Wie hilft mir Xenical (Orlistat) beim Abnehmen?

Xenical (mit dem Wirkstoff Orlistat) hemmt die Aufnahme von Fett im Körper. Bei richtiger Einnahme der Tabletten wird die Arbeit von bestimmten Enzymen (Lipasen) unterbunden, die das Fett für den Körper zum weiteren Gebrauch aufbereiten. Durch diese Unterbrechung gelangt das mit der Nahrung aufgenommene Fett nicht in den Kreislauf, sondern wird wieder ausgeschieden. So können Sie mit Xenical (Orlistat) abnehmen.

Wie schnell kann ich mit Xenical abnehmen?

Ein genauer Zeitraum oder ein Plan für den Gewichtsverlust lässt sich nicht ohne Weiteres nennen. Es kommt zunächst auf Ihr Gewicht und Ihren Lebenswandel an. Wenn Sie derzeit gegen Ihre Adipositas gezielt vorgehen und beginnen, Sport zu treiben, sich regelmäßig zu bewegen und Ihre Ernährung generell umzustellen, kann Xenical eine gute Ergänzung für Ihre Zielerreichung sein und Sie beim Abnehmen unterstützen. Sie sollten jedoch nie auf radikale Erfolge warten oder auf diese hinarbeiten, weil diese nur von kurzer Dauer Erfolg zeigen. Wenn Sie Ihren gesamten Lebenswandel Schritt für Schritt umstellen und Xenical bei Adipositas unterstützend einnehmen, können Sie sich sicherlich bald über gute Erfolge freuen.

In welchen Dosierungen ist Xenical (Orlistat) erhältlich?

Das Medikament Xenical vom Hersteller Roche wird mit einem Wirkstoffgehalt (Orlistat) von 120 mg angeboten. Die Packungsgrößen variieren. Neben Xenical gibt es zum Abnehmen bei Adipositas auch das Xenical-Generikum Orlistat und Alli. Beide Medikamente wirken auf ähnliche Weise, Alli enthält den Wirkstoff Orlistat jedoch in der Menge 60 mg. Die Orlistat Dosierungen sind hier für Sie im Überblick

Wie viel Fett verliere ich mit Xenical (Orlistat)?

Bei der richtigen und regelmäßigen Einnahme von Xenical gelangen etwa 30 Prozent des Fettgehalts einer Mahlzeit nicht in Ihren Kreislauf, sondern werden wieder ausgeschieden.

Kann ich Xenical (Orlistat) während der Schwangerschaft einnehmen?

Xenical sollte während der Schwangerschaft und auch während der Stillzeit nicht eingenommen werden.

Welche Nebenwirkungen kann Xenical haben?

Xenical kann einen Einfluss auf Ihre Verdauung und den Stuhl haben. Für detaillierte Angaben lesen Sie bitte die Packungsbeilage, die Sie hier bei uns finden.

Wer kann Xenical einnehmen?

Xenical ist eine unterstützende Behandlung bei der Bekämpfung von Adipositas ab einem BMI von 28. Den BMI berechnen Sie, indem Sie Ihre Körpergröße in Zentimetern zum Quadrat nehmen (172 cm x 172 cm). Teilen Sie dann Ihr Gewicht in Kilogramm durch die zuvor errechnete Quadratzahl. Wenn Sie eine Ziffer von 28 und mehr erhalten, sind Sie stark übergewichtig und beinahe fettleibig. Hier kann Ihnen Xenical beim Abnehmen helfen. Beachten Sie allerdings Gegenanzeigen. Bei der gleichzeitigen Einnahme bestimmter Medikamente könnte Xenical für Sie ungeeignet sein.

Wie lange soll ich Xenical einnehmen?

Ihr Arzt wird die Behandlung mit Xenical nach zwölf Wochen absetzen, wenn Sie mit Xenical nicht mindestens fünf Prozent Ihres Körpergewichtes seit Behandlungsbeginn verloren haben. Generell legen Sie die Einnahmedauer in Absprache mit Ihrem Arzt fest.