Die Erfinderin der Hip and Thigh Diät, Rosemary Conley ist eine Bestsellerautorin, deren gleichnamiger Diät Plan auch einen Sportplan umfasst. Conley soll den low-fat (fettreduzierten) Diätplan entwickelt haben, um die Symptome von Gallensteinen zu kontrollieren ohne sich operieren lassen zu müssen. Hier finden Sie die wichtigsten eigenschaftend er Rosemary Conley Diät im Überblick.

Was beinhaltet die Rosemary Conley Diät?

Der Rosemary Conley Plan ist im Vergleich zu anderen Diäten recht ganzheitlich und konzentriert sich nicht ausschließlich auf die Nahrungseinnahme. Im Allgemeinen bestehen die Diäten von Rosemary Conley aus Lebensmitteln, die:

  • Fettarm sind (5% oder weniger)
  • Einen geringen glykämischen Index haben
  • Mit der Ausnahme von öligen Fisch und Porridge welche während der Diät erlaubt sind

Der Rosemary Conley Ernährungsplan wird außerdem von einem Online Programm mit Fitness Videos, Kochvideos, einem Gewichts-Tracker und vielen anderen Zusätzen begleitet. Der Rosemary Conley Plan soll dazu führen, dass der Anwender zirka 6 kg in sieben Wochen verliert. 

Vorteile der Rosemary Conley Diät 

Die Rosemary Conley Diät fördert einen gleichmäßigen und kontrollierten Gewichtsverlust, was sich u.a. positiv auf die Motivation auswirken kann. Das ausgewogene Programm hilft dem Anwender außerdem dabei, sein oder ihr Bewusstsein von Portionsgrößen zu verbessern (mithilfe von Portions-Schüsseln) und dieses Wissen im Alltag anzuwenden. Das Programm von Rosemary Conley bezieht auch körperliche Aktivität mit ein um gesünder abzunehmen, was dem allgemeinen Körperbewusstsein sehr zuträglich ist.

Nachteile der Rosemary Conley Diät 

Entgegen der allgemeinen Annahme sind fettarme Lebensmittel nicht automatisch auch gesünder. Einige sogenantle Light-Produkte enthalten gegebenenfalls mehr Zucker als nicht-fettarme Produkte. Es ist also ratsam, neben dem Fettanteil auch ein Auge auf den Zuckeranteil der gewählten Produkte zu behalten. Eine andere Herausforderung kann es sein, die Portionsgrößen anzupassen, wenn Sie außer Haus essen. Besonders zu Beginn der Diät, kann dies in einigen Fällen schwer- bzw. unübersichtlich sein.

Zusammengefasst

Die Erfolgsraten des Rosemary Conley Diätplans sind für die Dauer von 3 und 12 Monate laut einer Studie nicht schlechter als die von WeightWatchers. Wie auch WeightWatchers hilft die Rosemary Conley Diät dabei, das Ernährungs- und Körperbewusstsein der Anwender zu erhöhen, was ihnen wiederum bessere Voraussetzungen gibt, gesundes Gewicht (und gesunden Lebensstil) auch nach der Diät beizubehalten und einem Jo-Jo Effekt vorzubeugen.