Orlistat ist ein aktiver Wirkstoff, der in einer Reihe von Medikamenten zur Gewichtsreduktion enthalten ist. Orlistat findet man in den Medikamenten Xenical, Alli und der generischen Version von Xenical mit dem Namen Orlistat.

Diese Medikamente können zur Behandlung von Übergewicht oder Adipositas eingenommen werden, wenn Sie einen BMI von 28 oder mehr haben.

Abnehmen mit Orlistat: So funktioniert es

Orlistat ist ein Lipasenhemmer. Er hemmt die Enzyme (Lipasen), die für die Fettspaltung zuständig sind. Dies führt dazu, dass die Fette im Darm nicht vom Körper aufgenommen, sondern mit dem Stuhl wieder ausgeschieden werden.

Xenical enthält 120 mg Orlistat und ist rezeptpflichtig. Orlistat ist die generische Version von Xenical. Es enthält ebenfalls 120 mg Orlistat und ist rezeptpflichtig. Alli ist die rezeptfreie Alternative; enthält jedoch nur 60 mg Orlistat.

Orlistat reduziert die Fettaufnahme bei einer Dosierung von 120 g um zirka 30%. Bei einer Dosierung von 60 mg wird die Fettaufnahme zirka um 25% vermindert.

Der aktive Wirkstoff Orlistat wird vom Körper kaum absorbiert und wirkt nur lokal im Darm. Während der Einnahme eines Medikaments, das den Wirkstoff Orlistat beinhaltet, darf Fett nur in sehr geringen Mengen aufgenommen werden, da es ansonsten zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen könnte.

Der Abnehmprozess mit Orlistat wurde sehr gut untersucht. Diejenigen, die Orlistat unterstützend zu einer Diät und einem Sportplan einnehmen, können dank des Wirkstoffs rund 50% mehr an Gewicht verlieren. Während Sie also normalerweise 3 kg abnehmen würden, können Sie dank Orlistat zusätzlich 1,5 kg an Gewicht verlieren.

In der geringeren Dosierung (60 mg), die in Alli enthalten ist, führt Orlistat ebenfalls zu dem gewünschten Ergebnis. Eine Studie hat gezeigt, dass diejenigen, die Alli eingenommen haben, im Schnitt 2 bis 2,5 kg mehr abgenommen haben als diejenigen, die nur ein Placebo einnahmen.

Tipps zur Abnahme mit Orlistat

  1. Viel Trinken. So werden die Abfallstoffe schneller aus dem Körper gespült

  2. Vermeiden Sie sehr fetthaltige Lebensmittel. Nehmen Sie zu viel Fett aus, kann dies zu Magenschmerzen oder Durchfall führen. Ernähren Sie sich stattdessen gesund und ausgewogen.

  3. Gesunde Snacks. Anstatt Schokolade oder Chips zu essen, greifen Sie doch mal auf einen knackigen Apfel, leckere Beeren oder einen fettarmen Joghurt zurück.

  4. Bewegung. Bewegen Sie sich jeden Tag und nicht nur einmal in der Woche. Gehen Sie Joggen, fahren Sie Fahrrad oder machen Sie einen langen Spaziergang.

  5. Nehmen Sie das Medikament regelmäßig ein. Sollten Sie es vor der Mahlzeit vergessen haben, können Sie es noch bis zu einer Stunde nach der Mahlzeit einnehmen.

Hier bei Treated.com können Sie Orlistat, Xenical und Alli schnell und sicher bestellen.