und fair nach, Nachforschungen dieser Art sind jedoch genauer und leichter auszuführen, kurz nach dem der Verlust oder Schaden stattgefunden haben soll. Aus diesem Grund sind die Fristen in diesen Geschäftsbedingungen notwendig, um sicherzugehen, dass Nachforschungen angemessen durchgeführt werden können.

Das Ausmaß unserer Haftung

4.4  Wir haften nur für Schäden oder Verluste, die durch unsere Fahrlässigkeit, Pflichtverletzung oder durch andere Versäumnisse entstanden sind, unter Vorbehalt der Einschränkungen, die in Teil 4 aufgeführt sind;

4.5  Wir sind unter keinen Umständen haftbar für unmittelbare oder mittelbare Schäden (einschließlich, aber nicht begrenzt auf Gewinnausfälle oder Verlust des Geschäftswert) oder andere spezielle oder mittelbare Verluste, Kosten, Schäden oder Ansprüche, die nicht aus unserer Fahrlässigkeit, Pflichtverletzung oder anderen Versäumnissen entstanden sind.

4.6  Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch unsere Fahrlässigkeit, Pflichtverletzung oder andere Versäumnisse entstanden sind, wenn Sie sie bereits repariert haben oder veranlasst haben, dass sie repariert werden, sofern nicht mit uns abgestimmt wurde, dass die Reparaturen stattfinden und dass ein von uns anerkannter Instandsetzer die Reparaturen vornimmt;

Besondere Bestimmungen

4.7   (a)  Wir sind unter keinen Umständen haftbar für jegliche Schäden, die direkt oder resultierend aus den folgenden eventuellen Risiken entstanden sind.

(b)  Wenn wir daran gehindert werden, den Lieferservice anzutreten, auszuführen oder abzuschließen aufgrund eines Streiks, einer Absperrung, eines Tarifstreits, aufgrund der Wetterbedingungen, eines Staus, eines Maschinenschadens oder einer Behinderung jeglicher öffentlichen oder privaten Straße, einer Autobahn oder aus jeglichem anderen Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs, haben Sie keinen Schadensanspruch für eventuelle Schäden, WENN die Verzögerung durch einen Maschinenschaden an einem unserer Fahrzeuge hervorgerufen wurde, werden wir unser Möglichstes tun, um ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung zu stellen um Verzögerungen so gering wie möglich zu halten.

(c)  Wir sind unter keinen Umständen haftbar für verspätete oder verpasste Lieferungen oder fehlgeschlagene Lieferungen die durch fehlerhafte oder unzureichende Beschriftung der Sendung entstanden sind. Sie stimmen zu, dass die Beschriftung eindeutig und unmissverständlich ist.

Versäumnisse Ihrerseits

4.8  Wenn die Ausführung einer unserer Verpflichtungen dieser Geschäftsbedingungen durch ein Versäumnis oder die Unterlassung einer relevanten Verpflichtung Ihrerseits (“Ihr Versäumnis”) verhindert oder verzögert wird:

(a)  Wir behalten uns das Recht vor (ohne unsere anderen Rechte zu beschränken), die Ausführung unseres Lieferservice einzustellen bis Sie Ihr Versäumnis behoben haben. Wir haben das Recht, uns auf Ihren Verzug zu beziehen, wenn Ihr Verzug die Ausführung einer unserer Verpflichtungen verhindert oder verzögert;

(b)  Wir sind nicht zur Haftung zu ziehen für jegliche Kosten oder Verluste, die mittelbar oder unmittelbar aus unserem Versäumnis oder Verzug, unsere Verpflichtungen auszuführen, entstehen; und

(c)  Sie sind in der Pflicht, uns nach schriftlicher Aufforderung jegliche Kosten oder Verluste, die mittelbar oder unmittelbar aus Ihrem Versäumnis entstanden sind, zurück zu erstatten.

  1.   Internationale Beförderung

5.1  Wenn wir dazu aufgefordert werden, Sendungen aus einem Land außerhalb des Vereinigten Königreichs abzuholen oder dorthin zu liefern, werden unsere Haftungsbedingungen (gemäß Absatz 4.2) von den jeweiligen Bestimmungen der Übereinkommen aus dem internationalen Güterabkommen (CMR) gemäß der Aufstellungen des Internationalen Güterabkommens von 1965 (CMR Regulierungen) gelten. Ins besondere Artikel 17 und fortlaufend und diese Vorschriften sollen mit diesen Geschäftsbedingungen verbunden werden und gelten, wenn es innerhalb der Geschäftsbedingungen widersprüchliche Geschäftsbedingungen gibt. Wir können Ihnen eine Kopie der Vorschriften zukommen lassen, falls gefordert, doch auch, wenn Sie uns nicht dazu auffordern, müssen Sie die Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und ihnen zugestimmt haben.

5.2  Wenn die Beförderung einer Sendung per Luftverkehr durchgeführt wird und in einem anderen Land als dem Land der Abreise zwischenlandet, so greift das Montrealer Übereinkommen für den Teil der Beförderung, die durch Luftverkehr durchgeführt wird. Unsere maximale Haftbarkeit hinsichtlich Verlust oder Beschädigungen der Sendung während des Luftverkehrs ist begrenzt auf den Betrag, der in dem Montrealer Übereinkommen festgelegt ist (nämlich 1.870 GBP pro Tonne Bruttogewicht (d.h. inklusive der gesamten Verpackung) der Sendung).

5.3  Wir sind nicht zur Verantwortung zu ziehen für lokale Zollgebühren, Einfuhrsteuern oder andere Zölle oder Gebühren die durch unsere Beförderung und/ oder Zustellung der Sendung entstehen und Sie müssen sich vergewissern, ob diese Kosten anfallen und wenn ja, in welcher Höhe, bevor Sie eine Bestellung mit uns abschließen. Wenn diese Kosten durch unsere Beförderung und/ oder Lieferung einer Sendung in Ihrem Auftrag anfallen und wir diese tragen müssen, stimmen Sie zu, und 7 Tage nach unserer Benachrichtigung den vollen Betrag zu erstatten.

  1.   Klagen und Rückerstattungen

6.1  Wir haften unter keinen Umständen für jegliche Verluste oder Schäden, wenn Sie uns nicht über unsere Internetseite informieren innerhalb von:

(a)  14 Tagen nach der Zustellung der Sendung im Schadensfall von der vollständigen oder teilweisen Sendung oder dem Verlust der Sendung oder Teilen der Sendung;

(b)  28 Tagen nachdem die Sendung von uns abgeholt wurde (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Verlust der gesamten Sendung) in allen anderen Fällen.

6.2  Rückerstattungen werden nach Ermessen und gemäß der Leistungsdefinitionen, die Ihnen zum Zeitpunkt der Zahlung vorliegen, gemacht.

6.3  Wenn eine Rückerstattung als angemessen angesehen wird, wird sie Ihnen über dieselbe Zahlungsmethode zurückerstattet, die genutzt wurde, um die Zahlung an uns zu tätigen.

6.4  Rückerstattungen können nur an die im Vertrag aufgeführte Partei geleistet werden, die die Bestellung aufgegeben hat.

6.5  Rückerstattungen werden nicht für Folgeschäden angeboten.

6.6  Rückerstattungen müssen innerhalb von 28 Tagen ab dem Tag, an dem die Bestellung aufgegeben wurde, erfragt werden.

7  Ihre Entschädigung

Sie stimmen zu, uns zu entschädigen für Verluste oder Haftungen, die wir zu tragen haben, die durch den Verlust oder die Unfähigkeit, die Sendung zuzustellen, hervorgerufen durch fehlerhafte oder missverständliche Beschriftung der Sendung als Resultat der Informationen, die Sie auf der Internetseite zur Verfügung gestellt haben.

  1.   Bezahlung

8.1 You shall pay all charges applicable in respect of the Delivery Service provided by us in accordance with the payment terms set out in the Service Order.

8.2  Should the provision of any Delivery Service mean that we have to deliver a Consignment on a bank or other public holiday, we shall be entitled to make a reasonable extra charge for any additional costs incurred by us as a result.

8.3  All charges stated, whether by invoice or in the Service Order, shall be exclusive of any applicable value added tax, which shall be added to the total sum payable to be repaid by you.

  1.   Ihre Verpflichtung

9.1   Sie stimmen zu:

(a)  sicherzustellen, dass die Informationen, die Sie während des Bestellvorgangs zur Verfügung stellen, vollständig und korrekt sind;

(b)  mit uns bezüglich aller Angelegenheiten hinsichtlich der Bereitstellung unseres Lieferservice zu kooperieren;

(c)  uns Zugang zu Ihrem Grundstück, Büroräumen oder anderen Gebäuden zu geben, um den Lieferservice durchzuführen und sicherzustellen, dass diese Orte frei von Gefahrgut sind und kein Gesundheits- oder Sicherheitsrisiko für uns darstellen; und  

(d)  uns die Informationen und Materialien zur Verfügung zu stellen, die wir benötigen, um den Lieferservice durchführen zu können und sicherzustellen, dass diese Informationen korrekt sind.

9.2  Sie verstehen, dass alle Sendungen an dem Zustellpunkt entgegen genommen werden sollen und dass der Empfänger unserem Fahrer einen Empfangsschein unterzeichnet und Sie stimmen zu, dass dieser Empfangsschein als schlüssiger Nachweis für die Zustellung der Sendung von uns dient. Dieser Absatz 9.2 gilt nicht, wenn der Empfangsschein durch Betrug, Kollusion oder Unehrlichkeit seitens unseres Fahrers erhalten wird.




Keine Ergebnisse gefunden. Hier können Sie alle unsere Medikamente finden...