Die paläolithische Diät ist bekannt unter dem Namen Paleo Dät und basiert auf der Konzentration auf die “Jäger und Sammler” Lebensmittel. Im Rahmen der Paleo Diät werden ausschließlich Lebensmittel verzehrt, die “gefangen”- oder natürlich geerntet werden können. Nachfolgenden finden Sie einen Überblick zu den wichtigsten Merkalen der Paleo Diät.

Was beinhaltet die Paleo Diät?

Die Paleo Diät konzentriert sich auf den ausschließlichen Konsum von natürlichen Lebensmitteln, was bedeutet, dass auf die Folgenden Lebensmittel verzichtet wird:

  • Verarbeitetes Fleisch
  • Weizen und Milchprodukte
  • Raffinierter Zucker
  • Getreide-basierte Lebensmittel 

Stattdessen werden ausschließlich nährstoffreiche Lebensmittel verwendet. Die folgenden Lebensmittel sind typische Bestandteile der Paleo Diät. 

Ernährt wird sich hauptsächlich von:

  • Magerem Fleisch
  • Fisch
  • Früchten und Gemüse
  • Nüssen und Samen 
  • Eiern

Diese Anpassung der Nahrungsaufnahme führt automatisch dazu, dass dem Körper ein hoher Anteil an Proteinen und wenig Kohlenhydrate zugeführt werden.

In der Regel findet die Umstellung zur paläolithischen Ernährungsweise mit 3 wichtigen Schritten statt. Dies bedeutet zunächst, Zucker, Getreide und Pflanzenfett aus dem Ernährungsplan zu verbannen. Im Weiteren wird auf Fertiggereichte und Milchprodukte verzichtet und der Obstkonsum genau im Auge behalten. 

Vorteile der Paelo Diät

Das Vermeiden von verarbeiteten Lebensmitteln heißt nicht unbedingt, dass man sich kalorienarmer ernährt, jedoch nimmt man automatisch mehr nahrhafte Früchte und Gemüse zu sich. Das Prinzip der Paelo Diät ist einfach und Sie müssen keine Kalorien zählen. 80/20 Varianten der Paelo Diät (wo Sie die Regeln nur in 80% der Zeit befolgen) geben Ihren mehr Flexibilität.

Nachteile der Paelo Diät

Die Diät basiert auf einem hohen Fleischkonsum und ist nicht für Vegetarier geeignet. Es werden auf Lebensmittelgruppen wie Milch- und Getreideprodukte verzichtet, welche wichtige Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung sind. Die Paleo Diät basiert nicht auf fundierten Ergebnissen und weitere Nachforschungen sind notwendig um die Vorteile dieser Diät zu bestimmen

Zusammengefasst

Die Paleo Diät schließt einige sehr wichtige Lebensmittelgruppen aus was gegebenenfalls zu Vitaminmangel führen kann.
Eine abgewandelte Form der Paleo Diät, welche Milch- und Getreideprodukte nicht ausschließt, kann jedoch durchaus einen hohen Nährwert haben.

Diejenigen, die mit Hilfe der Paleo Diät an Gewicht verlieren wollen, sollten sicherstellen, dass sie auch genug Sport machen.